.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FRITZ!Box Fon 5050 - "Ortsvorwahl ergänzen" fehlt

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von shroom, 16 Okt. 2005.

  1. shroom

    shroom Neuer User

    Registriert seit:
    16 Okt. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe die FRITZ!Box Fon 5050 (UI), Firmware-Version 12.03.86 in Verbindung mit einer 1&1-City-Flat. Das Telefonieren in der gleichen Stadt mit anderen Voip-Anschlüssen klappt nur, wenn ich die Ortsvorwahl mit wähle. In den Beschreibungen im Netz ist immer von der Option "Ortsvorwahl ergänzen" die Rede. Nur leider gibt es diese Option bei mir nirgendwo, obwohl das auch in der Hilfe beschrieben ist.

    Weiss jemand, woran das liegt?

    Danke!

    Mfg, shroom
     
  2. Olli10

    Olli10 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Okt. 2005
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüller (realschule)
    Ort:
    Iserlohn
    hast du den webwasher installiert? Wenn ja dann deaktiviere ihn mal. Den der Verursacht probleme mit der Benutzeroberfläche von der FritzBox. Bei mir war es z.b. so das ich bei eingeschaltetem Webwasher nicht lesen konnte wieviel Volumen ich verbraucht habe
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Wenn du in der Anbieter-Auswahl "1und1" gewählt hast dann erscheint das auch nicht!
    (Ist auch eigentlich nicht notwendig, weil du da Vorwahl und Rufnummer einzeln eingeben mußt,
    und die FBF das dann selbstständig machen sollte!)

    Diese Option ist aber sichtbar, wenn du statt "1und1" einfach "andere Anbieter" auswählst.
     
  4. shroom

    shroom Neuer User

    Registriert seit:
    16 Okt. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    danke für die Tips, ich habe noch mal probiert, aber die Ortsvorwahl wird laut Anruferliste definitiv nicht davor gehangen.

    Ich habe jetzt als Wahlregel eingestellt, dass alle Nummern, die mit 4 beginnen, über das Internet geführt werden, in der Anrufliste steht dann diese Ortsnetz-Voip-nummer, allerdings ohne Vorwahl.

    Mfg, shroom
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das macht ja auch nichts!
    Die Anruferliste ist da eigentlich irrelevant und speichert
    auch bei mir nicht immer die Ortsvorwahl bei Ortsgesprächen ab.
    Geht denn wenigstens der Anruf nun durch?

    Die Vorwahl muß für VoIP grundsätzlich mitgewählt werden!
    (Ausnahmen gibt es nur, wenn man die Ortsvorwahl beim Provider selber einstellen kann!)
     
  6. shroom

    shroom Neuer User

    Registriert seit:
    16 Okt. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Thomas,

    ja, der Anruf geht durch und wird als Internetgespräch angezeigt, beim Empfänger auch. Wenn die Anruferliste irrelevant ist, wird es ein netzinternes kostenloses Gespäch sein, spätestens bei der ersten Abrechnung von 1und1 müsste ich es ja sehen.

    Danke und schönes WE,
    shroom
     
  7. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Jo, dann sollte ja alles ok sein! :)