Fritz!App Fon Android und Fritzbox 7490 starkes Echo

Hadl

Neuer User
Mitglied seit
30 Dez 2011
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,
ich nutze eine Fritzbox 7490 mit FRITZ!OS 07.12
Daran habe ich sowohl ein Fritz Fon, als auch Android Smartphones (Xiaomi Mi 6) mit Fritz!Fon App

Wenn ich das Fritz Fon verwende habe ich eine gute Sprachqualität, wenig verzögerund und kein wahrnehmbares Echo, also alles OK.
Sobald ich jedoch von einem Android Handy telefoniere habe ich eine deutliche Verzögerung und eine schlechtere Sprachqualität.
Zusätzlich hört sich das Gegenüber sehr stark mit einem mehrfachen Echo (Verzögerung ca. 1 Sekunde)

Zur Analyse hab ich mal eine Echo Test Festnetznummer angerufen.
Am Fritzfon höre ich meine Sprache quasi ohne Verzögerung wieder. Am Handy ist ne deutliche Verzögerung drin, zusätzlich ein Echo so das ich mich sogar 3 mal - abklingend - höre.
Ich kann das sogar gleichzeitig machen mit einem Telefon an jedem Ohr, der Unterschied ist enorm.

Ich hab schon einige ähnliche Themen hier im Forum gelesen, in der Fritzbox bei mir ist Telefonie priorisiert, in der Fritz!Fon App hab ich auch schon alternative Mikrofonnutzung probiert.
Ich nutze ein 2.4 und ein 5G WLAN mit jeweils unterschiedlichen SSID's und WPA2

Wenn ich ein Bluetooth Headset zum telefonieren mit dem Handy benutze wird es noch etwas schlimmer mit der Verzögerung, allerdings wird das Echo besser.

Ich würde gerne mein Android Handy gerne auch fürs Festnetz nutzen da ich es immer dabei habe, und das die Fritz Fon's kein Bluetooth fürs Headset haben. Aber so beschwert sich jeder Anrufer gleich über das Echo.

Habt ihr Ideen was man da machen könnte?
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,885
Beiträge
2,067,230
Mitglieder
356,872
Neuestes Mitglied
Machsgut