.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz BOX FON 5050 + Eumex 704 PC Lan über So

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von Hoschi_Spark, 28 Nov. 2005.

  1. Hoschi_Spark

    Hoschi_Spark Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!
    Ich habe eine Frage zu den VoIP Einstelleungen bei der Fritz BOX. Meine Konfiguration ist folgende:
    Unsere analogen Telefone im Haus hängen an der Eumex Anlage (das soll auch so bleiben). Wir haben DSL und ISDN (klar). Das ISDN Signal geht in die Fritz Box und wird über So zur Eumex Anlage weitergeleitet. Die Fritz BOX habe ich mit allen wichtigen Daten gefüttert (für Telefonie und Internet). Unter Rufumleitung hab ich Durchwahl aktiviert (Anlagenkopplung) und bei ISDN-SO-Nebenstelle die MSN 11 eingetragen etc. Meine erste Frage telefonieren alle Telefone des Hauses (mit drei ISDN Nummer) über VOIP? Scheinbar funktioniert VOIP nur richtig bei uns wenn ich damit ein Handy anrufe, dann erscheint auf dem Handy die VOIP Nummer und in der Anrufliste der Box auch. Aber wenn ich eine Festnetznummer zum Beispiel eine Ortsnummer wähle steht in der Anrufliste der Box immer die ISDN Nummer und nicht die VOIP Nummer, mit der ich ja eigentlich raustelefonieren möchte. Ist das normal? Gehen jetzt alle Telefonate über VoIP oder nicht?

    Vielen Dank im Vorraus

    Hoschi

    P.S. Hab die Suchenfunktion zu dem Thema schon bemüht, bin aber nicht fündig geworden. Falls es doch schon ein Thread darüber gibt schon mal im Vorraus :"Sorry"
     
  2. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo und willkommen Hoschi!

    Habe Dich in das S0-Unterforum verschoben. Hier gibt es auch einige "Wichtig"-Beiträge, die Dir vielleicht schon weiter helfen.

    Wenn nicht: Weiterfragen oder warten bis RudatNet hier reinschaut. ;-)
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das "Anlagenkopplung" deaktivierst du mal bitte ganz schnell wieder!

    Und dann mach mal bitte ein Screenshot aus dem Webinterface
    Telefonie -> ISDN-Endgeräte

    PS: Bin ja schon da. ;)
     
  4. Hoschi_Spark

    Hoschi_Spark Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Warum hast du deinen Inet-Account unkenntlich gemacht?
    Hast du diese MSN auch in die Eumex eingetragen?

    Es telefonieren nur die Telefone über VoIP,
    die auch als abgehende MSN die Internet-MSN haben!
    Das mußt du in deiner Eumex festlegen.

    Am einfachsten ist es,
    wenn du deinem VoIP-Account einfach deine Haupt-ISDN-MSN zuteilst!
    Oder ist das ein T-Onlne Account? Oder welcher sonst?
     
  6. Hoschi_Spark

    Hoschi_Spark Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!
    Unkenntlich hab ich die nummer gemacht damit nicht irgendwelche Scherzvögel bei mir zu Hause anrufen (da Vorwahl sichtbar). (man weiß ja nie? Manchmal verirrt sich ja ein so jemand in so ein gutes Forum)
    Also in der Eumex hab ich die normalen MSN ISDN Nummern eingetragen. Muss ich dort die Inet Nummer eintragen? Wenn ich in der Eumex die Inet Nummer eintrage dann erreicht man ja die Telefone im Haus nur über die eine Nummer und nicht über die einzelnen ISDN Nummern!? Oder hab ich da einen Denkfehler?
    Der Festnetz Anschluss (ISDN) ist bei der Telekom und der VOIP Account und die Inet Flat ist bei AOL ( habs mir nicht ausgesucht aber mein Vater kennt da jemanden ......)

    Gruß
    Hoschi
     
  7. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das sollte aber eben nicht so sein!
    (Ausser eben bei T-Online!)

    Trag doch in dem VoIP-Account als Internet-Rufnummer z.B. einfach die 811208 ein!
    Dann brauchst du in der Eumex gar nichts zu ändern,
    und alle Telefone mit dieser MSN als abgehende MSN
    telefonieren automatisch über VoIP! ;)