.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box einstellung ?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von SpieleMatz, 6 Apr. 2005.

  1. SpieleMatz

    SpieleMatz Mitglied

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    hallo,

    habe soebend meine daten daten von aol bekommen.
    da ich schon eine fritz!box phone wlan habe, will ich nun
    meinen account einstellen. aber aol lieferte nicht den eintrag >Registrar<
    mit.

    wie lautet er ???



    danke
     
  2. bucks02

    bucks02 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    aolphone.aol.de oder aol.de
     
  3. SpieleMatz

    SpieleMatz Mitglied

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    danke !
     
  4. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Wichtige Frage, gut formuliert, passende Antwort = "Wichtig". :)
     
  5. AOLBetaDEMB

    AOLBetaDEMB Neuer User

    Registriert seit:
    6 Apr. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und für alle nicht "T-DSL" (Arcor, QSC, usw...) Nutzer mit AVM-Hardware bitte den Registrar "aolphonereg.aol.de" nutzen.

    Gruß
    Michael
     
  6. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,476
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Welchen Hintergrund hat diese Unterscheidung?
     
  7. AOLBetaDEMB

    AOLBetaDEMB Neuer User

    Registriert seit:
    6 Apr. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei aolphone.aol.de wird versucht eine 2. PPPoE Twlefonie Session aufzubauen (was nur DTag Anschlüssen funktioniert)
    Bei aolphonereg.aol.de wird der VoIP Traffic über die eingrichtete Internetverbindung zum AOL Gateway geschickt.

    Gruß
    Michael
     
  8. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Warum sollte das bei T-DSL Anschlüssen nicht funktionieren? Das dürfte doch eher eine Frage der verwendeten Hardware sein.

    jo
     
  9. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    gerade bei t-dsl und reseller anschlüssen geht es doch! es wird eine 2.ppoe verbindung aufgebaut und der telefon traffic über diese geleitet. besonders sinnvoll wenn man einen kleinen volumen tarif hat.

    bei anderen vollanschluss anbietern geht dies hingegen nicht!

    so long&greetz

    JohnnyT
     
  10. AOLBetaDEMB

    AOLBetaDEMB Neuer User

    Registriert seit:
    6 Apr. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    War ein Vertipper. Habs geändert. Ist nat. andersrum. Bei DTAG geht die 2. Session, abei anderen Anbieter nicht.

    Gruß
    Michael
     
  11. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Demzufolge müsste AOL Phone auch mit Internet über Kabel nutzbar sein, richtig ?
     
  12. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,476
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich sehe keinen Grund, warum das nicht gehen sollte.

    Ich habe mich gestern da angemeldet und die Bestellprozedur bis zum Ende durchgeklickt. Allerdings finde ich nirgends eine Bestätigung oder ähnliches. Auch das dabei eingerichtete AOL-Postfach ist leer. Ist das so richtig, kommt alles notwendige per Post oder habe ich etwas falsch gemacht?
     
  13. butz

    butz Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Erik,

    hast du die PIN Eingabe auch schon gemacht? wenn ja heißt es wohl warten.

    butz
     
  14. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,476
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Welche Pin soll ich wo eingeben?
    Ich bin kein AOL-Kunde und habe den Tarif mit 2 Euro GG gebucht (dachte ich zumindest).
     
  15. butz

    butz Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Erik,

    ich bin auch kein AOL Kunde und habe mich nur für Phone angemeldet. Zum Schluss gab es eine 0800er Nummer die man anrufen sollte um seine PIN zu erhalten, um diese dann unter der Webadresse http://www.freischaltung.aol.de einzugeben. Die PIN soll dir aber auch per Post zugestellt werden. Nur so geht es wohl schneller.

    butz
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Das mit der PIN hatte ich auch nicht gesehen,mir ist vom Support gesagt worden,ich müsse auf die Post warten,da ja auch noch die Bankeinzugsermächtigung erteilt werden muß!
    Nun warte ich schon 3 Tage!
    Gruß von Tom
     
  17. butz

    butz Mitglied

    Registriert seit:
    4 März 2005
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe zwar gestern die PIN eingegeben, aber dennoch habe ich noch keinen Zugang und auch noch keine Mail erhalten. Also mal schnell den Support von AOL angerufen und gefragt was Sache ist. Muss schon sagen die waren sehr freundlich und haben mich sogar zurückgerufen um die Kosten für mich gering zu halten. Dennoch ist wohl leider bei der Anmeldung ein Fehler im System passiert den man nun suchen und beheben muss. Bin mal gespannt ob es heute noch etwas wird.


    butz
     
  18. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,476
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    So nun bin ich bei AOL angemeldet. Bei mir ist es hinter einem Router ja auch nicht möglich, eine zweite PPPoE Session aufzubauen. Wenn ich nun als Registrar aolphonereg.aol.de eingebe, bekomme ich gar keine Verbindung, die FBF meldet im Log
    "10.04.05 20:39:16 Anmeldung der Internetrufnummer XXXXXXXXXXXXXX ist gescheitert. Fehlergrund: Gegenstelle antwortet nicht. Zeitüberschreitung."
    Gebe ich aolphone.aol.de oder aol.de als Registrar ein, kann ich zwar telefonieren, die FBF ata verliert aber nach wenigen Minuten die Registrierung und alle anderen eingerichteten Provider auch mit. So bin ich nicht mehr erreichbar!

    Was ist zu tun?
     
  19. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,476
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich habe das Problem vorerst durch Eingabe von 62.78.18.33 in die Fritz!Box Fon ata als Registrar beseitigt.
     
  20. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Und sind die AOL Sip Adressen wenigstens von aussen erreichbar ,oder sind die genauso abgeschottet ,wie bei Arcor,Web.de,Freenet und Nikotel.