[Sammlung] FRITZ!Box 7530 AX - INHAUS 7.39

Exodus88

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
904
Punkte für Reaktionen
138
Punkte
43
Mit der Version 07.39-98022 wird man nicht glücklich, zumindest ich nicht...

Nach 20 Minuten nach der Inbetriebnahme, hatte mein Smartphone keinerlei Verbindung zum Internet.

Komisch dabei war, dass mein S21 ultra kein Ausrufezeichen beim WLAN anzeigte, sondern direkt zu LTE wechselte?!?

Ein Ab- und Einschalten des WLAN am Client löste das Problem nicht, das Gerät zeigte verbunden an, hatte aber keinen Datendurchsatz.

Screenshot_20220708-130818_Settings.jpg Screenshot_20220708-131059_FRITZ!AppWLAN.jpg

jfmrwjwrjw.jpg

Kurz zum Testaufbau....

Ich hatte meine ursprüngliche 7530 ax am laufen, und daran die neue 1&1 Box, konfiguriert als Client und ins MESH gebracht.
Anschließend die Einstellungsübernahme deaktiviert und auf der ursprünglichen 7530 ax die Kanäle auf 1 und 36 eingestellt, bei der neuen 13 und 100 - um Überschnitte zu vermeiden.
Zusätzlich habe ich der SSID den Zusatz TEST hinzugefügt, damit ich die Boxen bei der Einwahl unterscheiden konnte.

Es kann tatsächlich sein, dass sich die beiden Boxen untereinander gestört haben, was das WLAN betrifft. Allerdings hatte ich immer vollen Datendurchsatz, sobald ich mich in meine ursprüngliche 7530 ax angemeldet hatte (SSID ohne TEST). Zurück zur neuen, ging einfach nichts... (mehrfach probiert).

Dann wollte ich die 5 Ghz Kanäle wechseln, Gut gemeint, schlecht von AVM umgesetzt. Die ursprüngliche 7530 ax mit dem 7.31 Release schaffte es nicht, da sofort wieder ein imaginäres Radar gefunden wurde.

Dieser Problematik ging in den Vorgängerversionen immer eine Radarsuche voraus, das war mit der neuen Box nicht so. Auch die Funkauslastung war im grünen Bereich.

tktektektekte.jpg

Warum, weshalb oder wieso, kann ich nicht klären, ist aber so wie von mir beschrieben.

Gruß

Roland
 

AndyFo

Neuer User
Mitglied seit
19 Apr 2020
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
3
Ich hab die Probleme mit dem Datendurchsatz auch, seitdem ich aber keinen festen Kana eingestellt habe, sondern alles auf Automatisch. Seitdem meine ich, das dieses Problem weg ist.
 

Exodus88

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
904
Punkte für Reaktionen
138
Punkte
43
Wie schauts dann mit deinem 5 Ghz Kanal aus? Setzt AVM den immer <100 oder traut er sich darüber?
 

Exodus88

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
904
Punkte für Reaktionen
138
Punkte
43
Das brauche ich mit dem Release 7.31 gar nicht erst zu versuchen... Ich sag nur "St. Nimmerleinstag"

Eine "frühe" Inhaus 07.39-96985 lief bei mir noch am besten, danach gings nur noch bergab.
 

Meister J

Mitglied
Mitglied seit
25 Feb 2018
Beiträge
253
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
28
Nach gut 2 Wochen mit der Laborversion spinnt die 7530 AX im 5 Ghz komplett.
Obwohl ich den Kanal 36 fest eingestellt habe, meinte die Box vor 2 Tagen auf Kanal 64 ein Radar erkannt zu haben und das Wlan wegen bevorrechtigtem Nutzer deaktiviert?
Allerdings sendet sie heute wieder ganz brav auf Kanal 36.

Hab mich gewundert warum kein Gerät mehr mit dem 5 Ghz Netzwerk verbunden war.
Auch der 1200 AX und mein Raspberry 4 hingen im 2,4 Wlan fest.

Von AVM gab es seit den Tests mit der Hardware und Referenzbeschleunigung auch keine weiteren Meldungen.
Bei der aktuellen Inhaus wohl auch keine Änderungen.
So langsam bin ich versucht auf 7.31 zurück zu wechseln, damit läuft das ganze zumindest bei mir problemlos.
 

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,326
Punkte für Reaktionen
717
Punkte
113
download.avm.de/inhaus/MOVE21/7530AX/FRITZ.Box_7530_AX-07.39-98518-Inhaus.image
 
  • Like
Reaktionen: Exodus88

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,326
Punkte für Reaktionen
717
Punkte
113
download.avm.de/inhaus/MOVE21/7530AX/FRITZ.Box_7530_AX-07.39-98836-Inhaus.image
 

kmyne

Neuer User
Mitglied seit
2 Jul 2005
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
download.avm.de/inhaus/MOVE21/7530AX/FRITZ.Box_7530_AX-07.39-98836-Inhaus.image

Ich war angesichts der negativen Berichte zunächst bei der letzten Labor-Version geblieben - jetzt habe ich mich getraut und auf meinen zwei 7530AX gestern die aktuelle Inhouse-Version installiert.
Läuft bislang problemlos - keep your fingers crossed!

Meine neue Konfiguration: Mesh mit 2 x 7530AX, Repeater 2400 und 1750E, Internet-Verbindung per Glasfaser über separates Glasfaser-Modem
(Signatur muss ich noch ändern ...)
 

AVM FB7530 AX

Neuer User
Mitglied seit
21 Jun 2014
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
8
FRITZ!OS:7.39-98926 Inhaus

download.avm.de/inhaus/MOVE21/7530AX/FRITZ.Box_7530_AX-07.39-98926-Inhaus.image
 

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,326
Punkte für Reaktionen
717
Punkte
113
download.avm.de/inhaus/MOVE21/7530AX/FRITZ.Box_7530_AX-07.39-99155-Inhaus.image
 

biDDiPlatsch

Neuer User
Mitglied seit
6 Jun 2022
Beiträge
178
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
Screenshot 2022-08-15 182803.jpg
wird im Jius aber nicht richtig angezeigt
 

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,326
Punkte für Reaktionen
717
Punkte
113
Angezeigt wird sie bei mir schon richtig mit 99155. Aber wenn ich dann "Setze aktuell" mache steht wieder die 98926 drin und er findet damit wieder was neues.
Ich weiß nicht was der Lehrling von AVM diesmal wieder verbockt hat.
 
  • Haha
Reaktionen: biDDiPlatsch

kmyne

Neuer User
Mitglied seit
2 Jul 2005
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
download.avm.de/inhaus/MOVE21/7530AX/FRITZ.Box_7530_AX-07.39-99155-Inhaus.image

!!! VORSICHT !!! mit der 99155-Inhouse !

Hatte bei meinen zwei 7530AX noch das automatische Update eingestellt und beiden Boxen wurden heute Nacht auf die 99155 aktualisiert.

Während die "interne" Box, die als Mesh-Repeater inkl. Telefonie-Mesh läuft, mit der 99155 funktioniert, geht die Box am Glasfaser-Modem in eine Boot-Loop. Aber wohl nur, wenn eine Verbindung mit dem Internet besteht.

Der Aufwand war zum Glück überschaubar:
- Zurücksetzen auf Werkseinstellungen
- Einspielen der 98933-Laborversion
- Einspielen der gesicherten Einstellungen von der 98926-Laborversion

Die interne Box läuft erst einmal weiter mit der 99155-Inhouse.
 

lemonstre

Neuer User
Mitglied seit
11 Nov 2006
Beiträge
90
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
!!! VORSICHT !!! mit der 99155-Inhouse !

Kann ich bestätigen. Box ist nach dem Update in einer Dauerbootschleife gefangen. Über die Updatefunktion wird die jetzt auch nicht mehr von AVM angeboten. Zurück auf 98926.
 

B612

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
4,326
Punkte für Reaktionen
717
Punkte
113

emuandco

Neuer User
Mitglied seit
10 Nov 2015
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich hab mir die Sache noch leichter gemacht. Heute morgen war alles tot, weil das Auto Update 99155-Inhouse installiert hat. Ich dachte mir, was hab ich zu verlieren. Also hab ich 98933-Labor einfach drüberinstalliert. Reboot, alles OK und alle Settings noch da.
 

Juplay

Neuer User
Mitglied seit
16 Aug 2022
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Bei mir im Heimnetz hat die FB auch ca alle 5 minuten neu gestartet mit 99155-inhouse.
Bin jetzt - fürs erste - auch erstmal auf die 98933-labor über's Updatefile UI zurückgegangen. Funktioniert alles wieder wie gehabt. Alle Settings noch da, Mesh mit dem 1200 AX Repeater noch vorhanden. Alles wieder im grünen bereich.
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
241,470
Beiträge
2,164,504
Mitglieder
365,969
Neuestes Mitglied
Fireandy65
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.