[Sammlung] FRITZ!Box 6890 07.28 vom 05.08.2021

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,444
Punkte für Reaktionen
296
Punkte
83
1&1 LTE S (steht auch in meiner Sig).

Harry
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
1,515
Punkte für Reaktionen
220
Punkte
63
Klappt es mit "meinen" Einstellungen?
 

smartie

Mitglied
Mitglied seit
30 Mrz 2005
Beiträge
448
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Hat jemand vielleicht Infos, wann für die 6890 ein neues Update ansteht?

Hintergrund ist, dass ich die Einstellungen von meiner 7590 übernehmen möchte und die ist schon auf 7.29, d.h. den Export kann ich dann ja leider nicht auf eine ältere Fritz!OS Version übertragen :-(
 

holger1878

Mitglied
Mitglied seit
21 Jul 2021
Beiträge
374
Punkte für Reaktionen
44
Punkte
28
welche 6890 hast du denn? v1 oder v2
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
1,515
Punkte für Reaktionen
220
Punkte
63
Noch gar keine hat er...

Wird wohl demnächst kommen, weil die Cable und DSL Modelle schon versorgt sind.

Zwecks Backup einspielen gibt's noch die Lösung mit editieren und Prüfsumme neu berechnen.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
5,642
Punkte für Reaktionen
1,107
Punkte
113
Hat jemand vielleicht Infos, wann für die 6890 ein neues Update ansteht?
Wenn dann weiß das AVM.

Hintergrund ist, dass ich die Einstellungen von meiner 7590 übernehmen möchte ...
In dem Fall würde ich einfach die .export der 7590 entsprechend anpassen, bei diesem (kleinen) Versionssprung dürfte das keine Probleme verursachen. Dazu also in der .export der 7590 die Firmware-Version manuell von 7.29 auf 7.28 abändern und anschließend eine neue Prüfsumme für diese .export berechnen lassen. Schon kann man diese auch auf einer 6890 mit FRITZ!OS 7.28 importieren.

BTW:
Ob es sich dabei um eine 6890 v1 oder v2 hat ist irrelevant.
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

Rappelsack

Mitglied
Mitglied seit
29 Aug 2008
Beiträge
541
Punkte für Reaktionen
22
Punkte
18
Und ich würde zu gerne meine 6890 V2 gegen eine 7590 tauschen.

Mich regt es zu sehr auf, dass AVM sie so stiefmütterlich behandelt.
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
19,277
Punkte für Reaktionen
785
Punkte
113

smartie

Mitglied
Mitglied seit
30 Mrz 2005
Beiträge
448
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18
Moin,
danke für die Tipps.

Ich habe in der Tat noch keine 6890, hab sie erst gestern bestellt, müsste im Laufe der nächsten Woche kommen :) Da ich eine neue vom Händler bestellt habe, gehe ich stark davon aus, dass es eine V2 sein wird.

Wenn bis dahin kein Update kommt, werde ich es dann wohl wie vorgeschlagen mit dem Editieren der exportierten Config machen, das verlinkte Tool sieht gut aus.

Danke und Gruß
Martin
 

smartie

Mitglied
Mitglied seit
30 Mrz 2005
Beiträge
448
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
18

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
4,133
Punkte für Reaktionen
478
Punkte
83
Warum dauert das bei der 6890 so lange - das kann man sich sehr schnell herleiten:

1. Die FRITZ!Boxen müssen erstmal ihre Freigabe vom DSL-Provider erhalten. Bei der 6890 sollte das quasi mit der 7590 einher gehen.

2. Die 6890 LTE kommt international in vielen Mobilfunknetzen zum Einsatz. Auch da müssen die Provider quasi erstmal zurückmelden, dass das alles mit neuen Anteilen so funktioniert bzw. AVM sicherstellen, dass das alles funktioniert.

In beiden Fällen muss quasi vermieden werden, dass die Hotlines der Provider überlaufen bzw. massenhaft Ausfälle entstehen.

Wie immer gilt: Die Version ist fertig, wenn sie fertig ist.
 
  • Like
Reaktionen: HarryP_1964

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
1,515
Punkte für Reaktionen
220
Punkte
63
Die FRITZ!Boxen müssen erstmal ihre Freigabe vom DSL-Provider erhalten.
Und woher kommt dann sowas hier?
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
4,133
Punkte für Reaktionen
478
Punkte
83
Kategorie "Shit happens"? Die 3490 hat nicht die Verbreitung der 7490/7590 und möglich, dass da mal was schief geht oder nicht mehr so intensiv getestet wurde.
 

DDD

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Feb 2005
Beiträge
2,539
Punkte für Reaktionen
37
Punkte
48
Ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen dass AVM hier wirklich die provider testen lässt und auf alle Rückmeldungen wartet, bei so vielen Boxen und Providern würde man ja wochenlang hinterherrennen bis die alle getestet und sich zurück gemeldet haben.
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
1,515
Punkte für Reaktionen
220
Punkte
63
Ich habe ein "Feature" gefunden:
Die Internetrufnummern registrieren sich bei Ausfall der primären Internetverbindung nur über die sekundäre, wenn "Anmeldung immer über eine Internetverbindung" aktiv ist.

Ne 2. Internetverbindung für Telefonie nutze ich nicht, dafür ist die Option eigentlich...
 

radarfalle

Neuer User
Mitglied seit
5 Dez 2021
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
3
Ich habe ein "Feature" gefunden:
Die Internetrufnummern registrieren sich bei Ausfall der primären Internetverbindung nur über die sekundäre, wenn "Anmeldung immer über eine Internetverbindung" aktiv
Das hat zum Beispiel zur Folge, dass sich SIP Accounts einer anderen im Netzwerk befindlichen Fritzbox abmelden. Deshalb in diesem Szenario den Haken hier weglassen.
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
1,515
Punkte für Reaktionen
220
Punkte
63
Ich kann dir nicht ganz folgen, was passiert noch, wenn man den Haken setzt?
 

Statistik des Forums

Themen
240,004
Beiträge
2,137,432
Mitglieder
363,663
Neuestes Mitglied
sergo89
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via