FRITZ!BOX 7490 DSL blinkt durchgängig

dennis2902

Neuer User
Mitglied seit
25 Sep 2022
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo Leute,

Bin grad schon seit vier Stunden am verzweifeln und weiß echt nicht mehr weiter. Ich habe heute meine Fritz!box auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Daraufhin wollte ich sie nochmal neu einrichten. Damals hat auch alles Problemlos geklappt. Heute startete ich Sie neu und machte das übliche Spiel. Alle Kabel einstecken, mit dem WLAN auf dem Laptop verbinden, das Passwort auf der Rückseite des Routers eingeben und http://fritz.box, die IP Adresse oder die Notfall IP eingeben. Nichts davon hat funktioniert! Wahrscheinlich liegt dies daran weil die Power und DSL LED schon seit stunden blinkt. Was kann ich denn jetzt tun? Neustart habe ich bereits versucht. Ich danke euch schonmal vielmals.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
28,535
Punkte für Reaktionen
1,000
Punkte
113
Alle Kabel einstecken, mit dem WLAN auf dem Laptop verbinden, das Passwort auf der Rückseite des Routers eingeben und http://fritz.box, die IP Adresse oder die Notfall IP eingeben. Nichts davon hat funktioniert!
Was hat beim alle Kabel einstecken nicht funktioniert? Versuche es doch stattdessen mit einem LAN-Kabel.
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
18,918
Punkte für Reaktionen
259
Punkte
83
Deine Ausführungen sind sehr verwirrend.

Daraufhin wollte ich sie nochmal neu einrichten.
"Nochmal"? Also war sie zwischendurch schon neu eingerichtet? Gab es einen 2. Versuch?


Damals hat auch alles Problemlos geklappt.
Wann ist "Damals"?

Alle Kabel einstecken, mit dem WLAN auf dem Laptop verbinden, das Passwort auf der Rückseite des Routers eingeben und http://fritz.box, die IP Adresse oder die Notfall IP eingeben.
Die WLAN Verbindung funktioniert? IP hast du erhalten? Was passiert bei einer LAN Verbindung?

Wahrscheinlich liegt dies daran weil die Power und DSL LED schon seit stunden blinkt.
Wie genau blinken die? Leuchten zwischendurch auch mal alle LEDs gleichzeitig auf?

Was kann ich denn jetzt tun?
Ein Recover wäre noch eine Möglichkeit, wenn klar ist, dass die Box nicht mehr bootet.
 

dennis2902

Neuer User
Mitglied seit
25 Sep 2022
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Was hat beim alle Kabel einstecken nicht funktioniert? Versuche es doch stattdessen mit einem LAN-Kabel.
Doch habe das Stromkabel und das LAN Kabel zu meiner Glasfaser Box von Telekom verbunden. Dennoch kann ich nicht auf die Benutzeroberfläche zugreifen, weil die DSL Leuchte Blinkt. Habe auch schon versucht ein LAN Kabel mit der Box und meinem Laptop zu verbinden. Komme so trotzdem nicht auf die Benutzeroberfläche weil keine Verbindung hergestellt werden kann.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
28,535
Punkte für Reaktionen
1,000
Punkte
113
Habe auch schon versucht ein LAN Kabel mit der Box und meinem Laptop zu verbinden.
Das hast du aber nicht geschrieben. Das Blinken der DSL-LED ist normal, weil du keinen DSL-Anschluss hast.
Welche IP-Adresse hat dein Laptop zurzeit? Welche Notfall IP-Adresse hast du eingegeben?
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,996
Punkte für Reaktionen
279
Punkte
83
Bei der Ersteinrichtung der Fritzbox zum Betrieb hinter einem Glasfasermodem sollte man die Verbindung zum Glasfasermodem erst herstellen, wenn man die Betriebsart der Fritzbox bereits auf "Internet über LAN1" geändert hat.
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
18,918
Punkte für Reaktionen
259
Punkte
83
Dennoch kann ich nicht auf die Benutzeroberfläche zugreifen, weil die DSL Leuchte Blinkt.
Nein, die blinkende DSL Leuchte hat damit nichts zu tun. Das ist normal, wenn es keine DSL Verbindung oder alternativ eine Verbindung über LAN gibt - und die gibt es bei dir ja noch nicht.

Ich kann mich @erik nur anschließen. Die Verbindung zum Glasfasermodem darf man auf keinen Fall herstellen, bevor der Modus auf "Internet über LAN" steht, da die Box vorher rein als Switch arbeitet und deine Endgeräte ungefiltert auf dem Modem landen. Das ist nicht nur sicherheitstechnisch eine Katastrophe, sondern verhindert auch den Zugriff auf den Router und aufs Internet.
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
241,853
Beiträge
2,171,814
Mitglieder
366,652
Neuestes Mitglied
MarcoSS
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.