[Sammlung] FRITZ!Box 4050, 5690 Pro, 6860 5G und 7690

Drei Punkt X hat meine 4060 auch schon :eek:
 
  • Haha
Reaktionen: Heisenberg2018
Verwendet doch übergangsweise einfach den ONT an eurer bestehenden FB und behaltet Ruhe.

Der ONT meines Anbieters kann maximal 1Gbit/s. Wenn ich mehr will muss ich für ein eigenes Modem sorgen, deswegen habe ich da etwas Druck.
 
Die 7690 hat übrigens - anders als ihre Vorgänger - nur 2 der 'Dualband-Plektron-Antennen'; sind im Bild sehr schön zu sehen. Die fehlenden beiden Dual-Band Antennen sind auf die Platine geätzt. Bin echt gespannt, ob die Energieverteilung im WLan vergleichbar mit bisherigen Antennen-Aufbauten ist. Bild ist aus dem Video von Harald Karcher, beides hier angefügt.
1718881215157.png
 
@check0r0
Dein Anbieter, bietet auch mehr als 1Gbit Zugang, er selbst bietet aber nur max. 1Gbit ONTs? Echt?

Korrekt, wenn man mehr möchte bekommt man einen passiven Aufsatz für den montierten ONT und muss sich dann ein eigenes Modem besorgen dass dann beim Anbieter reinprovisioniert wird, dort wird eine fritzbox 5590 empfohlen, ich würde da aber sehr gerne direkt auf 5690 Pro gehen.
Finde das sogar sehr geil dass man dort dem Kunden die absolute Wahlfreiheit lässt und nicht, wie bei sehr vielen weiteren Anbietern, die Endgerätefreiheit massiv torpediert wird.
 
Der ONT meines Anbieters kann maximal 1Gbit/s. Wenn ich mehr will muss ich für ein eigenes Modem sorgen, deswegen habe ich da etwas Druck.
Wo ist das Problem selber ein ONT zu kaufen?
Die 7690 hat übrigens - anders als ihre Vorgänger - nur 2 der 'Dualband-Plektron-Antennen'; sind im Bild sehr schön zu sehen. Die fehlenden beiden Dual-Band Antennen sind auf die Platine geätzt.
Die Gurke scheint mir höchstwahrscheinlich noch in Kooperation mit den Providern auf maximale Marge geklöppelt zu sein, deswegen auch die modellnummer eines verkaufsschlagers obwohl es nur eine 7660 ist, mit dem Ding soll wohl maximal abkassiert werden!
 
  • Like
Reaktionen: TonyTough
Ich wollte in der Tat nur wissen, woher der psychologische Druck kommt, die 5690 Pro so schnell wie möglich zu erhalten.

Ich erhalte demnächst XGS-PON und verspüre keinen Druck, die 5690 XGS möglichst schnell zu erhalten.

Ich benötige auch kein 6GHz-WLAN mit physikalisch bedingt noch weniger Reichweite als das 5GHz-WLAN, weil ich 6 Repeater für eine sehr gute Abdeckung mit genügend gutem Durchsatz habe.

Übrigens: Den Unterschied zwischen "Erläuterung" und "Rechtfertigung" verspürt immer nur der Befragte und sein Gewissen. :)
 
  • Like
Reaktionen: Grisu_
@Kasifix : Mein Rückgaberecht bei Galaxus für die 7690 läuft nur bis 11.7.24. Daher der Druck zu entscheiden bei mir...
 
  • Like
Reaktionen: BeeHaa und Kasifix
Ich habe gestern die 7690 bestellt. Soll morgen kommen.

Der Grund für mich: die 160MHz im W-LAN. Das nervt enorm bei der 4060, die ich hier nutze.

6GHz interessiert mich auch nicht sonderlich, da ich hier noch 2 3000AX habe.
USB sowieso nicht (Synology).

Was ich mir verspreche: wie in Tests auf YT gesehen: viel besserer W-LAN Durchsatz, mehr Reichweite.
 
Okay, gibt es die denn schon? Finde ich irgendwo einen Vergleich zur 4060?
 
gibt es die denn schon
Die FRITZ!Box 4050 steht in der AVM Preisliste gültig ab 01.06.2024 mit einem UVP von 139€.
In der letzten Firmware "FRITZ.Box_4050-07.57-113213-Inhaus" waren aber noch viele remarks mit "ToDo" enthalten. Dürfte daher leider noch etwas dauern.

Finde ich irgendwo einen Vergleich zur 4060
Ein direkter Vergleich der beiden Boxen ist hier zu finden:
 
Ich habe 7 Mal 2,5 Gbit/s da der 8 Ja von meinem Router belegt ist. Zyxel MG-108
Oder GS-1200-5...weil, die meisten der Jaulenden bemängeln ja nicht das Fehlen weiterer 2.5Gbit Buchsen, sondern allgemein LAN-Buchsen.
Der obige ist übrigens oft auch für 20 Öhre zu haben und zieht sich - wenn alle Ports >100MB/s machen - 2W rein.
Und die beiden Modelle (auch der 8ter) machen auch real jeweils 110 MB/s bei Vollbelegung. Das will ich erstmal sehen, daß egal welche Fritte mit 4x LAN das hinbekommt, während sie dabei mit >=100Mbit ein Linuximage aus dem Netz lädt... toi toi toi

Also DAS Gejaule will ich wenigstens solange nicht mehr hören, solange es wenigstens den gibt :p
 
Zuletzt bearbeitet:
Was ich mir verspreche: wie in Tests auf YT gesehen: viel besserer W-LAN Durchsatz, mehr Reichweite.
Wenn ständig terabytes an Daten im Netzwerk übertragen werden, wären LAN-Kabel da nicht das non plus ultra, und zum Wohle der ganze Nachbarschaft Stichwort airtime?
 
Nein, denn das ist leider keine Option. Nachbarschafts-W-LAN habe ich hier kaum.
 
  • Haha
Reaktionen: Heisenberg2018
Zumal mein jetziges W-LAN mit den 3000er AX schon mehr liefert, als meine Synology auf die HDD schaufeln kann (ca. 120MB/s beim Schreiben).
 
Nope, habe zwar auch keine LAN Dosen in den Zimmern, aber trotzdem "unauffällig" verkabelt, den WLAN bastelkram hatte ich hier zum Einzug, aber relativ zügig auf Verkabelung umgestellt.

Stationäre Geräte gehören einfach verkabelt, und Frauchen akzeptiert das hier zum Glück und versteht es, außerdem sind wir Gamer, da ist WLAN welches für mobil und smart Geräte ist keine Option. ;)
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.