FRITZ!Box 6660 07.21 Labor Serie

papp56

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2016
Beiträge
73
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Ich bin der Meinung, dass alle LAN-Anschlüsse bei der 6660 auf Power Mode stehen. Sonst macht das keinen Sinn.
 
Zuletzt bearbeitet:

SpookyMulder

Neuer User
Mitglied seit
5 Nov 2005
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Achso dann sind Kabel Kunden dümmer, als Anwender die z.B. eine 7590, und können das selbst nicht einstellen.
Über DSL gibt es Max. 250 Mbit/s... die Frage wieviele das Nutzen oder nur 50 oder 100 Mbit/s ist dir überlassen.
und das erklärt schon, warum die Einstellungen nachwievor bei der 7590 noch vorhanden sind
 
  • Like
Reaktionen: Grisu_

Starshina

Neuer User
Mitglied seit
2 Jan 2018
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
8
Ich bin der Meinung, dass alle LAN-Anschlüsse bei der 6660 auf Power Mode stehen.
Ich bin ja auch der Besitzer einer Fritz!Box 6660 Cable, betreibe einen Rechner an LAN1, der mit einer 2,5-GBit/s-Netzwerkkarte ausgestattet ist und bekomme daher auch die angehängten Geschwindigkeiten gemessen an diesem LAN1-Anschluss!

SpeedtestNET 2020-09-22 124713.jpgSpeedtestORG 2020-09-22 124823.jpgWieistmeineIP 2020-09-22 125006.jpg


An jedem anderen Anschluss, der maximal 1 GBit/s übertragen kann, bekomme ich ca. 940 MBit/s als Resultat für die Download-Geschwindigkeit, während der Upload auf dem gleichen Level bleibt. Daher möchte ich ins gleiche Horn stoßen, wie der Kollege "papp56" und einmal pauschal unterstellen, dass die vier weiteren LAN-Anschlüsse der Fritz!Box 6660 Cable alle im "Power-Mode" sind! Ob es Sinn ergeben würde, die maximale Geschwindigkeit hier zu reduzieren, weil z. B. mein Drucker nur 100 MBit/ s kann oder auch mein BluRay-Player, sei mal dahin gestellt!
 

thghh

Mitglied
Mitglied seit
23 Jun 2008
Beiträge
682
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Über DSL gibt es Max. 250 Mbit/s... die Frage wieviele das Nutzen oder nur 50 oder 100 Mbit/s ist dir überlassen.
und das erklärt schon, warum die Einstellungen nachwievor bei der 7590 noch vorhanden sind
Es geht überhaupt nicht um die WAN Verbindung sondern was man alles an die vier Lan Ports anschließen könnte, die die Leistung bräuchten oder auch nicht. Der Auto Speed Modus ist nicht immer gut umgesetzt.
 

SpookyMulder

Neuer User
Mitglied seit
5 Nov 2005
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
6
Punkte
18
Du hast es immer noch nicht kapiert, warum AVM das bei den Kabelboxen so gemacht hat.
 

DM41

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26 Apr 2005
Beiträge
7,319
Punkte für Reaktionen
86
Punkte
48
Hier scheinen einige gerade in frühkindliche Verhaltensmuster zu verfallen, wenn jemand anderer Meinung ist.
Bevor es ausartet: Gerne die eigene Meinung vertreten, aber sachlich bleiben!
 
  • Like
Reaktionen: bastiks1988 und thghh

thghh

Mitglied
Mitglied seit
23 Jun 2008
Beiträge
682
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Es gibt eine 7.22 ???

--- Weitere Neuigkeiten, Verbesserungen und Fehlerbehebungen in FRITZ!OS 7.22-82190 ---

## Telefonie
-**Behoben** Sporadisch scheiternde Telefonieverbindung über IPv6

## WLAN
-**Behoben** Interoperabilitätsprobleme bei WPA3+WPA2 Verschlüsselung und Verwendung bestimmter WLAN Überwachungskameras

## System
- **Verbesserung** Stabilität
 
Zuletzt bearbeitet:

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
8,502
Punkte für Reaktionen
456
Punkte
83
Nicht wundern, auf der AVM Seite steht:
07.21-82190
 

thghh

Mitglied
Mitglied seit
23 Jun 2008
Beiträge
682
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
In der FB das:

Bildschirmfoto 2020-09-28 um 17.55.32.png
 

papp56

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2016
Beiträge
73
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Neue Firmware installiert.
Leider ist die erzeugte Senderliste für HD-, SD,- und Radiosender immer noch nicht komplett.
Sonst läuft alles stabil.

Gruß papp56
 

Starshina

Neuer User
Mitglied seit
2 Jan 2018
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
8
Hm, Senderliste ... Ich vergleiche das, was der Sendersuchlauf mir auswirft, also die Anzahl der Fernseh- und der Radiosender, mit dem, was in der Senderliste auftaucht, also die Summer der HD-Sender plus der SD-Sender mit der Anzahl der gefundenen TV-Sender und die Anzahl der Radiosender mit der Anzahl der von der Box gefundenen Radiosender und muss sagen, dass alles exakt übereinstimmt! Auch mein Smart-TV findet exakt die gleiche Anzahl an frei empfangbaren Sendern! Wer allerdings Pay-TV-Sender dabei hat, die findet die Fritz!Box nicht, weil sie nicht danach sucht! Und wenn die Pay-TV-Sender, also zum Beispiel ein Paket mit den gängigsten Privatsendern in HD, erst vom Fernseher mit einer Karte entschlüsselt werden, findet sie die Box ohnehin nicht!
 

papp56

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2016
Beiträge
73
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Mit Senderliste meine ich die erzeugte Senderliste aus der FRITZ!Box für den VLC-Player. Finden tut meine FRITZ!Box auch alle.

Sendeliste erzeugen.JPG
 

Starshina

Neuer User
Mitglied seit
2 Jan 2018
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
8
Also, ich habe mich jetzt hin gesetzt und jede einzelne Senderliste mit der Anzahl der angezeigten Sender verglichen und musste dabei feststellen, dass die Anzahlen exakt übereinstimmen: 77 Sender in SD-Qualität und 28 Sender in HD-Qualität ergeben genau 105 Free-TV-Sender, die die Box findet! Sowohl in der Logo-Anzeige auf der entsprechenden Seite der box, als auch in den *.m3u-Dateien, die mit dem Klick auf den von Dir verlinkten Button erzeugt werden! Und die 98 gefundenen Radiosender tauchen auch alle in der Datei "radio.m3u" auf! Daher kann ich diesen Fehler bei mir nicht reproduzieren oder nachvollziehen!
Heißt im Klartext, dass bei mir jede generierte m3u-Datei exakt so viele Einträge hat, wie in der Senderliste in der box angezeigt werden!

Und, um der nächsten Frage gleich vorzubeugen ;) : Ja, ich habe gestern nach dem Update auf die aktuelle Labor-Version erst einen neuen Suchlauf gestartet, der das gleiche Ergebins geliefert hat, wie es zuvor war, und danach habe ich neue Senderlisten generiert!
 
Zuletzt bearbeitet:

papp56

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2016
Beiträge
73
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Hier mal ein Sreenshot von den HD-Sendern, die im VLC Media Player angezeigt werden.

Screenshot (3).jpg
 

Starshina

Neuer User
Mitglied seit
2 Jan 2018
Beiträge
82
Punkte für Reaktionen
15
Punkte
8
Das ist "a weng" mickrig, was ;) ? Bei mir werden alle 28 gefundenen angezeigt ....
 

papp56

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2016
Beiträge
73
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Bei mir findet die Box 127 TV Sender und 85 Radiosender.:rolleyes:
Erzeugt werden 6 HD- 33 SD- 16 Radiosender.:(
Das sind gerade mal 25%.:mad:

Sender gesamt.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:

papp56

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2016
Beiträge
73
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Sehr gut bei mir. Volle 2,4 Gbit/s bei Wi-Fi 6.
 

feelfree

Neuer User
Mitglied seit
23 Apr 2012
Beiträge
157
Punkte für Reaktionen
65
Punkte
28
Hier mal ein Sreenshot von den HD-Sendern, die im VLC Media Player angezeigt werden.
Der VLC-Player bekommt den kompletten Transponder gestreamt, und zeigt nur die Sender an, die im gleichen Transponder gesendet werden. Alles normal.
 

papp56

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2016
Beiträge
73
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Normal ist das nicht, da es ja schon mal geklappt hat.
Das war vor der Firmware Release 7.21 so.
Seit dem gibt es bei meiner Box Probleme alle Sender zu erzeugen.
Bei den Radiosendern sind auch Fernsehsender dabei.
Wie kann das sein?

Screenshot (4).png
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
236,248
Beiträge
2,073,167
Mitglieder
357,505
Neuestes Mitglied
siggi123