Fritz!Box 7170 besser, als selbst der Support weiss ... ;)

Baghee

Mitglied
Mitglied seit
23 Feb 2006
Beiträge
305
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

Bei der Konfiguration meiner Call-Through-Funktion fiel mir zwingende Notwendigkeit auf, in den Einstellungen der Call-Through-Funktion eine Verbindung wählen zu MÜSSEN, über die das Gespräch weitergeleitet werden sollte.

Dieser Notwendigkeit wollte ich mich nicht beugen und suchte nach einer Möglichkeit, diese Vorab-Festlegung zu umgehen, damit via Wahlregeln eine kostenoptimierte Verbindung hergestellt werden konnte.

Ein Gespräch mit dem Fritz!Box-Support von AVM brachte mir dann die frustrierende Auskunft ein, dass die Call-Through-Weiterleitung der Fritz!Box trotz ISDN-Anschluss nur von Festnetz auf VoIP oder von VoIP auf Festnetz funktionieren würde - nicht mal von Festnetz auf Festnetz oder von VoIP auf VoIP.

Falsch, lieber AVM-Support. ;)

In einem Feld-Selbstversuch wurde zwar bei dem Incoming Call via Festnetz die für die Weiterleitung gewählte VoIP-Leitung aktiviert, um mir ein Freizeichen zu geben (sichtbar signalisiert durch das VoIP-Lämpchen an der Fritz-Box), sobald aber die eigentliche Ziel-Rufnummer gewählt wurde, wurde die Call-Through-Verbindung wahlregelkonform via Festnetz hergestellt - die VoIP-Leitung also gecancelt und das Gespräch über den zweiten B-Kanal geroutet.


Ich bin stolz auf meine Fritz!Box. Die kann mehr, als selbst der Hersteller zu wissen scheint. :D
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
241,240
Beiträge
2,160,557
Mitglieder
365,603
Neuestes Mitglied
Marcus14806
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.