[Info] Fritz!Box 7590 AX Labor 7.39 - Sammelthema

Exodus88

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
1,441
Punkte für Reaktionen
310
Punkte
83

Exodus88

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
1,441
Punkte für Reaktionen
310
Punkte
83
@TCHAMMER

etwas anders hatte ich auch nie behauptet...

Die 7530 ax hat übrigens ähnliche Schwierigkeiten... Nach etlichen Mails, Erklärungsversuchen und Support Dateien, die an AVM übergeben wurden, kam dann die Lösung für das Problem. "Schalten Sie ihr 5 Ghz WLAN ab"o_O

Und Danke für dein Lob!

Gruß

Roland
 

Fritzbox

Mitglied
Mitglied seit
3 Sep 2004
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Bei meiner 7590 AX hat sich heute diese BETA FRITZ!OS:7.39-101547 BETA installiert. Veränderungen konnte ch keine feststellen. WLAN im 5 GHz Bereich zickt noch immer.
 

Exodus88

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
1,441
Punkte für Reaktionen
310
Punkte
83
Bezüglich der MESH-Ansicht der7.39-101547 BETA.

Der Anzeigefehler, dass alle oder einige WLAN Clients, die direkt an der 7590 ax angemeldet sind, nicht angezeigt werden, ist anscheinend behoben. Diese werden seit der Inbetriebnahme der aktuellen Laborversion korrekt angezeigt und verschwinden auch nicht mehr temporär.

Dafür werden mir zwei meiner Clients, die hinter einem 1200 ax Repeater, an einem Switch hängen, falsch dargestellt. Diese wandern nach unten und werden fälschlicherweise auf LAN1, an der FB angeschlossen dargestellt.

1dfshfjzklökäl.jpg

Der tatsächliche Aufbau sieht wie folgt aus.

Netzwerkplan.jpg

Mit der Vorgängerversion passte die Ansicht noch.

1dfshgfdkgfhkfdsfh.jpg

Wobei es sich rein um einen Darstellungsfehler handelt, die Clients - in meinem Fall 2 Kameras - haben keinerlei Einschränkungen in der Funktion und sind jederzeit erreichbar.

Gruß

Roland
 

flinty

Neuer User
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
8
Hi, mal ne Frage in die Runde;
bezüglich VDSL - Sync Probleme mit der Beta FRITZ.Box_7590_AX-07.39-101547

Kann es sein das die Betas der 7590 AX in den neuen V2 (Ohne ISDN) noch nicht so stabil sind?

Hab bis vorgestern die aktuellen Betas an der Fritz 7590 und hatte damit nie Sync Probleme.
Nun auf die neue Fritz 7590 AX umgestellt und die Beta 7590_AX-07.39-101547 aufgespielt.
Die Box macht alle Stunde Sync Probleme. Dann zurück die alte Fritz 7590 mit Beta 7.39-101676 BETA angeschlossen,
da wieder alles Stabil!
 

Exodus88

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2012
Beiträge
1,441
Punkte für Reaktionen
310
Punkte
83
Hallo @flinty

Ich glaube nicht, dass es an der V2 liegt.

Wenn du dir den Thread genauer ansiehst, wirst du merken, dass sich bereits mehrere Nutzer beklagt haben, dass die 7590 ax mit der Laborversion relativ oft einen resync durchführt.
Worauf das genau zurückzuführen ist, kann ich leider nicht sagen, da dieses Phänomen nicht weiter behandelt wurde.

Zum Glück bin ich nicht von diesem Phänomen betroffen. Meine 100/40 Leitung läuft absolut stabil in Kombination mit der V1 und der aktuellen Laborversion.

Evtl. liegt das Problem in einer gewissen Kombination - Modem/Treiber/Linecard - die solche resyncs auslöst - reine Vermutung.

Wobei das Modem/Treiber der 7590 ax auch nicht so prickelnd ist, viele haben sich nach einer Umstellung auf die 7590 ax beklagt, dass die Syncrate niedriger liegt als mit der non ax 7590.
Auch bei meinen Tests liegt der Syncwert mit einer 7530 ax an derselben Leitung höher als mit der 7590 ax - will mich aber nicht beschweren.

Versuche doch mal dein Glück mit dem Release 7.31 - nur zum Testen - wenn es damit besser läuft, hast du die Gewissheit das es am Modemtreiber der Box liegt.

Viel Glück!

Roland
 

maik005

Neuer User
Mitglied seit
24 Aug 2019
Beiträge
118
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
18
@Exodus88
Dafür muss @flinty nicht einmal zwingend zu 7.31 zurück.
Wählt man in der 7.39 Labor "Vorherige DSL Version verwenden" unter DSL - Störsicherheit, so wird fast die selbe DSL Softwareversion genommen wie in der 7.31.
Die ist bei der Labor dann 1.196.7.46.
In der 7.31 ist es meine ich die 1.196.7.44 als normale DSL Softwareversion.

Aber ggf. ist der Test ohne Labor Version generell bei ihm/ihr besser, die neue 7590ax könnte ja auch defekt sein und deshalb die Sync Probleme haben.
Oder das neue Kabe bzw. Netzteill ist defekt, ....
 

flinty

Neuer User
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
8
Den "vorherigen" DSL Treiber mit Reboot usw, hatte ich auch probiert, leider ohne Besserung. :(
Hab mit der neuen 7590ax ca 1x pro Stunde einen so extremen Sync das er komplett auf gelb geht und Internet und somit auch Telefongespräche komplett getrennt sind.

Hab dann über die Telekom auch den Port resetten lassen. Alles kein Erfolg keine Besserung.
Das schlimme mit der alten "7590" mit BETA, hab ich seit Monaten überhaupt keine Unterbrechung, nur die Zeit wo ich ne neue Beta gerade mal einspiele.
Es werden mir bei der alten Fritzbox 7590 auch 170m Kabellänge zum DSLAM angezeigt,
mit der 7590AX werden 220m angezeigt, (am DSL gleichen Anschluss).

Eventuell haben die AVM doch den neuen verbauten Boxen den VDSL Chipsatz noch nicht so ganz im Griff oder ist das neue Modem der Fritte eventuell schlechter??? Oder ich hab nun das zweite 7590AX Montagsgerät.:eek:
 

maik005

Neuer User
Mitglied seit
24 Aug 2019
Beiträge
118
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
18
Zeige einmal die Leitungsdaten der 7590 und der 7590ax.
Also Spektrum und DSL Informationen.

Hast du mit der 7590ax das neue oder das alte DSL Kabel genutzt?
Netzteil hast du das von der 7590ax genommen?
 

flinty

Neuer User
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
8
Gerne, jedoch erst zum oder am Wochenende. Kann unter der Woche keine Experimente oder Tests machen.
Da ich im Außendienst unterwegs bin, es würde den Hausfrieden gefährden, wenn das Internet nicht stabil bleibt.
Aktuell hängt die "alte" Fritzbox 7590 dran und läuft ohne Sync Probleme dauerhaft selbst mit der Beta Stabil.

Zu Deiner Frage: DSL Kabel: Habe ich erst das alte, dann das neue benutzt. Keine unterschiede.
Hab auch vom Übergabepunkt vor der TAE Dose den Widerstand bis zum DSL Stecker geprüft. Alles OK.

Netzteil der alten 7590, und das neuen 7590ax beide bereite Varianten gegen getestet.
Es bleibt leider immer nur als Problem Komponente die Fritte 7590AX übrig, mit DSL Sync Problem.
 

maik005

Neuer User
Mitglied seit
24 Aug 2019
Beiträge
118
Punkte für Reaktionen
23
Punkte
18
Dann am besten mit 7.31 und der da aktuellen DSL Version testen.
Gibt es da auch die Probleme, so ist sie wohl defekt.
 

FritzM

Neuer User
Mitglied seit
23 Jan 2013
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
. . . . . . es würde den Hausfrieden gefährden, wenn das Internet nicht stabil bleibt.
Aktuell hängt die "alte" Fritzbox 7590 dran und läuft ohne Sync Probleme dauerhaft selbst mit der Beta Stabil.
Na das ist dann aber mutig mit einer Beta unterwegs zu sein!
Fritz
 

flinty

Neuer User
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
8
@FritzM
Willst du mich veräppeln?
Die Betas für die Fritz 7590 laufen seit mehreren Wochen / Monaten ganz ohne Reboots und auch ohne Sync Probleme. Somit ok.
Was bei der Beta der Fritz 7590AX in meinem Setup zum DSL SLAM wohl aktuell noch extrem Buggy ist.
 
  • Like
Reaktionen: zorro0369

flinty

Neuer User
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
8
Zeige einmal die Leitungsdaten der 7590 und der 7590ax.
Also Spektrum und DSL Informationen.

Hast du mit der 7590ax das neue oder das alte DSL Kabel genutzt?
Netzteil hast du das von der 7590ax genommen?

An bei die beiden Modelle 7590 und 7590ax am gleichen Anschluss mit gleichen DSL Kabel.
 

Anhänge

  • 7590.jpg
    7590.jpg
    116.5 KB · Aufrufe: 85
  • 7590ax_1.jpg
    7590ax_1.jpg
    108.8 KB · Aufrufe: 85

Andy_20

Mitglied
Mitglied seit
1 Jan 2018
Beiträge
208
Punkte für Reaktionen
32
Punkte
28
Was hast du denn für eine Gegenstelle? Bei mir läuft die 1.196.9.10 an einer Huawei Linecard Version 12.3.86 mit 283/46 Sync absolut stabil.
 

flinty

Neuer User
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
8
Hi Andy_20

Hersteller: Nokia
Broadcom: Version 12.4.26

Werde erst mal bei meiner alten Fritz 7590 bleiben und die 7590AX zurückgeben. Da noch Neu unter 14 Tagen.
Starte dann erst wieder mit einem Neukauf, wenn die Fritz 7690 mit WIFI 7 angeboten wird.:)
 

[email protected]

Neuer User
Mitglied seit
5 Aug 2022
Beiträge
135
Punkte für Reaktionen
68
Punkte
28
avm.de/fileadmin/user_upload/DE/Labor/Download/fritzbox-7590_AX-labor-102024.zip

Code:
Verbesserungen ab FRITZ!OS 7.39 - 102024 innerhalb FRITZ! Labor
Internet:

    Behoben VPN Verbindungen zu Android-Geräten über IPSec brachen unter Umständen nach einigen Minuten ab
 

Fritzbox

Mitglied
Mitglied seit
3 Sep 2004
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Das von Exodus88 und mir oben beschriebene WLAN Problem besteht noch immer in dieser neuen fritzbox-7590_AX-labor-102024.zip
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
242,228
Beiträge
2,177,922
Mitglieder
367,217
Neuestes Mitglied
Koibiba
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.