FRITZ!Box 5590 Fiber / FRITZ!OS 7.30 vom 06.12.2022

koni2222

Neuer User
Mitglied seit
20 Okt 2007
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
3

FlyingToaster

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2022
Beiträge
406
Punkte für Reaktionen
82
Punkte
28
Danke für die Info! Aber im Vergleich zu meinem Telekom-FTTH ist das eher günstig, außer es sollen 500 Mbit oder Gigabit sein.

Gibt es noch mehr Erfolgsmeldungen am Telekom-FTTH?
 

Scary674

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 Apr 2007
Beiträge
936
Punkte für Reaktionen
39
Punkte
28
Weches Problem hast du denn? 5590 7.30 läuft einwandfrei an Telekom FTTH.
 

FlyingToaster

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2022
Beiträge
406
Punkte für Reaktionen
82
Punkte
28
Mein Problem ist eine vergleichsweise hohe Hemmschwelle.
 

FB1907-

Neuer User
Mitglied seit
6 Jul 2017
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Vollzitat gemäß Boardregeln entfernt by stoney
Oha was für Preise, da surfe ich ja fast für lau.

Zahle bei der Stadtwerke für 1000/500 Anschluss im 1. Jahr 20 € und ab 2. Jahr 50 €

Aber mal was anderes, meine reboots bekomme ich weiterhin nicht unter Griff. Passiert immer nur bei einem Forum und auch nur wenn ich eingeloggt bin

Es ist einfach zum verrückt werden
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reaktionen: koni2222

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
6,864
Punkte für Reaktionen
737
Punkte
113
Welches Forum ist das denn?

Vll findet sich ja jmd der auch dort registriert ist und ebenfalls die 5590 mit 7.30 hat. ;)
 

FB1907-

Neuer User
Mitglied seit
6 Jul 2017
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Glaube kaum, ist ein ausländisches forum = forumfb.com und das Problem besteht seit FW 7.29

Ich hatte zuerst mein Rechner in Verdacht aber auch mit meinem Smartphone stürzt die FritzBox ab sobald ich da eingeloggt bin.

Noch interessanter, wenn ich im Inkognitomodus angemeldet bin oder als gast dort unterwegs bin habe ich das Problem nicht mehr.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
6,864
Punkte für Reaktionen
737
Punkte
113
Inkognitomodus im Browser (bereits verschiedene getestet?) oder via VPN-Verschleierung?
 
  • Like
Reaktionen: FB1907-

FB1907-

Neuer User
Mitglied seit
6 Jul 2017
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Ja habe alle Browser durch und im Inkognitomodus besteht das Problem nicht

VPN habe ich noch nicht probiert

-edit-

Mit VPN habe ich das Problem auch nicht, was zur hölle kann das sein?
 

FlyingToaster

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2022
Beiträge
406
Punkte für Reaktionen
82
Punkte
28
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das mit Abstand "coolste" Problem seitdem ich hier lese.
 
  • Like
Reaktionen: FB1907-

FB1907-

Neuer User
Mitglied seit
6 Jul 2017
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Mach dir nichts draus AVM hatte auch keine Lösung :D
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
6,864
Punkte für Reaktionen
737
Punkte
113
Naja wenn's schon so "verrückt" ist, stell ich jetzt noch eine verrückte Frage, die Box wurde bereits für ein paar Minuten stromlos gemacht und das Netzteil (sehr verrückt) ist auch i.O?

Jetzt mal wieder zu den ernsteren Fragen, hast Du bereits dafür gesorgt, dass lediglich das eine Gerät mit welchem sich eingeloggt wird im (W)LAN ist zu diesem Zeitpunkt?
 

zorro0369

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
1,044
Punkte für Reaktionen
263
Punkte
83
Jetzt mal wieder zu den ernsteren Fragen, hast Du bereits dafür gesorgt, dass lediglich das eine Gerät mit welchem sich eingeloggt wird im (W)LAN ist zu diesem Zeitpunkt?
-->smartphone...
 

FB1907-

Neuer User
Mitglied seit
6 Jul 2017
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
- - - - -
 
Zuletzt bearbeitet:

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
6,864
Punkte für Reaktionen
737
Punkte
113
Erstell doch bitte mal einen Screenshot der betreffenden Einstellung des F!Box GUIs und poste diesen der Vollständigkeit halber.

Kannst Du es mir aktivieren auch wieder reproduzieren?

Falls ja, wäre die Info an AVM und evtl Supportdaten nach dem "abschmieren" und einmal im Gutfall, also wenn UPnP deaktiviert ist und Du bereits länger dort eingeloggt warst.

(Auch wenn es für mich keinen Sinn ergibt, was UPnP damit in dieser Konstellation zu tun haben könnte)
 

FB1907-

Neuer User
Mitglied seit
6 Jul 2017
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Es geht um diese Einstellung

Hab mich aber zu früh geftreut, die Box hat grade wieder neu gestartet

Vollbild(er) gemäß Boardregeln als Vorschau eingebunden by stoney
 

Anhänge

  • 1670538532465.png
    1670538532465.png
    67.4 KB · Aufrufe: 33
Zuletzt bearbeitet:

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
6,864
Punkte für Reaktionen
737
Punkte
113
Warum hast Du denn jetzt #74 "gelöscht"?!

Und bitte noch die restlichen Fragen beantworten.
 

FB1907-

Neuer User
Mitglied seit
6 Jul 2017
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
@stoney

Nun ja weil das mit UPnP doch nichts zutun hat

Aber um deine Fragen zu beantworten:

1. Wenn ich mit VPN unterwegs bin startet die Box nicht neu, sobald ich VPN abschalte wird neustart ausgelöst wenn ich die Seite erneut aufrufe.
2. Ich hab schon 2 Netzteile getestet
3. Die Box wurde auch schon stromlos gemacht, sowie auf Werkseinstellung zurück gesetzt (kein Backup eingespielt)
4. Auch wenn ich nur mit einem Gerät eingeloggt bin habe ich das Problem

Das hat irgendwas mit meiner IP-Adresse zutun, weil wie gesagt mit VPN passiert das nicht :rolleyes:
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
7,650
Punkte für Reaktionen
1,565
Punkte
113
… hohe Hemmschwelle.
Bzgl. FRITZ!OS 7.30 auf der 5590 hätte ich die nicht (man könnte ja auch das Partitionsset wieder wechseln falls es unerwarteterweise Probleme geben sollte).

Ich hätte aber ggf. bedenken bzgl. des Urlader-Update, zumindest solange nicht klar/bekannt ist, was beim neuen Urlader geändert wurde. Könnte sich ja im Extremfall auch "nur" um eine Änderung handeln, die lediglich neue Einschränkungen mit sich bringt und keinen (dringenden) Bugfix (es sei denn dies wird aus Sicherheitsaspekten durchgeführt). Wobei ich es wiederum für unwahrscheinlich halte, das AVM nur deshalb ein Urlader-Update vorsehen würde.

Aber wenn man bedenken dbzgl. hat und auch nicht das Recovery-Tool dazu verwenden möchte (wegen Konfigurationsverlust), dann könnte man ja auch ein Update per Bootloader durchführen (aber zuvor die Bootpartition ändern damit die vorher genutzte Firmware erhalten bleibt).

Aber vielleicht (ich habe mir das bisher noch gar nicht näher angesehen) wird bei den allermeisten 5590ern auch gar kein Urlader-Update durchgeführt, da vielleicht nur besonders alte Urlader upgedatet werden sollen und viele Boxen evtl. schon einen neueren haben, der gar nicht upgedatet werden soll. Auch das wurde ja bisher noch gar nicht näher untersucht.
 
  • Like
Reaktionen: FlyingToaster

FlyingToaster

Mitglied
Mitglied seit
31 Aug 2022
Beiträge
406
Punkte für Reaktionen
82
Punkte
28
NDiIPP, danke für die Zustimmung.
Mein Handycap ist 2h Fahrzeit pro Strecke bei aktuell "nicht schönen" Straßen, falls was ausfallen sollte, was zwar unwahrscheinlich aber nicht unmöglich ist.
So bleibe ich bis zu einer 7.5x beim running system.
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.