FRITZ!Box 6690-Cable Labor+Inhaus FW

prisrak1

Mitglied
Mitglied seit
14 Mai 2017
Beiträge
481
Punkte für Reaktionen
55
Punkte
28
Die Ignore-Funktion einschalten. Herzlichen Glückwunsch.
mach ich auch! ... Versuche mal nachzuweisen, dass du den Anderen auch was Wert bist, mache was aus dir, was man in google noch von dir finden kann. Was bin ich noch einen Wert? .. und Du?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Hallo100

mainufer

Neuer User
Mitglied seit
1 Jul 2018
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Guten Morgen. Ich bin glücklicher Besitzer einer Fritz!Box 6690 und teste schon seit einiger Zeit die Labor Firmwares.
Mit der letzten Labor-Version 100213, kann ich IP6 ausschalten, und ich erhalte eine IP4 Adresse, aber die DNS-Server werden anschließend nicht mehr sauber gezogen, sodass ich dann keinen Zugriff mehr auf WAN Inhalte habe. Mit der finalen 7.2.9 Firmware habe und hatte ich das Problem nicht (Bereits getestet). Was mich etwas nervt, dass IP6 sich nach einem Neustart wieder neu aktiviert. Ich finde, das sollte auf deaktiviert bleiben.
In der Vergangenheit und älteren Labors konnte ich immer nach dem Deaktivierten von IP6 und dem gleichen Fehler, mit dem Button "Neu verbinden" unter Online Monitor eine neue IP4 Adresse beziehen, und die DNS-Server wurden richtig gezogen und IP6 blieb deaktiviert.
Ich bin bei Vodafone ehemals Unitymedia Hessen. Ist das Problem schon bekannt? Ich habe es bereits an AVM gemeldet. Mal sehen, ob in einer nächsten Labor-Variante das Problem gelöst wird.

Update 1: 01.10.2022, 16:21Uhr: Mit Zugriff via IOS Fritz!Box App konnte ich IP6 deaktivieren und die Box kann auf die DNS-Server zugreifen. Sieht wohl so aus als, ob das Browser-Frontend Probleme hat.

Update 2: 02.10.2022 19:35: Die Box musste sich neu verbinden und hat sich erneut eine IP6 Adresse gezogen. Anschließendes deaktivieren führte erneut dazu, dass die DNS-Server nicht richtig gezogen werden und ich keinen Zugriff auf Webinhalte habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

feelfree

Mitglied
Mitglied seit
23 Apr 2012
Beiträge
376
Punkte für Reaktionen
144
Punkte
43
Gerade wollte ich schreiben, dass meine 6690 ohne Probleme IPv4 only betrieben wird.
Jetzt habe ich nochmal nachgeschaut und tatsächlich, vermutlich seit der letzten Labor ist IPv6 wieder aktiv.
 

jue0159

Mitglied
Mitglied seit
22 Dez 2007
Beiträge
213
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Ich kann dies nicht bestätigen. IPV6 ist bei mir weiterhin ausgeschaltet.
 

feelfree

Mitglied
Mitglied seit
23 Apr 2012
Beiträge
376
Punkte für Reaktionen
144
Punkte
43
Hab's grad nochmal ausprobiert: IPv6 deaktiviert -> keine Internetkonnektivität mehr, auch nicht nach "neu verbinden".
Dann Neustart ausgeführt => IPv6 wieder aktiv.
Ich berichte, falls ich auch noch einen Versuch mache mit der Android App.
 

jue0159

Mitglied
Mitglied seit
22 Dez 2007
Beiträge
213
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Als Zusatzinfo: Ich nutze eigene IP-Adressen für die DNS-Server (pi-hole).
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
2,084
Punkte für Reaktionen
345
Punkte
83
Hab's grad nochmal ausprobiert: IPv6 deaktiviert -> keine Internetkonnektivität mehr, auch nicht nach "neu verbinden".
Dann Neustart ausgeführt => IPv6 wieder aktiv.
Ich berichte, falls ich auch noch einen Versuch mache mit der Android App.
Kann es sein, dass dein ISP kein IPv4 only zulässt?

Bei Vodafone West ist das default so, um nur mal ein Beispiel genannt zu haben.
 

feelfree

Mitglied
Mitglied seit
23 Apr 2012
Beiträge
376
Punkte für Reaktionen
144
Punkte
43
Hmm, ich bin im ehemaligen Unitymedia-Gebiet.
Bin mir aber ziemlich sicher, dass mit älteren Laborversionen IPv4 only funktioniert hat.
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
2,084
Punkte für Reaktionen
345
Punkte
83
Hast Du denn bei Vodafone Dual Stack oder IPv4 only gebucht?

Wenn nicht, geht kein IPv4 only Betrieb, das merkt die Box nach Reboot und aktiviert IPv6.
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
2,084
Punkte für Reaktionen
345
Punkte
83
Aktiviert sich bei der letzten Release auch IPv6 nach Reboot?
 

mainufer

Neuer User
Mitglied seit
1 Jul 2018
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Hast Du denn bei Vodafone Dual Stack oder IPv4 only gebucht?

Wenn nicht, geht kein IPv4 only Betrieb, das merkt die Box nach Reboot und aktiviert IPv6.
Bist du dir sicher, dass deine Aussage so stimmt?
IP6 aktiviert sich bei mir immer, nach einem Firmware Update. Ganz egal, welche Version.
Ich hatte nachträglich bei Unitymedia/Vodafone eine IP4 Adresse gebucht, und konnte anschließend IP6 deaktivieren und mit IP4 only surfen, ohne Verbindungsprobleme zu haben. Das hat mit allen Laborversionen vorher funktioniert. Erst die 100213 macht bei mir massive Probleme.
Unter der Firmware 7.2.9 habe ich überhaupt keine Probleme damit.
IP6 aktiviert sich bei mir immer, nach einem Firmware Update. Ganz egal, welche Version.
 
Zuletzt bearbeitet:

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
2,469
Punkte für Reaktionen
628
Punkte
113
Ist ja auch ein Bug, wenn sich bestehende Einstellung von selbst ändern, egal an welcher Stelle der Konfig und durch welche Aktion hervorgerufen.
Allenfalls wäre so etwas tolerierbar, wenn es in direktem Zusammenhang mit einem anderern Feature stünde, das man gerade ändert und solches erforderte.
 

Arrandy

Mitglied
Mitglied seit
6 Nov 2018
Beiträge
318
Punkte für Reaktionen
26
Punkte
28
Seit neuster Labor lg tvs verbinden sich immer mit 2,4ghz. Man sind die doof
 

feelfree

Mitglied
Mitglied seit
23 Apr 2012
Beiträge
376
Punkte für Reaktionen
144
Punkte
43
Bin jetzt mal schrittweise alle Laborversionen zurück, bis zur -99881. Das ist die letzte, bei der bei mir die Deaktivierung von IPv6 ohne Probleme funktioniert.
Aber auch bei dieser Version ist IPv6 nach einem Neustart wieder aktiv :-(
 

mainufer

Neuer User
Mitglied seit
1 Jul 2018
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
3
Vollzitat gemäß Boardregeln entfernt by stoney
So richtig vernünftig funktioniert IP4 only bei mir nur unter der 7.2.9 Firmware. Alles andere ist eher Glückssache.
Ich habe gelesen, es gibt wohl auch IP4 only Accounts bei Unitymedia/Vodafone, also nicht nur Dualstack.
Ich habe denen mal eine Mail geschrieben, ob sie mir das einrichten können. *fingerscrossed*
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
2,084
Punkte für Reaktionen
345
Punkte
83
Dann lässt man sich wieder auf Dual Stack umstellen und bekommt DS Lite ;)
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.