[Info] FRITZ!BOX 7590AX FRITZ!OS 7.29 Plus - Sammelthema

bastiks1988

Mitglied
Mitglied seit
24 Jan 2011
Beiträge
308
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
28
Fritzbox 7590 AX ist installiert und eingerichtet. Hab Vollsync (was die Leitung hergibt) im Down und Upload an meinem SVVDSL 250 :)
 
  • Like
Reaktionen: tom4164

clank1984

Neuer User
Mitglied seit
28 Jan 2017
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hab auch Vollsync von 500 MBits :D:p
 

Corrado-HH

Mitglied
Mitglied seit
21 Mrz 2006
Beiträge
758
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Und ich erst.

Nein, mal Scherz beiseite. Habe auch noch eine 7590 (ohne AX) liegen und frage mich gerade, ob es dafür auch eine "PLUS" gibt. Mich täte der DSL-Treiber interessieren, der für die 7590 AX bisher gute Dienste geleistet hat. Die 7590 nutzt derzeit ja noch den 1.180.131.76.
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
1,472
Punkte für Reaktionen
218
Punkte
63
Ich glaube, ich habe noch ein "Feature" der 7.29 gefunden:

Schaltet man beim Anbieter Telekom vom internen Modem mit manuellen Zugangsdaten auf externes Modem mit manuellen Zugangsdaten, sind die Zugangsdaten weg...
 

t-hawk

Neuer User
Mitglied seit
6 Sep 2009
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Wow, nach langem Gesuche endlich die erste Firmware für die 7590 AX, welche einen stabilen, fehlerfreien Connect auf 311.000 SVDSL mit 292.000 Sync gewährleistet...
 

HamBam

Neuer User
Mitglied seit
4 Jul 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Am 50er VDSL läuft die aktuelle Beta nicht stabil.
Synct zwar mit 43Mbit anstatt mit nur 36Mbit, aber nach ein paar Tagen steht der SNR im Downstream auf einmal bei 4DB und es liegen im Download nur noch 9 Mbit an. Der Upload ist davon unverändert bei 12 Mbit.

Zum Vergleich: die 7530AX hatte an dem Anschluss mit 48Mbit nahezu vollsync. Uns das praktisch ohne Unterbrechungen.
 

HamBam

Neuer User
Mitglied seit
4 Jul 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Mit der letzten offiziellen habe ich nur 36 erreicht. Mit der letzten Beta 43.
Hersteller: Nokia
Broadcom: Version 11.4.31

Nach ein paar Tagen schaut der Sync dann wie im Anhang aus......
Nach einem Neustart schaut es dann wieder normal aus.
 

Anhänge

  • DSL_1.PNG
    DSL_1.PNG
    20.1 KB · Aufrufe: 44
  • DSL_2.PNG
    DSL_2.PNG
    11.6 KB · Aufrufe: 44

B612

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Jan 2021
Beiträge
2,169
Punkte für Reaktionen
363
Punkte
83

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
1,472
Punkte für Reaktionen
218
Punkte
63
Wie sieht das Spektrum im Fehlerfall aus?

Das klingt nämlich eher nach einem Störer als nach einem Treiberbug.
 

HamBam

Neuer User
Mitglied seit
4 Jul 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Wie sieht das Spektrum im Fehlerfall aus?

Das klingt nämlich eher nach einem Störer als nach einem Treiberbug.
Ich hab mal die Option "vorherige DSL Version benutzen" gesetzt und beobachte damit das ganze einmal als Gegentest.

Was für einen Störer spricht:
Seit heute früh habe ich die Option aktiv, um 19 Uhr sackte dann der SNR von 11DB auf 4DB ab und die DSL Verbindung wurde neu aufgebaut. Seitdem ist der SNR wieder konstant.

Was gegen einen Störer spricht:
Die 7530 lief 6 Monate an dem selben Anschluss fehlerfrei mit nahezu vollsync
 

cbeckstein

Mitglied
Mitglied seit
29 Mrz 2006
Beiträge
499
Punkte für Reaktionen
62
Punkte
28
Gibt es vielleicht einen Nachbarn, der sich kürzlich Powerlines zugelegt hat?
 

HamBam

Neuer User
Mitglied seit
4 Jul 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Keine Ahnung, ich wohne da nicht.
 

HamBam

Neuer User
Mitglied seit
4 Jul 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Mit den alten Treibern treten die krassen Schwankungen beim SNR auch auf. Jedoch synchronisiert die Leitung nach einem neuen Sync wieder mit der vollen Geschwindigkeit und nicht mit 10Mbit. Ich werde noch mal die 7530 auspacken und damit gegentesten. Ich kann mich nicht erinnern da so etwas gesehen zu haben.
 

Anhänge

  • 001.PNG
    001.PNG
    43.8 KB · Aufrufe: 20

zerokewl

Neuer User
Mitglied seit
17 Okt 2006
Beiträge
87
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hi, nur mal ne Frage, ich überlege mir gerade eine 7590 oder 7590 AX zuzulegen, Kann ich da auch die 1&1 Version nehmen oder habe ich mit der irgendwelche Nachteile? Bzw. kann man die 1&1 Version ganz normal ohne Nachteile mit der normalen offiziellen AVM FW flashen?
Danke
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
19,195
Punkte für Reaktionen
768
Punkte
113
Ja die 1&1 Box hat Nachteile, man sieht den Staub besser. 1&1 hat keine eigene FW, nur bei 7412 bei Auslieferung.
 

Karl.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Jul 2019
Beiträge
1,472
Punkte für Reaktionen
218
Punkte
63
Branding ändern geht bei der 7590 AX wie bei anderen aktuellen Modellen nicht ohne weiteres (nichts für DAU)
 

HamBam

Neuer User
Mitglied seit
4 Jul 2020
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Wie sieht das Spektrum im Fehlerfall aus?

Das klingt nämlich eher nach einem Störer als nach einem Treiberbug.

Der Fehler tritt auch mit der vorherigen DSL Version auf. Scheint ein Problem mit der Verkabelung zu sein. Man sieht im Fehlerfall gut das der SNR über das komplette Spektrum im Sekundenakt stark schwankt.

Ich hab mal nen Ticket beim Provider gemacht.

003.PNG 002.PNG

-- Zusammenführung Doppelpost gemäß Boardregeln by stoney

Mit der neuen DSL Version schaut es übrigens nach ein paar Minuten wie im Anhang aus.
005.PNG 004.PNG
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via