.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

fritz.box 7170 mit siemens gigaset sl55

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von bidna, 29 Jan. 2007.

  1. bidna

    bidna Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen

    Ich habe momentan an meiner fritzbox über meinen analogen Anschluss zwei getrennte analoge Geräte hängen. Jedes Telefon hat ne eigene Internettelefonnummer über 1und1 und alles funst super wie ich es will.

    Jetzt habe ich aber ne frage. Ich möchte die Telefone über funk ansteuern damit die dummen Kabel wegfallen. Ist es möglich das Siemens Gigaset sl55 an die fritzbox zu hängen und zwei analoge Telefone zu steuern? Also getrennt voneinander zu telefonieren. Kapiert das das Telefon das ich mehrere Nummern habe? Wie müsste ich die fritzbox konfigurieren da ich ja nur einen Anschluss am gigaset habe? Und nicht zwei getrennte wie bisher.

    Danke schon einmal

    BIDNA
     
  2. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,154
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Hallo, das geht nicht.

    Dazu brauchst du ein ISDN-Telefon und ne Firtz!Box mit internem ISDN.

    Alternativ kannst du auch beide Nummern auf das gleiche Analoge Gigaset (gleiche Nebenstelle der Fritz!Box) gehen lassen und für Ausgehende Trennung Tastencodes vorweg wähen.
    Eingehend kann man durch erweitertes CLIP sehen, wer angerufen wird. Nur geht dann die Namen-anzeige aus dem Telefonbuch nicht.

    Es geht also rein mit analog ist aber nicht so toll. Zumindest für mehrere Benutzer, die verschiedene Nummern haben sollen.