[Info] FRITZ!Box 7390 Version FRITZ!OS 5.50 (84.05.50) vom 12.12.12

Lambda23

Neuer User
Mitglied seit
18 Sep 2012
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hi, prinzipiell geht der Zugriff auf https://<ext. IP>/nas.

Anmeldung mit FRITZ!Box-Benutzernamen und Kennwort
So sollte es eigentlich eingestellt sein, dann wirst Du auch im https://.../nas Menü nach einem User und zugehöriges Passwort gefragt. Dieser muss natürlich Zugang auch aus dem Internet erlaubt und Zugang zu NAS-Inhalten aktiviert haben sowie eine gültige Speicher (NAS)-Berechtigung aufweisen.

Genau so habe ich den User neu eingerichtet unter System/FRITZ!Box-Kennwort/FRITZ!Box-Benutzer. "Zugang auch aus dem Internet erlaubt", "Zugang zu NAS-Inhalten" sowie "Alle an der FRITZ!Box verfügbaren Speicher" sind angehakt.

Meldung im Browser: "Anmeldung fehlgeschlagen. Die Anmeldedaten sind falsch oder es fehlt die Berechtigung für diesen Bereich."
und im Logfile steht "Anmeldung des Benutzers XXX an der FRITZ!Box Benutzeroberfläche von IP-Adresse xx.xxx.xxx.xx gescheitert (falsches Kennwort)."

Hat das jemand auch ausprobiert und kann das bestätigen?
 
Zuletzt bearbeitet:

simpel

Neuer User
Mitglied seit
8 Sep 2004
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

ich verwende einen ungepatchten Fonic-Stick (Huawei E173) als GSM-Gateway in der 7390, ich habe gelesen, daß das mit den Labors nicht mehr ging. Kann ich den Stick so weiterverwenden mit der aktuellen Final ??? Wenn nein, was muß ich machen ?

Gruß

Simpel
 

Lambda23

Neuer User
Mitglied seit
18 Sep 2012
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Edit Novize: Fullquote gelöscht, ein @"User" hätte völlig gereicht - siehe auch die Foren-Regeln

Stimme mit Dir vollkommen überein. Das war ja auch als eine Beschreibung des Ist-Zustandes gemeint und die Begründung, weshalb ich mich entschlossen hatte, eine externe Telefonanlage zu betreiben.
Posting 2:
Edit Novize: Fullquote gelöscht, ein @"User" hätte völlig gereicht - siehe auch die Foren-Regeln

Kann ich auch nicht bestätigen, alle Wlan-Geräte melden sich richtig an. (MacBook, iPad, Drucker, Repeater)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

dieguteFrauWaas

Guest
...Hat das jemand auch ausprobiert und kann das bestätigen? ...

Vielleicht ist das nicht richtig rübergekommen, aber Ich habe es ausprobiert und es funktioniert genauso, wie ich es oben beschrieben habe. Noch mal zur Sicherheit zwei Fragen:

1. Ist bei Dir unter "Anmeldung im Heimnetz" der Punkt "Anmeldung mit FRITZ!Box-Benutzernamen und Kennwort " oder die Möglichkeit "Anmeldung mit dem FRITZ!Box-Kennwort" aktiv?

2. Was für einen Browser benutzt Du?
 

Stallersattel

Neuer User
Mitglied seit
23 Jun 2012
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die FB 7390 ist angeschlossen via ADSL und Telefon analog & VoIP
Noch ist FW 84.05.22 im Einsatz.

Einige Kritikpunkte zur Telefonie, die vermutlich auch für die aktuelle FW-Version gelten:

- Die alte Gigaset DECT-Basisstation S450ip zeigt bei Belegung des analogen Telefonanschlusses
an allen angeschlossenen Mobilteilen den nützlichen Hinweis an: "Festnetz: belegt".
VoIP-Gespräche sind währenddessen an den nicht aktiv genutzten Mobilteilen
"selbstverständlich" möglich.
An die FB 7390 angeschlossene Mobilteile zeigen die Festnetz-Belegung nicht an.

Ein entsprechender Vorschlag wurde Anfang 2012 an AVM überreicht.


- Ein DECT-Mobilteil im Zimmer nebenan klingelt.
Es handelt sich um einen Anruf, der an alle Mobilteile signalisiert wird.
Das vor mir liegende Mobilteil ist noch ausgeschaltet (Nachtruhe; Akkustrom-Ersparnis).
Schalte ich nun dieses Mobilteil ein, so nimmt es die Verbindung mit der DECT-Basis auf und
ist dann bereit. Es klingelt immer noch im Zimmer nebenan.
Nicht aber an diesem soeben zugeschalteten Mobilteil.
Eine Entgegennahme des Anrufs ist nicht möglich.
Bei der Gigaset S450ip funktioniert das.

Bisher erfolgte noch kein Vorschlag an AVM.


- Push Service für alle ankommenden Anrufe wurde eingestellt.
In der generierten Email wird nicht nach "angenommenen" und "verpassten" Anrufen unterschieden.

Ein entsprechender Vorschlag wurde Anfang 2012 an AVM überreicht.


Hat jemand zu o.g. Punkten andere Erfahrungen bzw. Vorschläge?
 

Lambda23

Neuer User
Mitglied seit
18 Sep 2012
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
F

Freetz!Box

Guest
@Wotan-Box

Hatte dein geschildertes Problem auch. Melde mal deine 7320 am SIP-Registrar der 7390 an und klingel von der 7320 aus ein internes Telefon an der 7390 an bzw. machst einen Rundruf(*#**9). Danach schau mal bei den Detailinformationen der Sprachübertragung nach. Die IP der Gegenstelle müsste richtigerweise die lokale IP(192.168.x.x) deiner 7390 sein. Da es bei dir nicht funktioniert geh ich mal davon aus das dort die WAN-IP auftaucht. Sollte dies der Fall sein dann mach einen Werksreset bei der 7390 und richte sie neu ein.
 
D

dieguteFrauWaas

Guest
"Anmeldung mit dem FRITZ!Box-Kennwort"

...

Getestet mit Safari und Firefox

Dann stelle das doch bitte einmal richtig ein, wie in meiner ersten Antwort auf Deinen Beitrag bereits beschrieben, nämlich als Anmeldung mit FRITZ!Box-Benutzernamen und Kennwort. Sicherheitshalber in der Benutzerverwaltung noch einml checken, dass mindestens ein Benutzer ALLE Rechte hat ... mit dem musst Du Dich dann in Zukunft auch aus dem Intranet anmelden.
Zumindest mit FirefFox wird es dann auch funktionieren; bzgl. Safari kann ich nicht helfen, da es auf keinem meiner Geräte installiert ist.
 

ChriuNat

Neuer User
Mitglied seit
27 Jan 2005
Beiträge
121
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
"NEU: Unterstützung für MyFRITZ! App (Android). Die App vereinfacht die Nutzung unterwegs"

Wer kann was über die MyFritz!App erzählen? Habe nirgends zum download gefunden. Fritz!APP (Ticker, FON, Fon Labor...) aber kein MyFritz! App.

Danke
Chriunat
 

bruno71

Neuer User
Mitglied seit
21 Mrz 2011
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ist das Diagramm "Temperaturentwicklung" jetzt weg oder nur unter einem anderen Menüpunkt zu finden?
 
H

HabNeFritzbox

Guest
[email protected] Schau mal in #6, ist weg. ;)

[email protected] Finde die App auch nicht weder im App Store noch im PlayStore. Kommt wohl erst noch.
MyFRITZ! jetzt als App und nur ein Kennwort

Mit der neuen MyFRITZ!App (aktuell für Android, iOS folgt) haben Sie Ihr Heimnetz auch unterwegs im Blick. Auf Ihre Anrufe, AB-Nachrichten, Ihre mit FRITZ!NAS gespeicherten Daten sowie Ihre Smart-Home-Geräte haben Sie so komfortabel Zugriff.

Der beliebte, kostenfreie MyFRITZ!-Dienst – die Cloud, der man traut – ist ab sofort noch einfacher und komfortabler, aber sicher wie eh und je: Mit dem neuen FRITZ!OS 5.50 benötigen Sie selbst unterwegs nur noch eine einzige persönliche Anmeldung für die drei Dienste MyFRITZ!, FRITZ!NAS und fritz.box. So können Sie per Smartphone oder vom PC am Arbeitsplatz schneller denn je über das Internet auf die heimische FRITZ!Box zugreifen.
Quelle: http://www.avm.de/de/News/artikel/2012/fritzos_version_550.html
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Lambda23

Neuer User
Mitglied seit
18 Sep 2012
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
@dieguteFrauWaas:
Ok, habe ich probiert. Wenn auch widerwillig. Es bleibt ein mulmiges Gefühl, wenn im System-Log immer "falsches Kennwort" steht, was definitiv nicht stimmt.
Es gibt nun einen Admin mit allen Berechtigungen und einen NasUser, der nur auf dem NAS Schreib-/Leseberechtigung hat.
Mit dem Admin melde ich mich problemlos lokal als auch aus dem Internet über die DynDns-Adresse an und lande auf der normalen Konfigurationsoberfläche.
Beim NasUser kommt im Browser lokal als auch aus dem Internet "Anmeldung fehlgeschlagen. Die Anmeldedaten sind falsch oder es fehlt die Berechtigung für diesen Bereich." und im Log steht "Anmeldung des Benutzers xxx an der FRITZ!Box Benutzeroberfläche von IP-Adresse xxx.xxx.xxx.xxx gescheitert (falsches Kennwort)."

Neustart brachte keine Änderung.
Hast Du denn mal einen User mit eingeschränkten Rechten angelegt?
 
H

hagalabimbo

Guest
Versuchst du dich unter fritz.box anzumelden oder unter fritz.nas?
 
D

dieguteFrauWaas

Guest
... Hast Du denn mal einen User mit eingeschränkten Rechten angelegt?

Mir schwant, wo das Problem liegt:

Mit dem NAS-User kannst Du Dich natürlich nicht an der normalen URL https://<ext. IP>/ anmelden. Du musst die URL

https://<ext. IP oder DNS>/nas für externe Zugriffe

und

fritz.nas für interne Zugriffe benutzen.

Wenn ich mit einem reinen NAS-User versuche auf der Hauptseite der Box anzumelden, bekomme ich den gleichen Fehler.
 

JL3

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Dez 2010
Beiträge
1,995
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
38
Diese Release ist mit den vielen unbehobenen aber AVM bekannten Fehlern wirklich nur eine Laborversion.
- Win7 NAS-Zugriff Problem besteht noch immer
- Telefonbuch Kurzwahl-Problem besteht noch immer
- E-Mail-Serverpolling Problem im Webinterface besteht noch immer
- Nicht eingeschaltete Geräte über WLAN-Bridge als aktiv angezeigt besteht ebenfalls noch immer
- Podcast-Menüprobleme scheinen behoben
- Feeds-Bilder Problem scheint behoben

Die Verbindungsgeschwindigkeit des Downstreams ist bei mir jetzt von Labor zu Labor bis zur Release immer etwas geringer geworden.

Jedenfalls muss an der Release noch dringend nachgebessert werden.
 

Lambda23

Neuer User
Mitglied seit
18 Sep 2012
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Danke, FrauWaas, das ist es.
Aber wo in aller Welt steht das?
Warum taucht der NasUser im Pulldown-Menü bei lokaler Anmeldung auf, wenn er sich gar nicht anmelden kann?
Warum steht im System-Log "Falsches Kennwort"?
Warum kann ich User anlegen, die aber nicht funktionieren, wenn ich nicht vorher "Anmeldung mit FRITZ!Box-Benutzernamen und Kennwort" eingestellt habe?
Warum gibt es drei verschiedene Anmelde-Screens?

*stöhn*
 

ferngespraech

Mitglied
Mitglied seit
19 Mrz 2006
Beiträge
225
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
[Erledigt] Probleme mit NAS

Hi Forum,

seit dem Update auf 84.05.50 kann ich von meinen beiden Windows-PCs (XP und 7pro) nicht mehr schreibend auf die meisten Ordner/Dateien im NAS (einschließlich Onlinespeicher) per Netzwerk zugreifen.
Ich habe keine erforderliche Berechtigung.
Es betrifft allerdings nicht alle Ordner/Dateien. Es ist auch möglich neue Ordner zu erstellen, auf die ich dann auch schreibend zugreifen kann.
Weiß jemand Rat?

FRITZ-NAS-Berechtigung-'Streamripper'.png

EDIT: Hat sich erledigt. Danke an bongoustaio für den Hinweis

Das Zweite, was mir auffiel ist, dass ich in der neuen Fax-Funktion keine Nummer aus dem Telefonbuch auswählen kann.
Ist das bei Euch auch der Fall?


Es werden nur Nummern angezeigt, die auch als Fax-Nummer im Telefonbuch gespeichert sind.
Da das mit der Vor-Version (nicht Beta) noch nicht möglich war, hatte ich logischerweise auch keine, die angezeigt werden können.


CU
ferngespraech
 

Anhänge

  • FRITZ-Fax-Telefonbuch.png
    FRITZ-Fax-Telefonbuch.png
    16.9 KB · Aufrufe: 64
Zuletzt bearbeitet:

www.keng.de

Mitglied
Mitglied seit
11 Jan 2006
Beiträge
224
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Neues Problem: SIP-Registrar geht nicht richtig

Leider ist diese Firmware auch im Hauptbereich der Telefonie fehlerhaft. Unsere verschiedenen SIP-Telefone werden in regelmäßigen Abständen einfach abgemeldet. Dann können wir eine Zeit lang nicht mehr telefonieren. Zum Glück geht dann der ARB der Fritzbox noch dran, so dass uns jemand eine Nachricht hinterlassen kann. Die Telefone versuchen dann, sich zu registrieren, was mit einem Time-Out belohnt wird. Nach einigen Minuten (ca. 5-10) geht es dann plötzlich, bis sie nach einiger Zeit wieder abgemeldet werden.

Hoffentlich kommt noch eine Änderung bis Anfang nächster Woche, sonst müssen wir irgendwie wieder zurück auf die vorherige Release, wo alles einwandfrei funktioniert hat. Jetzt mal etwas gutgemeinte Kritik ans AVM-Team: Es ist sehr schade, dass sogar in der Grundfunktionalität immer wieder verschlimmbessert wird. Früher hatte ich ja auch gerne Beta-Versionen geladen und den Tester gespielt, bis wir nicht mehr telefonieren konnten. Dazu fehlt mir die Zeit und das habe ich jetzt erfolgreich vermieden, obwohl es schon ein paar mal gekribbelt hat ;-). Aber, dass die Grundfunktionalität des Telefonierens jetzt auch bei Release-Versionen nicht gewährleistet wird, das darf eigentlich nicht sein. Wenn in der Fritzbox ein SIP-Registrar drin ist, dann muss der auch 100%ig funktionieren. Sonst nennt das doch weiterhin BETA!!!

Anmerkung am Rande: Wünschenswert wäre es, wenn in die Oberfläche für die Telefoniergeräte ebenfalls ein grüner Punkt eingebaut würde, um den Status des Gerätes in der Fritzbox-Oberfläche zu erkennen.
 

elch

Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2005
Beiträge
280
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Klappt denn der JFritz - Anrufmonitor mit dieser Version?
 
H

HabNeFritzbox

Guest
Ich denke mal nicht, da es schon in der Labor nicht ging, musst dich wohl an die Entwickler von JFritz wenden, dass die es anpassen.

Und falls wer noch VPN Probleme mit Nokia hat, darf sich wohl auf neue Labor freuen, in der aktuellen Labor der 7270 von heute hat man es wohl gefixt.
Internet: VPN-Probleme mit Nokia beseitigt [Laborproblem, TL9768]
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
242,272
Beiträge
2,178,519
Mitglieder
367,267
Neuestes Mitglied
sheldon7839
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.