Fritz!Box 7141 startet ständig neu

Nopasanti

Neuer User
Mitglied seit
12 Sep 2008
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Servus!

Ich habe seit einigen Tagen das Problem, das mein Internetzugang nicht mehr, beziehungsweise nicht mehr richtig funktioniert. Vor einigen Wochen habe ich von meiner Surf & Phone Flat von 1&1 zu einem Komplettanschluss von 1&1 gewechselt, der anscheinend billiger ist und dazu nicht über die Telekom läuft.

Irgendwann letzte Woche hatte ich auf einmal keine Internetverbindung mehr. Ich hab also alle Kabel überprüft (…dran rumgerüttelt) und meine Fritz!Box neugestartet. Schließlich hatte ich wieder eine Verbindung allerdings mit 300/600 (DS/US), dabei habe ich eine 16.000kbit Leitung. Da ich schon lange vorher per Brief gebeten wurde ein Firmwareupdate zu machen tat ich das, in der Hoffnung, dass danach alles wieder so funktioniert, wie es soll. Leider ist es nun so, dass ich zwar für etwa 2 min ins Internet kann, sich meine Fritz!Box dann aber immer wieder neustartet (alle Lichter leuchten gleichzeitig, dann nur eins usw.). Ich kann also kurz ins Internett, dann Neustart, dann wieder 2 min Internet, Neustart usw…

Ich habe schon das Recovery-Tool von AVM benutzt, aber das stellt immer nur die aktuelle Firmware wieder her. Der “Kundenservice” von 1&1 hat mir bisher nicht wirklich weiterhelfen können. Da mein Internet-Telefon logischerweise nicht funktioniert und mir 1¤/min per Handy zu teuer ist, kann ich nur mit denen reden wenn ich bei meiner Freundin bin. Ich bekomme also jedes mal einen Ratschlag an was es liegen kann und was ich machen soll, und bin dann damit erst mal abgefertigt. Bei meinem Letzten Gespräch wurde mir erzählt ich brauche ein TAL-Kabel um den Router direkt mit der TAE-Box zu verbinden. Kann das Problem wirklich daran liegen (Das Kabel wird mir jetzt irgendwann zugeschickt)??? Kann ich im Internet irgendwo eine etwas ältere (am besten die Vorletzte) Version meiner Firmware für die Fritz!Box 7141 finden?
Oder hat jemand vllt. noch einen anderen Ratschlag oder eine Idee an was es liegen könnte?

Vielen vielen Dank schonmal!

Michi

ADSL
Fritz!Box 7141 (40.??.57) + DSL-Splitter
1&1 Komplettanschluss 16.000 kbit/s (aber real max nur 11.000 kbit/s)
Windows XP (LAN) / MAC OS X 10.4 (WLAN)
Alle Firewalls vorrübergehend aus
Kabel sind alle richtig verbunden
 

chked

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Nov 2006
Beiträge
4,228
Punkte für Reaktionen
10
Punkte
38
Du könntest versuchen, die DSL-Einstellungen unter DSL-Informationen/Einstellungen von "Normal" auf "Sicher" zu stellen. Das verringert zwar die Geschwindigkeit, erhöht aber manchmal die Stabilität.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,919
Beiträge
2,028,146
Mitglieder
351,077
Neuestes Mitglied
༺Leͥgeͣnͫd༻