Fritz!Box 7690 Release 7.61

Zum Vergleich 31 MB über WLAN USB 3 an der 7590 und laut Test USB2 mit 19 MB/S...das sind 12 MB wo beim streaming ins Gewicht fallen...
 
152Mbit/s reichen doch locker für streaming, und ansonsten hängt ein richtiger Plex Server ja hoffentlich nicht am popeligen USB-Port einer FRITZ!Box. :rolleyes:
 
Also die 5590 bleibt bei AVM weiterhin das Non Plus Ultra was USB Speed angeht. Bin echt gespannt wie sich die 5690 Pro so schlägt
 
  • Like
Reaktionen: darki2017
die Hue Bridge hat ja nur wenig zur Auswahl.
Die Kanäle bei Hue sind so, damit sie bei jedem 2,4GHz-WLAN im 1-6-11-Raster immer noch dazwischen passen, was ich für eine blendende Idee von Hue halte.
Jemand hätte das mal beizeiten machen sollen mit den völlig verkorksten/verkoksten WLAN-Kanälen. :)
Das hat AVM mit seiner "WLAN-Koexistenz" nicht gerade verbessert, wenn man nur noch die Wahl hat zwischen 40 MHz fest oder 20 MHz per Zufall. Dann sind nur noch zwei Hue-Kanäle frei, wovon dann nur noch einer für das richtige Smarthome zur Verfügung steht.
 
  • Like
Reaktionen: Heisenberg2018
WLAN-Koexistenz" sollte durch 20/40MHz ersetzt werden. Jede Automatik macht mal Mist aber der Besitzer eines Routers sollte schon wissen ob es in der Nähe viele Router gibt.
 
Sooo schrecklich ist die Koexistenz dann auch nicht, ich plädiere deshalb für 20/40/auto.
Die meisten Fritz!Box-Besitzer (die mit dem 178er Subnetz und der Werks-SSID) sehen das letzte Mal die Nachbar-WLANs ohne Kanal beim Anmelden von Smartphone und/oder Notebook.
 
  • Like
Reaktionen: Grisu_
ich plädiere deshalb für 20/40/auto.
Glaubst du wirklich, AVM nimmt sich dieses Problems/Wunsches an, wo man doch in 5 GHz so ziemlich alles wegrationalisiert hat bezüglich der 4 möglichen Bandbreiten? (in 6 GHz dann sogar 5)
 
Wie hoch ist denn der geschwindigkeitsunterschied mit der Koexistenz bei WiFi 6 oder 7, hat das schon mal jemand gemessen?

@Erforderlich aha deswegen gibt es da nur vier Einstellungen, und ich habe mich schon gefragt was das soll, denn an mein ZigBee Stick in iobroker kann ich nehmen was ich möchte.
 
@Heisenberg2018

also bisher mit Zigbee und WLAN keine Probleme mit der FritzBox und dem Fritz Smart Gateway
 
  • Like
Reaktionen: Heisenberg2018
Wäre einer der 7690 Besitzer einmal so nett und könnte einen Bufferbloat Test machen?


Das wird für mich einer der Hauptgründe sein von der 7590 zu wechseln, wobei ich derzeit eher zur 5690 Pro tendiere, da bei uns bis 2026 Glasfaser ausgebaut wird.
 
  • Like
Reaktionen: Heisenberg2018
Wie hoch ist denn der geschwindigkeitsunterschied mit der Koexistenz bei WiFi 6 oder 7
Das ist ja kein Hexenwerk: 40 MHz ist ziemlich exakt doppelt so schnell wie 20 MHz, WiFi7 hat nochmal den Faktor 1,2 auf WiFi6, da statt 10 sogar 12 Bits gesendet werden pro Schritt (1024QAM zu 4096 QAM)
 
  • Like
Reaktionen: Heisenberg2018
Bufferbloat sollte bei der 7690 kein Thema mehr sein. Das ist es ja schon bei meiner 4060 nicht mehr und der SoC der 7690 ist ja noch mal flotter.
 
  • Like
Reaktionen: Heisenberg2018
da bei uns bis 2026 Glasfaser ausgebaut wird
Welcher Netzbetreiber baut aus und nach welchem Standard? Die 5690 wird leider nicht an allen Glasfaseranschlüssen laufen, besser vorher beim künftigen Netzbetreiber nachfragen.
 
Nicht galvanisch aber das 2,4 GHz Band geht immerhin von 2399 bis 2484 MHz und da kann der 2 MHz "schmale" ZigBee Kanal bei entsprechender Konfiguration durchaus störungsfrei und komplett vom 2,4GHz WLAN getrennt betrieben werden. (zB ZigBee Kanal 11 und WLAN Kanal 11, siehe Grafik).

150653744-22ebd961-bb18-4599-abf4-c2fa08086444.png1
[Edit Novize: Riesenbild auf Vorschau verkleinert - siehe Forumsregeln]
 
Man hat beim Einsatz von Zigbee grundsätzlich immer eine gewisse Vorsicht beim Einrichten des 2,4GHz-WLANs walten zu lassen.
Autokanal verbietet sich von selbst und das Hochschalten bei Koexistenz auf 40MHz muss bei der Kanalwahl ebenfalls einkalkuliert werden. Wenn man bei AVM die Hausaufgaben gemacht hat, sollte die Firmware einem den Entscheidungsstress abnehmen können, denn ZigBee- und WLAN-Kanal sind ja der Box bestens bekannt.
 
Für Besitzer anderer Zigbee-Basen sollte aber 20/40/auto vorhanden sein um auch da Kontrolle zu haben. Nicht jedem reichen die 40 Geräte.
 
1. ich meinte den Wechsel-Assistent (ist oben korrigiert)
2. leider nein. Wobei ich nur F!OS 7.61 für die 7690 und 7.90-Labor für die 7590AX habe.
was machen die beiden Boxen denn in dem Fall? Was geht da wann schief?

Ich habe die 7690 noch nicht (liegt noch in der Packstation, aber das WE ist nah), aber zumindest testweise starten konnte ich den Wechselassistent auf der 7590 AX mit aktueller 7.90 Inhaus und der hat auch losgemacht, bis ich ihn abgebrochen habe, als er Verbindung mit der noch nicht vorhandenen 7690 aufnehmen wollte...

[Edit Novize: Beiträge zusammengefasst - siehe Forumsregeln]
[Edit Novize: Überflüssiges Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht - siehe Forumsregeln]


was meinst Du mit 20/40/auto sollte vorhanden sein? Irgendwas mit Bandbreite?
Bei wem und wo?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi,
bei 2.4ghz statt der Koexistenz von diversen Sachen die sich in dem Bereich tummeln.

Ralf
 

Statistik des Forums

Themen
245,346
Beiträge
2,229,848
Mitglieder
372,276
Neuestes Mitglied
Ip Man
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.