FRITZ!Box 7490 07.24 Labor Serie

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
9,955
Punkte für Reaktionen
671
Punkte
113
Was mich diesmal wundert:
IMO das 1. mal das mehr bei der 7490 Labor diskutiert wird als bei der 7590 Labor.
Dort ist komischerweise so was von Ruhe, sehr verwunderlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
341
Punkte für Reaktionen
83
Punkte
28
hab ich echt übersehen... klappt.... perfekt
 

Karl.

Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
478
Punkte für Reaktionen
51
Punkte
28
Manchmal wäre es sinnvoller, generelle Laborthemen separat von gerätespezifischen Laborthemen zu diskutieren, aber dann verliert man evtl. schneller den Überblick...
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
9,955
Punkte für Reaktionen
671
Punkte
113

H'Sishi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31 Jan 2007
Beiträge
2,098
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
48
Ich hoff ja, daß zu der Vorlagenoption "Interner Telefonanruf" noch andere Sachen hinzukommen, bspw. Textnachrichten an interne Telefone. Ansonsten könnte AVM den Punkt "Komfortfunktionen" gleich umbenennen zu "Interner Telefonanruf".
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
9,955
Punkte für Reaktionen
671
Punkte
113

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
341
Punkte für Reaktionen
83
Punkte
28
also ich hab auf sowas gewartet... jetzt kann ich endlich meinen türöffner direkt über einen taster ansprechen und muss nicht ein telefon zur hand nehmen. geile lösung für mich auf terrasse, schon ausprobiert, echt gut die idee von avm (die andere vorlage ist dann für den taster "zorro hat durst", hoffe meine frau reagiert darauf dann auch).
nein angesagt wird nix, man sieht den text der vorlage.

lg zorro
 

bluegate

Neuer User
Mitglied seit
27 Mrz 2006
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Über "Smart Home" -> "Gruppen und Vorlagen":
[Neue Vorlage] --> [X] Komfortfunktionen (dadurch wird das untere Menü zugänglich) - Interner Telefonanruf -> [Weiter] -->
- Alle Telefone, - bestimmte Telefone (via Mehrfach-Auswahlmenü) oder - eine bestimmte Rufnummer (die man eingibt) angerufen werden soll.
Ah, ok. DANKE! Ja, für Oma kann das Sinn ergeben, mir wäre es andersrum hilfreicher z.B. **6611 **6610 um den Aktor 1 AN / Aus von Analog, ISDN / IP-Telefon zu schalten...
:rolleyes: Davon rede ich auch erst seit 6 Jahren aber in Corona Zeiten geht Oma vor. :cool:
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
9,955
Punkte für Reaktionen
671
Punkte
113

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
341
Punkte für Reaktionen
83
Punkte
28
dann klingelt dieses, dies ist ja meine selbstgebastelte türöffner anlage, die hängt am analoganschluss, dahinter ein relais. ruf ich speziell nur diese "nummer" an, hör ich es schalten.

lg zorro
 

tester25

Mitglied
Mitglied seit
23 Feb 2010
Beiträge
765
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
Interessant, was durch diesen Weg möglich wird. Vielleicht ist die noch nicht nutzbare Option dann dazu gedacht, auch externe Telefone, sprich das eigene Smartphone, anzurufen.
Wenn jetzt noch eine Verknüpfung möglich wäre – z.B. FRITZ!DECT200 misst dauerhaft unter dem eingestellten Schwellwert, weil die Waschmaschine fertig ist und schaltet ab > löst den externen Telefonanruf mit TTS aus – dann weiß man überall wo das Smartphone dabei ist, wenn die Waschmaschine fertig ist.
Das ist mit der rein auf Vorlage basierenden Option derzeit aber nicht umzusetzen, oder?

Aus meiner Sicht müsste es an dieser Stelle noch die Möglichkeit geben, über die MyFRITZ!-App eine Push-Benachrichtigung auszuspielen. Die technische Grundlage dafür ist ja derzeit schon umgesetzt, sodass ich bei Nutzung mit MyFRITZ! in der App auch außerhalb des Heimnetzes benachrichtigt werde über Anrufbeantworter-Nachrichten beispielsweise. Damit würde sich der Kreis schließen und sich viele neue Möglichkeiten ergeben.
 
  • Like
Reaktionen: Karl.

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,267
Punkte für Reaktionen
260
Punkte
83
Ehrlichgesagt, habe ich bis dato die Zusammenhänge zwischen Gruppen/Vorlagen/einstellbaren Aktor-Eigen-Optionen nicht wirklich verstanden!
Da gibt es Optionen in Vorlagen (Heizen-Kühlen via Temperaturfühler eines DECT200) was in seinem eigenen Menue nicht einstellbar ist?
Dann die Gruppen mit irgendeinem Master ... gibt es da einen der einer Temperatur folgt und einen anderen, der einem Taster oder einer astronomischen Vorlage gehorcht? Oder zwei Taster die in unterschiedlichen Gruppen/Vorlagen wechselseitig schalten können und andere z.B. Temperaturprofile aushebeln?
LG
 

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
341
Punkte für Reaktionen
83
Punkte
28
eine gruppe benötigst du, um entweder:
1) mehrere geräte zusammenzufassen , oder
2) einen dect 200 temperatur gesteuert schalten zu können (bei mir frostschutz vom pavillion)

eine vorlage ist mit vorsicht zu genießen.
mit einer vorlage überschreibst du die programmierung eines aktor. ich hatte z.b. eine berieselungsanlage (als ich noch nicht einen feuchtesensor mir gebastelt hatte). dort hatte ich 3 vorlagen. regentage, normale tage , heiße tage. regen tage ganz aus, normale tage 1 mal 15min berieseln und heiße tage 2 mal 15min berieseln. konnte man sehr gut sehen im 200ér, wie die zeitschaltungen überschrieben wurden.
jetzt halt neu eine vorlage um telefonen textnachrichten zu senden.(oder wie bei mir, meinen türöffner zu bedienen).

allerdings muss ich zugeben, so ganz ist deren system nicht ausgereift.

lg zorro
 
Zuletzt bearbeitet:

tester25

Mitglied
Mitglied seit
23 Feb 2010
Beiträge
765
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
Nein, ausgereift nicht und es kann auch nicht mit aktuell erhältlichen Smart Home-Systemen mithalten. In dieser Labor zeigt sich, dass weiter massiv an den Smart Home-Funktionen gearbeitet wird, es aber scheinbar dadurch trotzdem nur "frickeliger" wird, anstatt das Ganze auf leicht verständliche Beine zu stellen. Denn Programmierer, die per API-Zugriff das Smart Home der FRITZ!Box erst richtig nutzbar machen können, gehören bisher sicher nicht zur Hauptzielgruppe von AVM.

Eine andere Frage im Zusammenhang mit der Labor: Hat jemand einen Telekom Rauchmelder in Betrieb (DECT ULE HAN FUN) und kann hier darstellen, wie sich dieser einbinden lässt? Bei der Telekom ist er momentan auf unter 10 Euro reduziert - aber ich sehe über die FRITZ!Box da keinen zusätzlichen Nutzen.
 

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
341
Punkte für Reaktionen
83
Punkte
28
ich hab den in betrieb, auspacken, knöpfchen drücken, läuft....
nutzen?... meldung per mail es brennt und die komplette beleuchtung des hauses geht an (soweit sie gesteuert ist).

p.s. die sind im moment nicht verfügbar, ich aktualisier jeden tag 2 mal, da ich einen 2. rauchmelder haben möchte
p.p.s. lol... auf der einen seite ohne versandkosten sind sie nicht verfügbar, auf deiner seite mit versandkosten kann man sie noch bekommen, also die telekom muss man nicht verstehen...

lg zorro
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
9,955
Punkte für Reaktionen
671
Punkte
113
Es gibt was neues:

FRITZ.Box_7490-07.24-84158-LabBETA


Weitere Verbesserungen ab FRITZ!OS 7.24-84158/84159

Internet:
• Behoben Public Subnet funktioniert nicht im Parallelbetrieb nach Ausfall der primären Verbindung (nur 6890)
• Behoben Nach Werkseinstellung konnte die erste VPN-Verbindung einmalig nicht aktiviert werden

Telefonie:
• Verbesserung Nach Betrachten von allen neu empfangenen Faxdokumenten im Faxjournal wird das Blinken der Info-LED beendet
• Behoben Telekom SIP-Trunk-Account kann nicht deaktiviert werden

Weitere Verbesserungen im FRITZ!OS 7.24-84158/84159 (innerhalb FRITZ!Labor)

Internet:
• Behoben Anzeige der Verbindungsdetails im Online-Monitor für DS-Lite Anschlüsse ergänzt (nur 6590)

Telefonie:
• Verbesserung Detailoptimierungen im neuen Faxjournal
• Verbesserung Tolerantere Fehlerbehandlung bei CardDAV-Servern die Cloudflare verwenden (u.a. Tellows)
• Verbesserung Löschvorgang von Faxdokumenten aus dem Faxjournal heraus optimiert
• Behoben In den Einstellungen des internen Faxgerätes war es nicht möglich, von "Faxe nur senden" auf "Faxe senden und empfangen" umzustellen
• Behoben Unzutreffende Fehlermeldung bei Nutzung falscher Zugangsdaten für CardDAV-basierte Telefonbücher
• Behoben Keine Registrierung von Rufnummern auf einem Mesh-Repeater hinter einer FRITZ!Box 6890 als Mesh-Master

Smarthome:
• Behoben Unzuverlässige Countdown-Schaltung beim FRITZ!DECT 200
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: tramp

Karl.

Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
478
Punkte für Reaktionen
51
Punkte
28
Mir ist folgendes aufgefallen:

Seit der 1. 7.24 Labor, wie auch bei der aktuellen steht ganz unten, wenn man eine einzelne Rufnummer bearbeitet, ob die Nummer DSL/WAN, Mobilfunk oder beides nutzen soll, obwohl kein Mobilfunk, sondern nur DSL eingerichtet ist.

Ist das bei euch auch der Fall?

Nutzt jemand die 7490 mit LTE Fallback?
Funktioniert die neue Einstellung bei euch?
 

eisbaerin

IPPF-Promi
Mitglied seit
29 Sep 2009
Beiträge
9,955
Punkte für Reaktionen
671
Punkte
113
Gibt was neues:

FRITZ.Box_7490-07.24-84706-LabBETA.image


Weitere Verbesserungen ab FRITZ!OS 7.24-84706/84707

Internet:
• Behoben Nach Ausfall der primären Internetverbindung und Fallback auf Sekundärverbindung erfolgte keine MyFRITZ!-Registrierung (nur 6890)
• Behoben Erweiterter Ausfallschutz mit Mobilfunk-Sticks im Modemmodus bei Nutzung eines ADSL-Anschlusses ohne Funktion
• Behoben Erweiterter Ausfallschutz mit Mobilfunk-Sticks und Internetzugriff über WAN/LAN 1 wurde bei bestimmten, zum Zeitpunkt der Aktivierung vorliegenden Ausgangsbedingungen nicht gestartet

Telefonie:
• Behoben Nach Neustart wurde sporadisch keine Rufnummernregistrierung durchgeführt (nur 6890)

Heimnetz:
• Verbesserung Anzeige der Netzwerkverbindungen in sehr großen Netzwerken beschleunigt
• Verbesserung Beim Verlassen der Gerätedetails kommt ein Hinweis zum geänderten Gerätenamen nur dann, wenn der Name tatsächlich geändert wurde
• Änderung Beim Setzen eines individuellen Namens für die FRITZ!Box bleibt die Bezeichnung der Arbeitsgruppe der Heimnetzfreigabe ("USB/Speicher") unverändert

USB:
• Verbesserung Auf fritz.nas können mehrere Dateien mit der Umschalt-Taste markiert werden
• Behoben SMB-Freigaben (fritz.box) erschienen nicht in der Windows-Netzwerkumgebung

System:
• Änderung Die bislang nicht empfohlene Möglichkeit einer kennwortlosen Anmeldung an einer FRITZ!Box (Bedienoberfläche) wird nicht mehr unterstützt *1
• Änderung Wenn für die Anmeldung an der Bedienoberfläche "nur mit dem FRITZ!Box-Kennwort" eingestellt war, wird ein FRITZ!Box-Benutzer mit dem Namen "fritz" und einer zufälligen vierstelligen Zahl sowie dem FRITZ!Box-Kennwort automatisch angelegt. Zur Anmeldung an der Bedienoberfläche im Heimnetz reicht dennoch weiterhin die Angabe des FRITZ!Box-Kennworts aus. *2
• Behoben Online-Zähler zeigte falsche Datenvolumen an (nur 6591 und 6660)

*1. Der nicht empfohlene Anmeldemodus im Heimnetz ohne Kennwort wird nicht mehr unterstützt. Für den ersten Zugriff
auf die Bedienoberfläche nach dem FRITZ!OS-Update muss der Anwender ein FRITZ!Box-Kennwort vergeben (zusätzliche
Bestätigung erforderlich)

*2. Automatische Generierung eines Benutzers nach dem Namensschema fritz und einer zufälligen vierselligen Zahl,
wenn die Anmeldung vor dem Update nur mit FRITZ!Box-Kennwort erfolgte. Wichtige Informationen für App-Entwickler,
deren App sich an FRITZ!Box anmelden möchte, finden sich unter https://avm.de/fileadmin/user_uploa...chnical_Note_-_Session_ID_deutsch_Dez2020.pdf

Weitere Verbesserungen im FRITZ!OS 7.24-84706/84707 (innerhalb FRITZ!Labor)

Internet:
• Behoben Fälschliche Anzeige der Meldung "Ihr Anschluss unterstützt DOCSIS 3.1 in Empfangsrichtung nicht.", auch wenn gar keine DOCSIS-Verbindung besteht (FRITZ!Box Cable)
• Behoben Inhalt der Spalten für die "Online-Zeit heute" und die "Internetnutzung" waren teilweise vertauscht

WLAN:
• Verbesserung Stabilität angehoben
• Behoben Probleme bei der Verarbeitung von Multicast-Paketen behoben, z. B. für IPTV-Anwendungen zwischen WLAN-Geräten (7490)
• Behoben Diverse Probleme beim Kanalwechsel bei der Einstellung "Funkkanal-Einstellungen automatisch setzen (empfohlen)" behoben

Telefonie:
• Verbesserung Detailoptimierungen für Telefonbuch und Rufumleitungen
• Behoben Einige Aktionen nach Mehrfachauswahl im Telefonbuch wurden teils nicht bzw. falsch ausgeführt

USB:
• Verbesserung Stabilität
• Behoben Freigabe-Links zum NAS erforderten fälschlicherweise Zugangsdaten der FRITZ!Box

------------------------------------------------------------
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
17,187
Punkte für Reaktionen
502
Punkte
113
fritzbox-7490-labor-84706.zip verfügbar

Weitere Verbesserungen ab FRITZ!OS 7.24-84706/84707

Internet:
• Behoben Nach Ausfall der primären Internetverbindung und Fallback auf Sekundärverbindung erfolgte keine MyFRITZ!-Registrierung (nur 6890)
• Behoben Erweiterter Ausfallschutz mit Mobilfunk-Sticks im Modemmodus bei Nutzung eines ADSL-Anschlusses ohne Funktion
• Behoben Erweiterter Ausfallschutz mit Mobilfunk-Sticks und Internetzugriff über WAN/LAN 1 wurde bei bestimmten, zum Zeitpunkt der Aktivierung vorliegenden Ausgangsbedingungen nicht gestartet

Telefonie:
• Behoben Nach Neustart wurde sporadisch keine Rufnummernregistrierung durchgeführt (nur 6890)

Heimnetz:
• Verbesserung Anzeige der Netzwerkverbindungen in sehr großen Netzwerken beschleunigt
• Verbesserung Beim Verlassen der Gerätedetails kommt ein Hinweis zum geänderten Gerätenamen nur dann, wenn der Name tatsächlich geändert wurde
• Änderung Beim Setzen eines individuellen Namens für die FRITZ!Box bleibt die Bezeichnung der Arbeitsgruppe der Heimnetzfreigabe ("USB/Speicher") unverändert

USB:
• Verbesserung Auf fritz.nas können mehrere Dateien mit der Umschalt-Taste markiert werden
• Behoben SMB-Freigaben (fritz.box) erschienen nicht in der Windows-Netzwerkumgebung

System:
• Änderung Die bislang nicht empfohlene Möglichkeit einer kennwortlosen Anmeldung an einer FRITZ!Box (Bedienoberfläche) wird nicht mehr unterstützt *1
• Änderung Wenn für die Anmeldung an der Bedienoberfläche "nur mit dem FRITZ!Box-Kennwort" eingestellt war, wird ein FRITZ!Box-Benutzer mit dem Namen "fritz" und einer zufälligen vierstelligen Zahl sowie dem FRITZ!Box-Kennwort automatisch angelegt. Zur Anmeldung an der Bedienoberfläche im Heimnetz reicht dennoch weiterhin die Angabe des FRITZ!Box-Kennworts aus. *2
• Behoben Online-Zähler zeigte falsche Datenvolumen an (nur 6591 und 6660)

*1. Der nicht empfohlene Anmeldemodus im Heimnetz ohne Kennwort wird nicht mehr unterstützt. Für den ersten Zugriff
auf die Bedienoberfläche nach dem FRITZ!OS-Update muss der Anwender ein FRITZ!Box-Kennwort vergeben (zusätzliche
Bestätigung erforderlich)

*2. Automatische Generierung eines Benutzers nach dem Namensschema fritz und einer zufälligen vierselligen Zahl,
wenn die Anmeldung vor dem Update nur mit FRITZ!Box-Kennwort erfolgte. Wichtige Informationen für App-Entwickler,
deren App sich an FRITZ!Box anmelden möchte, finden sich unter https://avm.de/fileadmin/user_uploa...chnical_Note_-_Session_ID_deutsch_Dez2020.pdf

Weitere Verbesserungen im FRITZ!OS 7.24-84706/84707 (innerhalb FRITZ!Labor)

Internet:
• Behoben Fälschliche Anzeige der Meldung "Ihr Anschluss unterstützt DOCSIS 3.1 in Empfangsrichtung nicht.", auch wenn gar keine DOCSIS-Verbindung besteht (FRITZ!Box Cable)
• Behoben Inhalt der Spalten für die "Online-Zeit heute" und die "Internetnutzung" waren teilweise vertauscht

WLAN:
• Verbesserung Stabilität angehoben
• Behoben Probleme bei der Verarbeitung von Multicast-Paketen behoben, z. B. für IPTV-Anwendungen zwischen WLAN-Geräten (7490)
• Behoben Diverse Probleme beim Kanalwechsel bei der Einstellung "Funkkanal-Einstellungen automatisch setzen (empfohlen)" behoben

Telefonie:
• Verbesserung Detailoptimierungen für Telefonbuch und Rufumleitungen
• Behoben Einige Aktionen nach Mehrfachauswahl im Telefonbuch wurden teils nicht bzw. falsch ausgeführt

USB:
• Verbesserung Stabilität
• Behoben Freigabe-Links zum NAS erforderten fälschlicherweise Zugangsdaten der FRITZ!Box
 

semko

Neuer User
Mitglied seit
23 Aug 2005
Beiträge
196
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Mit der 84706 funktioniert bei mir die Anmeldung der Fon App (v2.0.0 20965 beta) nicht mehr. Es wird eine Fehlermeldung "Verbindungsfehler ..." angezeigt.
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
237,076
Beiträge
2,087,416
Mitglieder
359,102
Neuestes Mitglied
freakazoid3