FRITZ!Box 6660 Cable FRITZ!OS 7.29 vom 01.11.2021

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
19,227
Punkte für Reaktionen
779
Punkte
113
# Weitere Verbesserungen im FRITZ!OS 7.29

## Internet:
- **Verbesserung** Aktualisierung von vertrauenswürdigen Stammzertifizierungsstellen
- **Verbesserung** Beim Aktivieren des Internetzugriffs auf Speichermedien über FTP/FTPS wird die zufällig vorbelegte Portnummer angezeigt

## System:
- **Verbesserung** Stabilität

## Telefonie:
- **Behoben** Eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit bei Nutzung von Telefonie über IPv6
- **Verbesserung** Interoperabilität bei Nutzung von verschlüsselter Telefonie erhöht
- **Verbesserung** Verschlüsselte Telefonie robuster gegen Verbindungsverluste

## USB:
- **Behoben** Kompatibilität mit MacOS 12.0 "Monterey" verbessert
- **Behoben** Kompatibilität mit einigen alten Geräten (Drucker, Scanner) verbessert

# Versioninfo: 252.07.29
# CVC_Version: 070808002017 [MMDDhhmmCCYY]
# Buildnummer: r92037
# Checkpoint: dd223f70f4cd1491ed7bbcccbb73a6b7ac81434e
# Boxinfo: HWID=252;OEM=avm;

Download: ftp.avm.de/fritzbox/fritzbox-6660-cable/deutschland/fritz.os/FRITZ.Box_6660_Cable-07.29.image
 
  • Like
Reaktionen: papp56

papp56

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2016
Beiträge
136
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
Soweit alles bestens. Lüpt. :cool:
 

nemesis001

Mitglied
Mitglied seit
14 Jan 2005
Beiträge
221
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Kann ich am 1 GBit Anschluss bestätigen. Lüppt :)
 

holger1878

Mitglied
Mitglied seit
21 Jul 2021
Beiträge
349
Punkte für Reaktionen
44
Punkte
28
ist ja auch nix verbessert wurden was den Anschluss betrifft
 

hypnorex

Mitglied
Mitglied seit
25 Apr 2005
Beiträge
402
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
18
Der 160 MHz Bug existiert leider noch immer.
 

holger1878

Mitglied
Mitglied seit
21 Jul 2021
Beiträge
349
Punkte für Reaktionen
44
Punkte
28
bei mir nicht

160.JPG
 

hypnorex

Mitglied
Mitglied seit
25 Apr 2005
Beiträge
402
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
18
Das Problem ist, wenn sie einmal auf 80MHz schaltet, geht sie nie wieder hoch.
 

holger1878

Mitglied
Mitglied seit
21 Jul 2021
Beiträge
349
Punkte für Reaktionen
44
Punkte
28
ich denke eher bei dir ist der 6000'er das Problem
 

hypnorex

Mitglied
Mitglied seit
25 Apr 2005
Beiträge
402
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
18
Definitiv nicht.
 

Exodus88

Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
415
Punkte für Reaktionen
59
Punkte
28
@holger1878

dein Screenshot zeigt die Details unter Mesh, oder unter Netzwerk. Ich glaube das hier nur das maximale angezeigt wird, was FB und Client aushandeln können - zumindest wurde das hier im Forum schon einmal so aufgezeigt.
Die tatsächliche Anbindung siehst du nur unter WLAN/Funknetz.

Gruß

Roland
 

Exodus88

Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
415
Punkte für Reaktionen
59
Punkte
28
Hallo Holger,

vielen Dank für deine Screenshots.
Ich dachte, der Bug betrifft die Anbindung von Clients. Ob die AVM Geräte untereinander betroffen sind, weiß ich leider nicht. Evtl. hab ich aber auch nur was falsch verstanden.
Im Hinterkopf habe ich noch die Info, dass beim 3000er die 160 Mhz von AVM deaktiviert wurde und der 6000er das angeblich nicht aktiviert hat - aber wie gesagt, ich kann mich da auch irren.
Der 2400er hat damit keine Probleme, das weis ich.

Gruß

Roland
 

hypnorex

Mitglied
Mitglied seit
25 Apr 2005
Beiträge
402
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
18
Ich denke der Repeater kann sowieso nur mit 80MHz angebunden werden, da dieser nicht mehr unterstützt. Ich habe ihn bei mir jedoch über LAN angebunden.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
19,227
Punkte für Reaktionen
779
Punkte
113
Repeater per LAN ist eh gute Wahl, da so WLAN an FB ggf. entlastet wird, und die Bandbreite sich nicht im Repeaterbetrieb halbiert.
 

holger1878

Mitglied
Mitglied seit
21 Jul 2021
Beiträge
349
Punkte für Reaktionen
44
Punkte
28

Burp

Neuer User
Mitglied seit
27 Nov 2021
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Moin ich habe seit dem Update auf diese Version Probleme mit (vermutlich) der Box. Alle 20-60 Minuten beantwortet die Box für 30-60 Sekunden über LAN keine Anfragen mehr (pings an fritz.box kommen nicht an). Der Download funktioniert in dieser Zeit weiterhin, Livestreams laufen also weiter, aber ich komme mit neuen Anfragen nicht zur Fritzbox oder ins Internet. Hat jemand schonmal solche Erfahrungen gemacht? Werksreset hat auch keinen Erfolg gebracht. LAN-Ports habe ich auch alle durchgetestet, selbes Problem.
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
1,484
Punkte für Reaktionen
220
Punkte
63
Schalt mal im Supportmenü auf Referenzbeschleunigung um und schau, ob der Fehler weg ist.
 

Burp

Neuer User
Mitglied seit
27 Nov 2021
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]
Leider nicht, immer noch da.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

nemesis001

Mitglied
Mitglied seit
14 Jan 2005
Beiträge
221
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Mit der 7.29 verliert meine Box immer mal wieder die Verbindung zu den DoT DNS Servern. Manchmal muss ich die Internetverbindung aller ein/zwei Tage neu herstellen, machmal erst nach einer Woche (so wie gerade eben). Ich kann leider nicht mehr sagen ob das Problem bereits bei der 7.28 aufgetreten ist, vermutlich aber nicht.
Hat noch jeamand dieses Problem?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
19,227
Punkte für Reaktionen
779
Punkte
113
Kenne DoT Problem auch, scheint bisher aber eher nur 6890 betroffen zuhaben. Bei mir geht schon nach etwa 15 Min ganze ins Fallback.
 
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via