.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz 7050: Fon 3 Klemmen fehlen!!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von Feuerwehr, 20 Apr. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab grad die neue Fritzbox erhalten: Statt der Klemmen für Fon 3 ist nur ein leeres Loch im Gehäuse. Super! :cry:
     
  2. Flashlight

    Flashlight Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es gibt keine Klemmen dafür, da wird nichts mitgeliefert.....

    Kabel abschneiden und die 2 Drähte einfach reinschieben...
     
  3. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und wie tief soll ich die Drähte reinschieben? 10cm, 20cm ??

    Du hast nicht ganz verstanden, ich kann durch ein Loch ins Gehäuse gucken! Bei der Bestückung der Plantine ist was schief gelaufen, und Endkontrolle findet offenbar nicht statt.
     
  4. georg3003

    georg3003 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Apr. 2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    NRW
    Hallo Feuerwehr,

    Setze dich mit dem Support in Verbindung. Der soll doch sehr zuvorkommend sein. ich denke die werden dir dann eine neue zusenden und du schickst dann deine alte zurück.
    Ich hatte auch mal eine alte Fritz!Xbox gebraucht gekauft und die hatte nach einem Jahr Probleme und die wurde auch ohne Kaufnachweis recht kulant gewechselt von AVM. Zusätzlich wird die BOX ja mit 3 Anschlüssen beworben. Also wird die wohl flott getauscht.
    Gruß
    Georg
     
  5. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo georg,

    ja, das ist schon klar, ich rufe morgen erstmal bei Schlund an, die schicken sicher auch gleich eine. Bei AVM ruf ich mal spaßeshalber an, mal sehen ob die das kennen (ob ich die einzige habe mit dem Fehler?). Falls nicht, kriegen die sicher einen Schreck.
     
  6. obicom

    obicom Mitglied

    Registriert seit:
    2 Apr. 2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich will ja nicht neugierig sein, aber was hat denn AVM dazu gesagt?
     
  7. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    O-Ton AVM 2nd- Level-Support: "Oh Gott, hoffentlich ist das kein Serienfehler!" Haben Austausch angeboten, aber die Rücksendung wäre nicht portofrei für mich, bzw. bei unfreier Rücksendung keine Haftung bei Verlust.

    Also lasse ich lieber durch Schlund tauschen. Hab das Gerät trotzdem mal angeschlossen (nur WLAN, kein VoIP), es macht manchmal Probleme mit der Zuweisung der IP-Adresse an den WLAN Client. Scheint also auch sonst nicht ok.
     
  8. georg3003

    georg3003 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Apr. 2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    NRW
    Hi Feuerwehr,
    wie sieht das denn aus mit schlund&P übernehmen die den rücktransport im garantiefall?
    Gruß
    Georg
    P.S.
    Hoffentlich wird meine die klemmen haben ;-)
     
  9. Bort

    Bort Neuer User

    Registriert seit:
    31 März 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schlund handhabt das glaube ich genauso wie 1&1 oder z.B. die Telekom - man bekommt ein Austauschgerät und in der Kiste liegt gleich der Paketaufkleber für die Rücksendung mit drin. Sendet man es dann nicht oder zu spät zurück, kommt halt eine Rechnung für das 2. Gerät...
     
  10. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Muß mich (bzw. den AVM Support) korrigieren. Die Post haftet auch bei Verlust unfreier Pakete!
    Schlund mailt, dass ich die defekte Hardware als Postpaket unfrei unter Nennung der RMA Nummer zurücksenden soll, also genauso wie bei AVM. Aber vielleicht drücken die sich nur unpräzise aus, und es liegt ein Aufkleber bei. Kenne ich von 1&1 auch so.
     
  11. garnixan

    garnixan Neuer User

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    um mal zu klären, wie das mit den Kabelklemmen bei richtiger Bestückung der Platine gedacht ist, möchte ich eine Passage aus dem Handbuch wiedergeben:

    - Der Aderdurchmesser der verwendeten Kabel muss 0,5 - 1 mm betragen.

    - Entfernen Sie die Isolierung der Kabel auf einer Länge von 10 mm.

    Um ein Kabel anzuschließen, drücken Sie den orangen Hebelöffner nach hinten, stecken eine Ader ein und lassen den Hebelöffner wieder los. Wiederholen Sie den Vorgang mit der zweiten Ader des Kabels.
     
  12. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ähm... ja, und?
     
  13. Feuerwehr

    Feuerwehr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, Schlund hat eine neue Box geschickt (Aha, so sehen also die Kabelklemmen aus!), es liegt ein Paketaufkleber für den Rückversand bei.
    Also einwandfrei.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.