.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box 7050 mit Webserver und Dyn DNS funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von kuk, 7 Okt. 2005.

  1. kuk

    kuk Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe mich bei selfhost.de angemeldet und die Daten in der Fritzbox abgelegt. Außerdem läuft auf meinem PC der Apache Webserver.
    Mit meiner momentan aktuellen IP komme ich auf den Webserver außerdem steht diese IP auch bei selfhost.de, also übermittelt die Fritzbox auch meine IP an selhost.de.
    Allerdings komme ich mit meiner registrierten Domain http://xxxxxx.selfhost.tv/ nicht auf meinen Webserver. Es kommt immer nur die Anzeige "Diese Domain ist im Kundenauftrag registriert worden. Der Webmaster hat noch keine Inhalte hinterlegt."

    Wer kann mir bitte weiterhelfen?
     
  2. Maximilian

    Maximilian Neuer User

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn Du ueber die IP reinkommst sollte das Portforwarding ja ok sein. Dann kann es nur noch an Deinem DynDNS Anbieter liegen, wie das jetzt genau bei selfhost ist und was man dort wo konfigurieren muss damit das funktioniert, weiss ich leider nicht.
    Versuch doch alternativ mal DynDNS oder No-IP. Anmelden kostet ja nix ;). Und in der Box sind die Daten ja schnell geaendert.

    Ciao Max
     
  3. kuk

    kuk Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Geht mit no-ip.com auch nicht

    Muss ich den Update-Client von no-ip.com laufen lassen?
    Muss ich in der Fritzbox bei den Portfreigaben noch was ändern? IP-Adresse?
     
  4. Maximilian

    Maximilian Neuer User

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Musst Du nicht, in der Fritz.Box traegst du hier (<- einfach bei hier klicken, dann sollte die richtige Seite auf der Box aufgehen) No-IP ein. Also in der Dropdownbox NO-IP auswaehlen und darunter die Zugangsdaten. Dann sollte das funktionieren.

    Ciao Max
     
  5. AndrejTM

    AndrejTM Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dyn. DNS mittels NO-IP zugewiesen, Weiterleitung klappt dennoch nicht

    Hallo!

    Ich habe mich bei NO-IP angemeldet und die nötigen Einträge gemacht. Ein ping an die NO-IP Adresse zeigt auch die richtige IP an, jedoch das Aufrufen der Seite im Webbrowser klappt nicht.
    Im Port-Forwarding teil habe ich den HTTP-Port 80 auf einen Rechner mit Webserver (PLONE mit ZOPE) umgeleitet. Das direkte Aufrufen der IP im Netzwerk klappt, das aufrufen mittels NO-IP nicht.

    Woran könnte dies liegen?

    Besten Dank,
    AndrejTM
     
  6. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Klappt es, Wenn du auf dem Server http://127.0.0.1 aufrufst?
    Klappt es, wenn du in deinem LAN auf die lokale Server-IP zugreifst (z.B. http://192.168.1.1)?
    Klappt es, wenn du direkt auf die öffentliche IP Adresse zugreifst?

    Viele Grüße

    Frank