.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz Box 7050 nach Update auf 14.03.69 tot

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von aramelus, 20 Juli 2005.

  1. aramelus

    aramelus Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    meine Fritzbox 7050 will nicht mehr. Hab das gute Stück erst am Montag mit DSL 3000 bekommen. Hab Sie anstatt meines altem DSL Modems drangehangen und natürlich erstmal keine Synchro. Danach hab ich Firmware Update auf die 69er gemacht, es gab weiterhin keine synchro aber die Box schien noch zu funktionieren(web interface ging noch).
    Danach erstmal bei der Telekom angerufen die dann feststellten dass mein Anschluss nicht UR2 fähig ist (obwohl ich dem Telekom Menschen an der Hotline gesagt hatte das man doch bitte den Anschluss bei der 3000er Umstellung auch gleich auf UR2 umstellt...).
    Nun ja am nächsten Tag synchronisiert die Box und ich komm auch ins Netz. Danach Strom getrennt weil ich die Box jetzt an die bestehende Heim-Netz-Infrastruktur ans Hub usw. hängen wollte. Seit dem komm ich nun weder über USB,LAN oder WLAN an die Box ran (mit und ohne Hub, also auch nicht mehr so wie es vorher ging nur per LAN Kabel).
    Auch scheint sich die box alle 5-10 min zu reseten(neue Synchronisation nachdem alle LED's kurz aufleuchten). Deswegen Hotline angerufen. Da meinte man es wird wohl am Firmware Update liegen und ich würde ein Tool per Email zugeschickt bekommen wo mit ich das ganze rückgängig machen kann. Das Tool ist natürlich nicht angekommen, aber nachdem was ich hier im Forum gelesen habe, wird es sich wohl um die recover.exe handeln die bei mir auch auf der CD ist. Meine Fragen nun auf welche Version soll ich updaten bzw. zurücksetzen ? Die 69er die neue 71er oder eine ältere (über e-mail wär ich dankbar). Und kann dabei was schief gehen so dass ich die Garantie verliere?
     
  2. Pumbaa80

    Pumbaa80 Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi, aramelus!
    Die recover.exe, die auf der CD ist, ist was ganz anderes (zumindest bei mir).
    Welche Firmware Du draufmachen willst, ist Geschmackssache. Schief gehen kann mit Sicherheit nichts, weil die Software ja ausschließlich von AVM kommt. Im Notfall hast Du also immer noch Garantie.
    Bei mir hat bisher keine Firmware außer der .62 Probleme bereitet. Ich würde sagen, probiers erst mal mit der .71 und wenns nicht klappt, kannstes nochmal versuchen. Viel Erfolg! :lamer:
     
  3. aramelus

    aramelus Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also mal ein kleines Update. Box scheint tot zu sein da auch recovery image von AVM fehlschlägt. Seit Freitag warte ich nun auf eine Ersatz-Box. Da bis jetzt nichts angekommen ist hab ich dann heute mal angerufen, und momentan gibt es bei AVM keine Boxen, es wird auf eine Lieferung vom Produzenten gewartet. Wie lang das dauert konnte mir auch niemand sagen. Irgendwie scheint es da momentan echt drunter und drüber zu gehen (Stichwort T-Dsl 6000)
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ich kann dir nur empfehlen, hier im Board mal etwas genauer zu suchen und zu lesen,
    Hier wurde imho bisher noch JEDE Box wieder zum Leben erweckt! :)
     
  5. aramelus

    aramelus Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also nachdem halt recover.exe und das recovery tool von avm fehlgeschlagen sind, hat es mir dann gereicht. Ich will ja auch nicht am Ende der ganzen Prozedur als Mitarbeiter von AVM anfangen.
     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das mußt du natürlich selber wissen!
    Wenn du solange auf die FBF verzichten kannst, ok! ;)

    Nur noch ein kleiner Hinweis:
    Das recovery funktioniert nicht immer direkt beim ersten Mal!
     
  7. aramelus

    aramelus Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab 2 durchläufe des AVM Tools gemacht nach jeweils 5 Veruschen kam Recovery erfolgreich. Nur Leider kam man danach immer noch nicht auf die Box und die Box blinkte weiterhin komisch. Danach wurde mir halt der Umtausch von seitens AVM empfohlen
     
  8. NN

    NN Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    und wie genau ?
     
  9. aramelus

    aramelus Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit DSL synchronisiert sie nach 10 s , also anscheinend normal. Und nach ca. 5 min blinken alle Lampen und die Box syncht wieder neu usw. halt.
     
  10. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hmm, wenn alle Lampen aufblinken, dann startet sie wohl neu...