.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz 7050 an SDSL betreiben

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von sammy80, 22 Mai 2005.

  1. sammy80

    sammy80 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Komme direkrt mal zum Punkt.

    Hab einen Anschluss der Firma QSC (SDSL) und jetzt von einem Kollegen die Fritz 7050 von AVM bekommen.

    Meine Frage jetzt, wie kann ich den vollen Funktionsumfang (Router, VoIP etc.) der Anlage nutzen, ohne gleich den Anbieter zu wechseln???

    Habe diesbezüglich schon das ganze Forum durchwühlt, auch einige Sachen gefunden. Aber nichts wirklich, womit ich was anfangen konnte.

    Man sollte das Modem deaktivieren und aus der Anlage eine ATA machen.

    Bei den Anleitungen bin ich schon ziemlich früh gescheitert

    Würde mich da über eine detailierte Anleitung sehr freuen. Aber bitte kein Verweis zu einem anderen Thread, hab wirklich schon alles durchprobiert


    Sammy
     
  2. magejo99

    magejo99 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Apr. 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    genau das such ich auch,. nur fuer die 5050.
     
  3. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,035
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    Hallo,

    hier ist eine von einem Freund von mir:

    Als Router kann ich den Linksys WRT54G mit QSC Modem empfehlen.
     
  4. sammy80

    sammy80 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das würd ich auch soweid hinkriegen.
    Das Problem ist nur das ich mir keinen extra Router kaufen möchte.
    Kann man nicht den Router von dem 7050 nutzen? Also quasi nur das Modem ausschalten. Und das SDSL Modem von QSC nutzen.

    Würd mich über weitere Vorschläge freuen.
     
  5. clarice

    clarice Neuer User

    Registriert seit:
    2 Mai 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo sammy80,

    wenn du die FBF direkt am SDSL-Modem betreiben möchtest, kannst du nach dieser Anleitung von goofer22 vorgehen.
    Es sollte nach dieser Beschreibung auch mit der FBF 7050 funktionieren.

    Gruß clarice
     
  6. sammy80

    sammy80 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die schnelle Hilfe.
    Die Anleitung schaut ja ganz gut aus. Werds heute abend direkt mal ausprobieren.

    Cya
    Sammy
     
  7. magejo99

    magejo99 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Apr. 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    geht die eine Beschreibung auch irgendwie nur mit Modem-Extern ? da das interne Modem des 5050 ein wenig schwach ist fuer meine Leitung .. und ich das bisherige benuetzen moechte.

    LAN-Port soll und muss aber erhalten bleiben (zumindest einer)
     
  8. sammy80

    sammy80 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Laut der Anleitung braucht man eine Datei namens Fritz ULC Firmware "fritz.box_fon_wlan.08.03.37-mod.0.57.image.zip" die man auf die Anlage flashen muss.
    Hab das ganze Netz durchsucht aber nichts gefunden. Hat jemand vieleicht nen direkten Link oder kann mir das Teil per E-Mail schicken?

    Cya
    Sammy
     
  9. magejo99

    magejo99 Neuer User

    Registriert seit:
    16 Apr. 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    was waere, wenn man NUR das DSL-Modem wie oben abschalten tut? Kann man dann einfach ein normales vorab dranschalten an die WLAN-Buchse?
     
  10. udosw

    udosw Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2004
    Beiträge:
    1,114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hannover
    Leute, lest doch einfach im richtigen Forum, diese Fragen wurden schon X mal durchgekaut!

    Udo
     
  11. sammy80

    sammy80 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab ich schon alles gemacht.
    Leider keinen "funktionierenden" Link zu der Fritz ULC Firmware gefunden.
    Deswegen wär ne kurze Info diesbezüglich sehr hilfreich.
     
  12. goofer22

    goofer22 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich habe mir das ganze nocheinmal angeschaut. Rein von der Theorie scheint es auch mit der Fon WLAN 7050 entsprechend meiner Anleitung zu funktionieren. Da auf dem UploadCenter allerdings keine modifizierten Firmwares sind, müsst ihr den Weg mit "starttelnet.image" als Firmware-Update einspielen gehen.

    Danach ist die Anleitung wieder passend zu meiner mit wohl folgender Änderung in ar7.cfg:

    Statt:

    mode = dsldmode_both;
    ethmod=ethmode_bridge;
    interfaces = "usbrndis", "eth0", "tiwlan0";
    pppoeiface = "eth0";

    Sollten die user von FritzBox 7050 und 5050 wohl dieses

    mode = dsldmode_both;
    ethmod=ethmode_bridge;
    interfaces = "usbrndis", "eth0", "eth1", "tiwlan0";
    pppoeiface = "eth0";

    verwenden, da die neuen FritzBoxen zwei LAN-Ports verwenden.

    Die Änderungen können rückgängig gemacht werden, wenn ihr euch die "alten" Werte notiert. Sollte nach dem reboot der Box kein Zugriff mehr auf die BOX per LAN Kabel möglich sein, sollte es auf jeden Fall noch über USB oder WLAN gehen.

    Rein von der Theorie her, müsste euer zweiter LAN Port allerdings ganz normal funktionieren. An den ersten müsst ihr das DSL Modem anschliessen.

    Aber wie gesagt, das ganze ohne Gewähr, da ich es mangels passender FritzBox nicht testen kann :(.

    Ausser jemand wohnt bei mir in der Nähe, und will das ganze zusammen mit mir ausprobieren ;)

    Gruss
    Florian
     
  13. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,035
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
  14. sammy80

    sammy80 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @goofer22
    Danke für die Info. Werd's mal danach versuchen.

    @CyberKing2k
    Der erste Treffer "http://www.google.de/url?sa=U&start=1&q=http://fritz.s4.gmc.to/&e=9707" ist bei mir ein DeadLink.
    Das lesen krieg ich schon hin :lol:
    Hat denn keiner einen direkten Link?
     
  15. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,035
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
  16. sammy80

    sammy80 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Werds dann später noch mal versuchen.
    Bin trotzdem über weitere Links dankbar.
     
  17. clarice

    clarice Neuer User

    Registriert seit:
    2 Mai 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @sammy80:

    irgendwie verstehe ich deine verzweifelte Suche nach der modifizierten FW fritz.box_fon_wlan.08.03.37-mod.0.57.image.zip nicht. Diese FW ist für das Vorgängermodel und nützt dir bei der FBF 7050 nichts.

    @goofer22:
    @sammy80:

    Hab gerade versucht die Anleitung mit der FBF 7050 zu testen:
    Fazit: geht so leider nicht :(

    nach Änderung von /var/config.def
    von <? setvariable var:isDsl 1 ?> nach <? setvariable var:isDsl 0 ?>
    ist in der Weboberfläche unter Internet ==> Zugangsdaten nur ein leeres Fenster zu bewundern.:cry:
    Schade eigentlich :(

    Aber vielleicht kann man bei genauem Vergleich der config-files die erforderlichen Einträge per Hand vornehmen.

    Gruß clarice
     
  18. sammy80

    sammy80 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Mai 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ clarice
    Das mit dem Firmware Update hab ich auch raus bekommen. Wusste ich nicht.
    @goofer22
    Muss clarice hier "leider" recht geben. Wenn ich den ersten Eintrag änder, komme ich nicht mehr auf die Seite für die Zugangsdaten. html Fehler und die Seite bleibt lehr.

    Cya
    Sammy
     
  19. goofer22

    goofer22 Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Morgen,

    ihr könntet mal versuchen, den Schritt von <? setvariable var:isDsl 1 ?> nach <? setvariable var:isDsl 0 ?> wegzulassen, und eure Zugangsdaten ganz normal einzugeben BEVOR ihr mit der ganzen Modifikation anfangt.

    Das sollte eigentlich genauso funktionieren, bei meiner FritzBox hatte man damit halt die "schöne" original ATA Eingabemaske. Aber wie gesagt, es müsste auch über die ganz normale Zugangsdateneingabe gehen.

    Gruss
    Florian
     
  20. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibts mittlerweile jemand der die 7050 Box zur 7050 mit externem Modem modifiziert hat. Über eine komplette Anleitung wäre ich dankbar.