.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

fritz!box 7050 WLAN zeigt beim installieren kein 'LAN' an

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von walterfh, 20 Juni 2005.

  1. walterfh

    walterfh Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo, ganz 'einfache' greenhorn-frage - hoffe, sie ist nicht schon 1000mal hier beantwortet worden und ich habe sie nur nicht gefunden ...

    da ich 20m leitung zwischen der fritz!box (7050 WLAN) und meinem PC habe, habe ich ein entsprechend langes CAT5-patchkabel gekauft und zwischen die LANA-buchse der fritz!box und den entsprechenden anschluss am pc gehängt.
    der rechner läuft unter windows 2000 (SP4,neueste patches).
    ich habe keine ethernet-karte im PC, sondern folgende anschlüsse auf dem mainboard:

    2x Netzwerk
    - 1x Fast Ethernet Marvell 88E1111 PHY Kontroller
    - 1x Fast Ethernet by Realtek 8110S Kontroller
    - 1000, 100 und 10MB/s

    da ich noch nie etwas mit netzwerk/LAN zu tun hatte, bin ich von plug&play ähnlicher installation ausgegangen.

    wenn ich die fritz!box jetzt aber entsprechend der anleitung auf der mitgelieferten CD anschliessen und konfigurieren möchte, wird die möglichkeit, die verbindung per LAN gemacht, nicht aufgeführt.

    wenn der PC bzgl. möglichkeiten zur verbindung mit der fritz!box gesacannt wird, wird nur USB und WLAN (mit der anmerkung: WLAN modul nicht vorhanden/freigeschaltet) gefunden/ausgegeben.

    kann mir jemand kurz sagen (oder mir einen link nennen), was ich mit einer standard w2k installation tun muss, um LAN zu 'aktivieren'/einzurichten. fehlen da dienste/freigaben? oder fehlt noch hardware (hub/switch)?

    vielen dank im voraus!
     
  2. Andre

    Andre IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Dez. 2004
    Beiträge:
    3,307
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Schotten
    Hm, so von der Ferne schlecht zu sagen. Aber hast Du wirklich ein normales Patchkabel gekauft oder versehentlich ein Crosskabel? Mit letzterem gäbe es keine Verbindung...

    Wofür willst Du die Software von AVM installieren? Die wird doch nur für die USB-Schnittstelle benötigt...

    Wenn die Treiber für die Netzwerkkarten bei Dir installiert sind (ggf in Systemsteuerung prüfen), solltest Du die Verbindungen unter Start/Einstellungen/Netzwerkeinstellungen sehen. Öffnen und die Konfiguration der entsprechenden Verbindung (Kontextmenue) wählen. "Symbol bei Verbindung" anklicken, dann merkt man, ob das Kabel das richtige ist und es auch richtig steckt. Unter TCP/IP-Protokoll alles auf automatisch beziehen einstellen.

    Im Browser: http://192.168.178.1 eingeben, da erscheint dann die Fritzbox Oberfläche.