FRITZ!BOX 7590 Release 7.29 vom 3.11.2021

chrisulin

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
286
Punkte für Reaktionen
33
Punkte
28
Oder testweise die Trennung deaktivieren!
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,785
Punkte für Reaktionen
121
Punkte
63
Ich habe eben meine 7490 (Testbox) auf 7.29 aktualisiert, vor einigen Tagen auch schon meine 7590 (Router).
Meine Smart-Home-Geräte hängen alle an einer 7580, die noch mit 7.28 als IP-Client läuft (Details s. Signatur)

Bisher konnte auf der 7590 und der 7490 auch die Smart-Home-Geräte sehen, wie auf der 7580 selbst. Das ist zwar auch jetzt noch so, aber heute ist mir erst aufgefallen, das die Grafiken für den Energie- und Temperatur-Verlauf auf der 7590 und der 7490 leer bleiben.
Kann das mit dem Update auf die 7.29 zusammenhängen?
Ist das bei euch auch so?

Edit:
Eben auch die 7580 auf die soeben erschienene 7.29 aktualisiert. Am beschriebenen Verhalten ändert sich aber nichts.
 
Zuletzt bearbeitet:

kleinkariert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
1,630
Punkte für Reaktionen
256
Punkte
83
Was mir jetzt erst aufgefallen ist:
Die Netzwerkverbindungen bei den Repeatern sind nicht mehr ausgegraut sondern weg. Dafür gibt es einen "klicken Sie „hier“"-Link zum vermeintlichen Mesh-Master/Gateway. Auch wenn der Master nicht der Gateway-Router ist, zeigt der Link trotzdem auf den möglicherweisen fremden Router. Das kommt zwar nicht so oft vor, ist aber leider nur gut gemeint und nicht korrekt, denn die IP des richtigen Masters müsste doch den Repeatern bekannt sein.
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,785
Punkte für Reaktionen
121
Punkte
63
Ich verstehe grad nicht, was du meinst. Hast du vielleicht mal einen Screenshot?
 

kleinkariert

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2019
Beiträge
1,630
Punkte für Reaktionen
256
Punkte
83
Meine 7590 (192.168.111.251) ist hinter einem Vigor3910 (192.168.111.4) als "vollwertiger" WLAN-Mesh-Master im Einsatz

Dafür übernimmt er die Funktionen:
- AP (Router ohne DHCP) für den LAN1-Port an Vigor/VLAN0 (Standard-Netz) und
- Gast-WLAN/LAN4-Router für den WAN-Port an Vigor/VLAN4 (nur Internet).

Das "hier" in den Netzwerkverbindungen von einer Repeater-Box 7530
linkt auf die IP des Vigor/DHCP-Server (192.168.111.4) und
nicht auf die IP des Mesh-Masters 7590 (192.168.111.251)
1636646818754.png
Ja klingt kompliziert, ist es aber nicht
 

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,785
Punkte für Reaktionen
121
Punkte
63
Ja klingt kompliziert, ist es aber nicht
Oh doch, ist es.
AVM bekommt es ja noch nicht mal hin, dass die Namen der internen Geräte im Mesh überall gleich sind, auch wenn ihr eigenes Gerät DHCP-/DNS-Server und Mesh-Master ist :eek:
 

Lurtz

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2016
Beiträge
389
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
28
Ich habe seit dem Update eine instabilere Leitung mit sporadischen Verbindungsabbrüchen und absackenden Leitungswerten. Verstehe ich nicht, da die DSL-Version gleich geblieben ist, aber ein Kollege berichtet mit Telekom-Supervectoring das gleiche.
 

Gobi04

Mitglied
Mitglied seit
18 Sep 2005
Beiträge
776
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
18
Neustart schon gemacht?
 

Lurtz

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2016
Beiträge
389
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
28
Seit den Problemen? Nein.
 

guidoo

Neuer User
Mitglied seit
23 Nov 2021
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
1
Ich habe seit dem Update eine instabilere Leitung mit sporadischen Verbindungsabbrüchen und absackenden Leitungswerten. Verstehe ich nicht, da die DSL-Version gleich geblieben ist, aber ein Kollege berichtet mit Telekom-Supervectoring das gleiche.

Das Problem habe ich auch. Seit dem Update von 7.28 auf 7.29 Verbindungsabbrüche und Neusynchronisation alle 20-30 Minuten an Telekom 100 Mbit. Ist vorher immer stabil gelaufen.
 

Lurtz

Mitglied
Mitglied seit
15 Apr 2016
Beiträge
389
Punkte für Reaktionen
67
Punkte
28
Nicht annähernd so oft hier, eher täglich. Sonst hätte ich schon längst gedowngradet.
 

guidoo

Neuer User
Mitglied seit
23 Nov 2021
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
1
Das Problem habe ich auch. Seit dem Update von 7.28 auf 7.29 Verbindungsabbrüche und Neusynchronisation alle 20-30 Minuten an Telekom 100 Mbit. Ist vorher immer stabil gelaufen.

Hat sich erledigt. Habe eine Nachricht von der Telekom erhalten, dass mein Anschluss gestört war. Läuft jetzt wieder normal, lag also nicht am Update.
 
  • Like
Reaktionen: bastiks1988

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,848
Punkte für Reaktionen
447
Punkte
83
Ist habe das Problem, daß man bei gesperrten Telefonnummern-Bereichen zwar einen Namen für die Nummer (also Nummernbereich) eintragen kann, dieser dann aber doch nicht übernommen oder angezeigt wird.
Bei Einzelnummern (ohne Durchwahl) funktioniert es korrekt.
War vermutl. mit früheren Versionen auch schon so, aber da konnte man glaub ich erst gar keinen Namen eingeben (der dann erst nicht angezeigt wird).

Wollte dann als Umgehungslösung die Nummern in ein eigenes Telefonbuch verfrachten.
Dieses sollte Sperrliste heißen, jedoch läßt mich die Box kein solches anlegen, angezeigt wird mir aber auch keines mit diesem Namen.
 

pctelco

Neuer User
Mitglied seit
16 Aug 2009
Beiträge
144
Punkte für Reaktionen
9
Punkte
18
@Grisu_ In meiner 7590 hatte ich schon unter 7.29 ein solches Telefonbuch (Name: "Rufsperren") mit genau diesem Zweck (umleiten der unerwünschten Störanrufer auf einen eigens dafür eingerichteten AB) eingerichtet und der zum Eintrag vorhandene Name wird angezeigt. Auch bei Einträgen mit Nummernblöcken (z.B. 089123*, angezeigt wird dann "Eintragsname*Rest der Nummer"). Funktioniert sogar weiterhin unter der aktuellen INHAUS-Version einwandfrei.
 
Zuletzt bearbeitet:

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,848
Punkte für Reaktionen
447
Punkte
83
Wie gesagt, wenn ich versuche ein Telefonbuch mit dem Namen Sperrliste oder Sperrlisten einzutragen kommt die Fehlermeldung: Ein Telefonbuch mit dem gleichen Namen existiert bereits. Bitte geben Sie einen anderen Namen ein!
Dabei hab ich kein solches, mir werden auch nur die 4 anderen selbst erstellten angezeigt. Irgendwas läuft da im Hintergrund fehl.
Egal welchen Name ich für das neue (5.) Telefonbuch verwenden möchte, ob Rufsperren oder Zufallsnamen, immer kommt die Fehlermeldung.
Auf der 7590-Mesh Box mit Einstellungsübernahme die schon auf 7.39 läuft bekomme ich hingegen: Es ist ein Fehler aufgetreten. Fehlercode: 11
 
Zuletzt bearbeitet:

Gobi04

Mitglied
Mitglied seit
18 Sep 2005
Beiträge
776
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
18

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
5,642
Punkte für Reaktionen
1,108
Punkte
113
Klingt schon eher nach diesem ominösem aber auch schon (sehr) oft erwähnten "KKK". Also frisch an die Arbeit... ;)
 

Grisu_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Apr 2019
Beiträge
1,848
Punkte für Reaktionen
447
Punkte
83
Wie gesagt, Fehler ist auf beiden 7.29 und 7.39 nur mit unterschiedlicher Fehlermeldung.

Solange sonst keine Probleme auftreten erspare ich mir alle Boxen neu aufzusetzen, da bin ich 1/2 Tag beschäftigt bis alles wieder so ist (sind auf 3 Häuser verteilt).
Alle meshen, unterschiedl. Einstellungen zumeist, Telefonie einrichten, Telefone verbinden (auch auf mehreren Boxen).
Übernehmen darf ich da ja nichts ohne ggf. das gleiche Problem wieder zu haben.

Abwarten was die 7.4x bringt, dann kann ich ja immer noch und mit etwas Glück gibt es sich von alleine ...
Zuvor könnte ich auch die Telefonbücher sichern, Werkseinstellung und ohne Telefonie Sicherung einspielen (aber grad die Telefone sind ja so mühsam).
Außerdem möchte ich meine 7582 ohnehine gegen 7590er tauschen, wenn ich die vielleicht doch einmal bekomme wäre ein guter Zeitpunkt.

Wieso schaffen sie es übrigens nicht statt der besch. nicht beschriebenen Fehlercodes (Hilfetext führt 11 nicht auf) Klartext zu schreiben was es hat?
Meldung an AVM wäre natürlich auch noch eine Option, aber die sind so mühsam.
Jedesmal wollen sie alles haben, verstehen das Problem nicht und irgendwann versandet es (meistens) sowieso.
Das mach ich frühestens wenn 7.39 Labor rauskommen.
 

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
240,005
Beiträge
2,137,440
Mitglieder
363,665
Neuestes Mitglied
routern00b
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via