FRITZ!Box 7590 / FRITZ!OS 7.50 vom 01.12.2022

Erdbaer

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2022
Beiträge
73
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
8
fehlt in #1

download.avm.de/fritzbox/fritzbox-7590/deutschland/recover/FRITZ.Box_7590-07.50-recover.exe
 
Zuletzt bearbeitet:

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
2,605
Punkte für Reaktionen
676
Punkte
113
Btw. erhalte ich auf einer WLAN-IP-Client FB den Hinweis "Vom Hersteller nicht unterstützte Änderungen"
Vielleicht weil du noch die bestätigungslose Konfigänderung aktiv hast?
Einmal aktivieren und es verschwindet ganz, dann kommst ohne Sicherung auch nicht mehr zurück, um etwa auf einer entlegenen Repeater-Box Änderungen durchzuführen ohne Tastendruck oder FON-Bestätigung.

Updates haben bei mir übrigens alle 3 (Master-DSL, WLAN-Repeater und entfernte Master über VPN-IKEv2) einwandfrei funktioniert über manuellen Upload (gefunden von der letzen Labor aus haben sie allesamt nichts).
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Sad
Reaktionen: christian1297

hardstyler.rw

Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2009
Beiträge
429
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
bei mir blinkt seit dem update auf die 7.50 die DECT/Fon Taste permanent.
Am Anfang dachte ich,dass es die noch nicht eingepflegte DECT301 vielleicht verursachen.

Aber mittlerweile sind alle Geräte eingepflegt und ich kann keine Fehlfunktion oder Grund ausmachen,warum das jetzt plötzlich blinkt.

Das Sprachklingeln scheint bei mir auch nicht zu funktionieren.
My Fritz ist wegen der Wetterapp schon länger eingerichtet, am C5 ist der haken für Klingelton Sprache gesetzt und auch in der Fritzbox ist Sprache gesetzt.

Edit:
Könnte vielleicht ein saftloser DECT400 das DECT/Fon blinken verursachen?
War bei der 7.29 jedenfalls keine Blinkorgie dewegen

Unter Ereignisse gibt es immer noch keine Smart Home Reiter bzw. wird Smart Home Ereignisse überhaupt berücksichtigt.
Das fehlt meiner Meinung nach
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
638
Punkte für Reaktionen
170
Punkte
43
Unter Smart Home haben die Rauchmelder leider wieder keinen Typ bekommen. Ist aber nur Kosmetik ;)
Die DSL-Verbindung ist wieder besser geworden auf 109 Mbit, war die ganze Zeit nur noch 94 Mbit gewesen. :)
Sprachklingeln funktioniert auch gut, ist nur etwas leise, musste es viel lauter stellen. (Handgeräteinstellung musste ich mit auswählen)
 

darki2017

Neuer User
Mitglied seit
23 Jul 2017
Beiträge
33
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
8
Warum seit der Labor/Final die Pings im Onlinegaming viel höher sind als bei der letzten Final ....bleibt mir ein Rätsel...von 30 ms auf über 50 mm...Schade ...
 

Nomax2000

Mitglied
Mitglied seit
15 Jun 2008
Beiträge
464
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
bei mir blinkt seit dem update auf die 7.50 die DECT/Fon Taste permanent.
Am Anfang dachte ich,dass es die noch nicht eingepflegte DECT301 vielleicht verursachen.

Aber mittlerweile sind alle Geräte eingepflegt und ich kann keine Fehlfunktion oder Grund ausmachen,warum das jetzt plötzlich blinkt.
Ich hatte das blinken auch. Ich nutze einen Sipgate Account. Ich habe alles mögliche probiert. Stromlos, Updates suchen, usw. Am Ende habe ich mich bei sipgate auf der Webseite angemeldet und alle Anrufe auf „gelesen“ gesetzt. Danach war das blinken weg. Das muss eine neue Funktion sein, dass nicht nur Anrufe auf der FRITZ!Box signalisiert werden, sondern auch die entfernten Logs der Telefonie Anbieter.
 
  • Haha
Reaktionen: KunterBunter

schumi20091

Neuer User
Mitglied seit
19 Mai 2009
Beiträge
191
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Ich habe meine Box ebenfalls von der offiziellen 7.29 zur 7.50 geupdatet. Jetzt bin ich dabei den VPN Wireguard Dienst einzurichten. Es geht auch soweit!
Meine Frage ist nur, muss mna bei Wiregurad für jedes Gerät ein extra Profil anlegen um ein gleichzeitiges Nutzen zu ermöglichen, oder geht es wie bei IPSec mit nur einem Profil bei gleichzeitiger Nutzung?

My Fritz wird nicht mehr genutzt, geht alles per DynDNS!
 

hardstyler.rw

Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2009
Beiträge
429
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
Aber ich hab kein dementsprechenden Account.
Möglich dass ein paar Nachrichten auf dem Anrufbeantworter nicht abgehört wurden.
Aber für verpasste Anrufe ist die Info Taste so eingestellt das die ja bereits reagiert.

Welche Firmware setzt eigentlich Sprachklingeln beim Fritzfon (C5) voraus.
Ich habe bei meinem C5 schon länger die 4.88 drauf.
Aber beim anderen C5 ist absichtlich noch die 4.64 drauf.

Kann das sein,dass die 4.64 beim einen C5 auch das Sprachklingeln bei dem C5 mit 4.88 blockiert?

Edit:

Habe gerade mal die Online Hilfe bedient:
Laut der blinkt die Fon/ DECT

blinkt
  • Nachrichten in Ihrer Sprachbox.

    (Funktion muss vom Telefonieanbieter unterstützt werden.)

Ist aber doch dann irgenwie doppel gemoppelt,wenn man die Info LED Frei wählbar auf
Neue Nachrichten auf ihren Anrufbeantworter - LED blinkt gestellt hat
Oder verstehe ich da was falsch
 
Zuletzt bearbeitet:

hardstyler.rw

Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2009
Beiträge
429
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
Für mich schon,denn die hat bei mir noch nie geblinkt
Wieso blinkt sie unmittelbar seit der Installation auf die 7.50 jetzt auf einmal?

Was mir auch aufgefallen ist,dass seit ich die 7.50 installiert habe mein 1und1 Online Speicher erstmals seit Jahren wieder auf der Hauptseite zum Speicher (NAS) dazu addiert wurde.
War das bei Euch schon immer so und bei mir hat das aus irgend einem Grund nicht mehr funktioniert oder gab es da tatsächlich Änderungen.
Ich hab sogar noch Screenshot vor der 7.50 bei der ich unter der 7.29 noch 1,1 GB genutzt und 1,1 GB frei hatte
Jetzt steht da 6,5 GB genutzt und 110,7 GB frei
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
19 Apr 2021
Beiträge
654
Punkte für Reaktionen
139
Punkte
43

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
5,039
Punkte für Reaktionen
410
Punkte
83
Vielleicht weil du noch die bestätigungslose Konfigänderung aktiv hast?
Nein steht auf Telefoncode/Taste/Google-Auth-APP, wobei ich letztere nutze und auch brav eine Export inkl. PW erstellt hatte. Einzig die WLAN-Verbindung zur DSL-Master-FB(FW 7.29) geschieht ohne MESH via 5GHz, und ebend eigener SSID in beiden GHz-Netzen.

Aber den Status IP-Client muss ich noch untersuchen, da die DSL-FB als "Namenlose Basis" angezeigt wird und aus der Übersicht der Basis DSL-FB verschwunden ist.

LG und ich warte noch etwas zu, ob ein modfs-Patch wie gewohnt durchläuft. Der Bootmanager die VPN-Übersicht, der eigene Signatur-Key für GUI-Updates neben Telnet sind doch liebgewordene Minimal-Veränderungen der Stock-FW, für die dann auch gerne Warnhinweis gültig sein darf ;)
 

hardstyler.rw

Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2009
Beiträge
429
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
Vielleicht ein ganz blöder Zufall: Jemand hat während des Updates versucht bei dir anzurufen...?
Halte ich für 100% unwahrscheinlich.
Bis jetzt hat bei Anruf in Abwesenheit immer so wie eingestellt die Info Leuchte geleuchtet.
Seit 2007 hat bei mir die Fon/DECT leuchte noch nie geblinkt
Nicht bei der 7270,7490 und nicht bei der 7590

Und jetzt soll plötzlich ,die DECT LED blinken,weil Anruf in Abwesenheit ausserhalb der Erreichbarkeit stattgefunden hat.
Was glaubst du wieviel, Anrufe bei uns schon nicht durchgekommen sind,weil wir Internetausfälle aller Art in den Zeitraum gehabt hatten.
Da hätte ich doch selbes Szenario schon ein paar mal gehabt.
So wurde vor ca. 1 Jahr die 7590 bereits auf Verdacht wegen ständigen Internetausfällen vorsorglich ausgetauscht.
Tatsächlich lag aber ein Provider Problem vor.
Aber geblinkt hat Sie in der Zeit nicht einmal und wir hatten defintiv viele Anrufe die nicht durchkamen.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
6,873
Punkte für Reaktionen
738
Punkte
113

hardstyler.rw

Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2009
Beiträge
429
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
ICh zitiere mich selbst
Und jetzt soll plötzlich ,die DECT LED blinken,weil Anruf in Abwesenheit ausserhalb der Erreichbarkeit stattgefunden hat.
Ja ich hab den Unterschied schon verstanden.
Aber wieso habe ich nach sovielen Jahren, jetzt plötzlich ein Blinken auf der Fon/DECT drauf?
War doch bei sonstigen Ausfällen auch nicht so.
Jetzt hab ich eine totale Blink Orgie drauf
Info blinkt langsam und Fon/DECT schnell
Und die Info Leuchte hört auch nie wirklich auf zu blinken,obwohl ich alles Abhöre
 
Mitglied seit
19 Apr 2021
Beiträge
654
Punkte für Reaktionen
139
Punkte
43
Ich glaube gar nichts. Ich habe ein theoretisch mögliches Scenario dargestellt. Wenn es so gewesen sein sollte, dann müsste dieser Anruf beim Provider festzustellen sein. Ein einfaches "Halte ich für unwahrscheinlich" ist keine wirkliche Antwort, ich hatte ja auch von einem Zufall geschrieben. Dass dies bisher bei deinen bisherigen Boxen und Firmwares nicht aufgetreten ist ist bei einer neuen FW auch nicht wirklich schlüssig...
Ich habe in meinem Leben schon häufiger nach Fehlern gesucht, die letztlich auf derartig "blöde Zufälle" zurückzuführen waren...
 

hardstyler.rw

Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2009
Beiträge
429
Punkte für Reaktionen
34
Punkte
28
ich hatte ja auch von einem Zufall geschrieben. Dass dies bisher bei deinen bisherigen Boxen und Firmwares nicht aufgetreten ist
Richtig, Du hast das für einen Zufall gehalten.Und das ist eben unwahrscheinlich.
Da dieses Szenario doch andauernd vorkommt.Internet Ausfälle vs verschiedene Boxen und Firmware.

Und da laut Online Hilfe ja das Blinken angeblich für Provider hinterlegte Sprachnachrichten normal ist, sollte das ja bei mir permanent in der Vergangenheit vorgekommen sein,da es diese Funktion ja angeblich schon länger gibt,wie man mir hier erläutert hat.
Wieso also ausgerechnet jetzt,wen die Funktion doch schon lange gibt.
Wenn das Zufall wäre,dann aber auch dass es bei mir Jahre lang eben nicht funktioniert hat.

Wie auch immer.
ICh habe beim Provider versucht abzuhören,ob tatsächlich in der Zeit eine Nachricht eingegangen ist,die das ausgelöst haben könnte und bin auf ein mir alt bekanntes Problem gestoßen, weswegen ich diese Provider Box schon ewig nicht mehr nutze.
Bei zwei Telefone konnte ich das Provioder Menü erreichen, indem ich einfach die eigene Rufnummer gewählt habe und die PiN eingegeben habe.
Aber die NAChrichten waren mir alle bekannt und mindestens 1 Jahr alt.
Ein Telefon musste ich von der Message Nummer anrufen,da es nicht in der Nähe war.Da waren gar keine Nachrichten drauf

Und bei einem Telefon habe ich wieder das Problem,dass ich 1und1 schonmal vor Jahren geschildert habe.
Wenn ich die eigene Rufnummer wähle kommt nur ein Belegt Zeichen
1und1 meinte damals das sei ja logisch,wenn man die eigene Rufnummer anruft.
Warum das aber bei den anderen Telefone funzt und bei einem nicht konnte er mir auch nicht erklären.
Habedann die Message Nummer gewählt,die akzeptiert aber meine Rufnummer vom 4. Telefon einfach nicht
Und nein ich hab mich nicht vertippt.
3 Telefone sind über die Message Nummer Problemlos erreichbar,bloß das Haupttelefon funktioniert weder über die eigene Nummer noch über die MEssage Nummer.

Bin jetzt also so schlau wie vorher

Edit:
Mein Problem scheint auch ohne erreichen des 4.Telefons gelöst zu sein.
Die FON/DECT Leuchte leuchtet nicht mehr.
Aber neue NAchrichten waren nicht drauf.
Ich verstehe es nicht.
Wenn die Funktion es schon vorher gegeben hat,warum habe ich da noch nie ein blinken gehabt?
Und jetzt blinkt es,obwohl keine NAchricht jünger ist als ein Jahr?
Nun sei es drum,jetzt weiß ich wenigstens was der Hintergrund von dem Blinken ist
 
Zuletzt bearbeitet:

Nomax2000

Mitglied
Mitglied seit
15 Jun 2008
Beiträge
464
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Und damit hast du im Prinzip das gleiche gemacht wie ich auch. Und bei mir hat vorher die LED nie geblinkt. Ich wusste nicht einmal, dass sipgate das vorliegen neuer Nachrichten überhaupt an die FRITZ!Box weitergibt.
Es muss sich etwas in der Kommunikation der Box mit dem Anbieter verändert haben. Ist auch nicht schlimm. Man muss es halt nur wissen. Ich bin jetzt nur noch gespannt, ob bei zukünftigen Anrufen der Status immer korrekt angezeigt bzw. gesetzt wird, wenn die Sprachbox besprochen wurde.
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
242,279
Beiträge
2,178,617
Mitglieder
367,277
Neuestes Mitglied
Eltra
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.