FRITZ!Box 7390 - Laborversion (Pre-Final) xx.04.86-18561 vom 02.11.2010

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
18,354
Punkte für Reaktionen
151
Punkte
63
Hallo,

kann ich bestätigen. Ich kann ebenfalls die Leitung sowohl in Up- als auch in Download Richtung gleichzeitig voll auslasten, mit verschiedenen Konstellationen (Upload an externen FTP Server, Upload verursacht durch externen Client am FTP Server der Box --- Download von LAN oder WLAN Clients).
 

mattberlin

Mitglied
Mitglied seit
21 Feb 2006
Beiträge
562
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
So Leute,

ich habe noch einmal ausgiebig getestet.
Mit der 7170 an Stelle der 7390 hatte ich jetzt komischerweise dieselben Probleme.
Mit der 7170 direkt am dsl war es besser. Nur das Erreichen der maximalen Downloadrate dauert mehrere Sekunden. Der Download war dann voll ausgelastet. Beim Upload waren es nur ca. 800 kBit/s, was aber noch ok ist.
Das dLAN ist nicht Ursache. Es ist die blöde 7113! Schaltet man diese Modem-Filter-Option aus, wird es besser (komischerweise leuchtet die Info-LED bei Online sein nicht mehr, obwohl es so eingestellt ist).
Ich habe testweise die 7170 als Modem an die 7390 über dLAN gemacht. Da schien es zu passen mit der Ausnutzung der Leitung.
Mit der 7113 geht es nach Revocer etc. schlussendlich etwas besser als vorher. Offenbar ist die 7113 hier echt der Flaschenhals.

Vielleicht sollte ich statt der 7113 ein adsl 2+ Modem nehmen. Könnt ihr mir da etwas empfehlen?


Apropos Info-LED: Die leuchtet bei meiner 7390 immer noch permanent, auch wenn die Box nicht online ist, d.h. nichts an LAN 1 angeschlossen ist.
 

Der Don

Neuer User
Mitglied seit
11 Jul 2010
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Echo / Hall

Leider mußte ich gestern wieder bei mehreren Gesprächen mit dem Echo bei Gesprächen mit dem MT-F über das Festnetz kämpfen. Nach einer kurzen Gesprächzeit war es dann weg, aber es nervt schon. Da ist auf jedenfall noch erhebliche Arbeit seitens AVM notwendig. Feedback an AVM ist raus.
 

ulrikken

Neuer User
Mitglied seit
5 Nov 2010
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Zur Info: Von der .377 auf die .561 funktioniert es einwandfrei, obwohl ich eine 7390 CH/AT Version habe (mittels ruKernelTool). Beim Update werden ALLE Annex A Einstellungen übernommen

Hallo

Gibt es eine Guide wie man von Annex B zu Annex A geht.

Hier in Dänemark verwendet man Annex A.

Ich verwende FritzBox 7390 und habe ruKernelTool.

Mit freundlichem Gruss

Tommy
 
C

colonia27

Guest
Moin Tommy, und Willkommen im Forum,

schau mal hier rein und les es dir gründlich durch
 

guidos

Mitglied
Mitglied seit
9 Okt 2004
Beiträge
375
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
ich hab gestern ne 7390 in Betrieb genommen und die aktuelle Labor draufgetan. Leider kann ich nicht die angeschlossene usb-Festplatte als Netzlaufwerk einbinden.
Fernanschluss ist deaktiviert,
die Platte wird im Browser mit
Partition unter Seagate-Portable-02 eingebunden
Partition unter Seagate-Portable-01 eingebunden
angezeigt und kann per ftp aufgerufen werden.
gebe ich beim verbinden als Netzlaufwerk
\\fritz.box\Seagate-Portable-02 ein wird die Platte nicht gefunden. Hat jemand nen tip oder ist das ein Problem der Labor?
Gruß Guido
 

Mordrag

Mitglied
Mitglied seit
18 Dez 2008
Beiträge
327
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
18
Hallo Guido

Versuch es mal mit \\fritz.box\fritz.nas\Seagate-Portable-02

damit sollte es gehen

Gruß

Daniel
 

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,330
Punkte für Reaktionen
91
Punkte
48
Evtl. kann man auch das "fritz.box" weglassen, also direkt "\\fritz.nas\Seagate-Portable-02".

Gruß
HSishi
 

guidos

Mitglied
Mitglied seit
9 Okt 2004
Beiträge
375
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke HSishi,
habs versucht, funktioniert leider nicht. Hab gerade den Post von Daniel drüber gesehen. Danke das wars.
Gruß Guido
 

Kody01

Neuer User
Mitglied seit
6 Mrz 2006
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo, Leute , ich bekomm pardu nicht die akt.Labor Version auf meine 7390 aufgespielt. Bricht immer mit der Meldung:"Es trat ein nicht näher spezifizierter Fehler während des Updates auf"... Hab akt.FW Version 84.04.86 drauf , auch ein POR und Werksreset hat nix geholfen. alle angeschl. LAN Verbindungen habe ich bis auf LAN 1 entfernt , USB Massenspeicher ist auch keiner mehr dran. Weis nicht mehr woran das noch liegen kann... Nutze Windows7 64-bit. am VDSL 25 T-Com Entertain-Anschluss
 

Revi

Neuer User
Mitglied seit
12 Aug 2010
Beiträge
121
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@guidos

Hi, wie läuft die Box an deinem Netcologne Anschluss? Bei mir geht die Leistung nach einiger Zeit runter und es sind viele Abbrüche.

Gruß Revi
 
Zuletzt bearbeitet:

lokari

Neuer User
Mitglied seit
19 Jan 2008
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir läuft die Box am VDSL der Telekom was das Netz angeht problemlos und ohne jegliche einbußen, leider setzt IPTV immer noch regelmäßig aus, sodass ich die Box alle paar Tage rebooten muß um keine TV-Probleme zu haben. Dummerweise gelingt mir das nicht immer vor aufnahmen und ein Teil meiner TV-Aufzeichnungen sind so regelmäßig im Eimer.

Jemand ne Ahnung wie man die Box automatisch des Nächtens rebooten kann bis das Drama vorbei ist? Ich hab inzwischen mal den AVM Support angeschrieben. Ggf. handelt es sich ja auch einfach nur um ein Hardwareproblem.
 

FrankSchmidt

Neuer User
Mitglied seit
22 Sep 2005
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jemand ne Ahnung wie man die Box automatisch des Nächtens rebooten kann bis das Drama vorbei ist?

Da gab es doch schon einiges hier im Forum. Hast Du mit der Suche nichts gefunden?
Da bei mir das WLAN nach einer Weile sehr instabil ist, lasse ich meine 7390 jede Nacht um 4:30 Uhr durch diese Zeilen in der debug.cfg neu starten:
Code:
while true
do
  sleep 55
  date | grep "04:30"
  if [ $? -eq 0 ]
  then
    reboot 10
  fi
done

Ansonsten empfehle ich Dir die Suche. Alle Info's findest Du hier im Forum bereits in mehreren Varianten. ;)
 

lokari

Neuer User
Mitglied seit
19 Jan 2008
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hm ja da muss ich wohl suchen. Kenn mich zwar mit shell kram ansich halbwegs aus, hab da aber bei der fritzbox noch nie was gemacht und wüsste ich nicht mal wie ich da auf ne Konsole komme ;-)
 
C

colonia27

Guest
lokari: telnet kannst du per Telefonwahl aktivieren. Dazu und zum editieren der debug.cfg findest du schnell alles über die Suchfunktion
 

lokari

Neuer User
Mitglied seit
19 Jan 2008
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
lokari: telnet kannst du per Telefonwahl aktivieren. Dazu und zum editieren der debug.cfg findest du schnell alles über die Suchfunktion

danke, schnell gings zwar nicht, hab das aber heute vormittag schon gefunden. Allerdings nicht hier sondern über Google. Die Suchfunktion spuckt leider vieles aus was hier nicht weiterhilft und viele Threads in denen auf die Suchfunktion verwiesen wird. Ist aber natürlich kein Problem dieses Forums, sondern so ein generelles Forenproblem :)
 

mcreim

Mitglied
Mitglied seit
25 Jun 2005
Beiträge
284
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ähm ... was hat die Diskussion mit dieser Pre-Final-FW zu tun?

Frage an die Runde: Hat jemand mit dieser FW Erfahrung mit MacBooks und WLAN. Ich habe noch die Release drauf und damit einige WLAN-Probleme (Verbindung bricht gelegentlich ab, wenn sich MacBook und beide iPhones einbuchen)
Ich würde vor dem Einspielen der Pre vorher ein paar Erfahrungen anhören. Wenns es keine gibt, dann freue ich mich auf einen "Bastel-Sonntag" :)
Von dem ich natürlich berichten werde. :)

Viele Grüße
Michael
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
18,354
Punkte für Reaktionen
151
Punkte
63
Hallo,

wie so oft die Aufforderung: Hier wird über technische Belange der Firmware diskutiert. Für philosophische Anwandlungen haben wir andere Threads. Und auch Beobachtungen, die man schon seit September machen kann, haben hier garantiert nichts verloren.
Die entsprechenden Beiträge wurden entsorgt - dieses Mal noch kostenlos.
 

acqb

Neuer User
Mitglied seit
22 Dez 2009
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
mcreim schrieb:
Frage an die Runde: Hat jemand mit dieser FW Erfahrung mit MacBooks und WLAN.

Also bei mir gibt es immer bei obiger Firmware mit dem WLAN Probleme, wenn mehr als ein MacBook online ist. Es steigt die CPU Last und das Netzwerk bricht zusammen, Internet geht natürlich auch nicht. Das 5 GHz WLAN habe ich auch schon deaktiviert. Vielleicht hast Du ja eine Lösung?

Gruß acqb
 

mcreim

Mitglied
Mitglied seit
25 Jun 2005
Beiträge
284
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
<ot>@Charly66: Ja, weil es nervt den selben Sermon immer und immer wieder zu lesen</ot>:wink:

Zum Thema: @acqb: Ich spiele heute diese Pre ein und stelle dann folgendes Szenario nach: Ein MacBook und zwei iPhones melden sich nacheinander an. Das MacBook macht dann eine TimeMachine Sicherung die iPhones bekommen soweit keine Benutzereingaben. Es sind ein iPhone4 und ein iPhone 3G. In dieser Kombi bekomme ich in der Final gelegentlich einen WLAN- (nicht Internet-) Absturz hin. Mal schauen. Werde berichten.
:smile:

Viele Grüße
Michael
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Statistik des Forums

Themen
239,919
Beiträge
2,135,920
Mitglieder
363,527
Neuestes Mitglied
theonlinebox
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via