.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz 7170 an XI521 - analoger T-Net Anschluss

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von kurt_0711, 12 Nov. 2006.

  1. kurt_0711

    kurt_0711 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe jetzt schon einige Einträge gelesen, habe aber wohl nichts hilfreiches gefunden.

    Kann ich eine Concept XI521 hinter einer Fritzbox 7170 betreiben mit einem normalen T-Net Analog Anschluss? Oder brauche ich einen ISDN Anschluss dazu?

    Wollte meine Fritzbox mit VOIP gerade an der Telefonanlage betreiben, habe aber momentan noch einen ISDN-Anschluss laufen, will den aber schnellstmöglich abbestellen!

    Habe die XI521 ohen NTBA versucht an der Fritz Box an zu schließen - Verkabelung wie im Handbuch beschrieben bei Analog Anschluss. (Habe aber momentan noch ISDN angemeldet! - Ist das ein Problem mit den Anschlussvariante so?? )

    Danke für die Hilfe!

    kurt_0711
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Du kannst nicht einfach aus einem ISDN-Anschluß durch Entfernen des NTBA einen analogen Anschluß machen.

    Also lass den ISDN-Anschluß aktiv wie er ist, schliess die FBF an den NTBA an, und deine XI521 an den S0 der FBF und warte, bis du auf analog umgeschaltet wirst.

    Erst dann stellst du die FBF auf analog um,
    schliesst sie an die TAE an und fertig.
     
  3. kurt_0711

    kurt_0711 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK, dachte dass das das Problem ist! Danke für die schnelle Antwort!

    Aber Grundsätzlich ist es kein Problem die ISDN-TK Anlage an der Fritz Box, die an einem Analogen Anschluss angeschlossen ist zu betreiben.

    Danke für die schnelle Hilfe!!
     
  4. caspritz78

    caspritz78 Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2006
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein kein Problem, aber du kannst nach dem Umstellen auf analog keine zwei Gespräche gleichzeitig über das Festnetz führen. Das geht nur bei ISDN. Wenn du ein zweites paralleles Gespräche führen willst brauchts du dann VoIP.

    Grüße
    Christoph