FRITZ!Box 7390 Sixxs Subdomains im Lan nicht pingbar

crash9877

Neuer User
Mitglied seit
22 Jun 2005
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr könnt mir helfen. Nach langer Zeit habe ich meine 7390 mal wieder angeschlossen mit aktuellster Firmware gleich upgedatet. Gleich Sixxs eingetragen und alle meine Clients (Win7 DHCP) bekommen auch brav eine IPV6 Adresse.

Damit ich mir keine IPV6 Adressen merken muss habe ich bei http://freedns.afraid.org/ auch gleich Subdomains eingerichtet.
Von Extern kann mich mein Kumpel auch brav anpingen bzw. per ipv6 auch auf meinen ftp (Linux Debian Server) einloggen.

wenn ich aber meine Rechner die z.b. heissen test1.strangled.net, test2.strangled.net anpingen möchte findet er die nicht. Auch DNS cache unter Windows 7 (ipconfig /flushdns) bringt nix. trage ich aber einen eigenen ipv6 nameserver ein funktioniert alles.

blockt die fritzbox vielleicht ipv6 anfragen im LAN? nach aussen kann ich alles machen mit ipv6 also kame.net etc. kein problem.

Unter Openwrt funktioniert das alles einwandfrei. auch mit HE oder sixxs. Nur mit der Fritz!Box nicht.

woran liegt das denn nu?
 
Zuletzt bearbeitet: