.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FRITZ!Box 5050 - Firmware aufspielen klappt nicht

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von hurricane, 5 Juni 2005.

  1. hurricane

    hurricane Neuer User

    Registriert seit:
    30 März 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo an alle,

    ich habe am Samstag meine bestellte 5050 erhalten. Nachdem ich alles verkabelt hatte, funktionierte leider das Sync (DSL) nicht. Ohne erst groß nach Ursachen zu recherchieren habe ich mir gedacht erst einmal ein FW-Update zu fahren. (Inzwischen ist mir der Grund bekannt: UR-2)

    Folglich habe ich die aktuelle FW von avm geladen und via LAN über die Benutzeroberfläche von der Box aufspielen wollen, der Vorgang begann aus meiner Sicht völlig io, man hat deutlich den Traffic im Netzmonitor gesehen, der nach wenigen Minuten vorüber war, ABER im Browser tat sich im Anschluss nichts. Über eine halbe Stunde lang blinkten nur die Power- und Info-LED, ich habe den Vorgang dann abgebrochen.

    Seither blinkt nach dem Booten der Box die Power-Lampe, obwohl nichts angeschlossen ist, also kein DSL o.ä.. Die Benutzeroberfläche funktioniert aber weiterhin!

    Einen zweiten Versuch musste ich ebenso wieder abbrechen, siehe oben.

    Dann habe ich mich dem Thema recover.exe zugewandt, glücklicherweise befand sich auf meiner CD so eine Datei.

    Nur er findet keine Box, ftp klappt ebenso nicht, pingen geht.

    Hat jemand für mich eine Tipp wie ich der Box eine aktuelle Firmware einspielen kann??


    Viele Grüße

    Hurri
     
  2. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast Du mal versucht per USB Verbindung auf die Box zu kommen?

    Ich verstehe das Problem allerdings nocht nicht so ganz, wenn Du kein DSL angeschlossen hat, wie denkst Du denn, dass es funktionieren soll? Und wenn Du auf die Box per Browser kommst, kannst Du doch auch von dort ein Firmware Update machen !? Wo ist eigentlich das Problem ?

    Gruß,
    Tin
     
  3. hurricane

    hurricane Neuer User

    Registriert seit:
    30 März 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, habe es zur Sekunde allerdings mal probiert, dort ist allerdings das selbe Problem zu beobachten.

    Ich möchte lediglich ein FW-Update durchführen, dieses sollte doch auch ohne DSL funktionieren, denn DSL kann ich auf Grund der UR-2-Problematik noch nicht mit der FRITZ!Box nutzen.

    Das Problem ist folgendes:

    Viele Grüße

    Hurri
     
  4. smileyman

    smileyman Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2005
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Hallo hurricane,

    dass die Power-LED blinkt, ist normal, da die Anschlüsse noch nicht vollständig sind (DSL-Synchronisation fehlt).

    Dass allerdings das FW-Update nicht klappt, ist nicht normal ;-)
    Hast du evtl. eine Firewall bzw. AntivirenScanner. - Wenn ja, einfach mal vor dem Update deaktivieren.

    Wenn auch das nichts bringt, die Box mal per Web-Interface auf Werkseinstellungen zurücksetzen und neu booten. (Werksresett)
    Ist zwar nicht unbedingt notwendig, dennoch würde ich es versuchen: Box per USB-Anschließen, und über die Not-IP ansprechen. - Dann das Update starten. - Klappt das?

    FTP geht nur während des Bootvorgangs. - Da muss man den genauen Zeitpunkt exakt treffen.

    Gruß
    smileyman