.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box Fon 7050, GMX, ISDN-Telefon

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von AHoppe, 24 Feb. 2006.

  1. AHoppe

    AHoppe Neuer User

    Registriert seit:
    24 Feb. 2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute,

    ich bin seit heute auch Internet-Telefonierer.

    Die Fritz!Box 7050 habe ich angeschlossen, das neueste Firmaware habe ich eingespielt. Internet und WLan funktionieren, nur mit dem Telefonieren hapert's noch.

    Ich habe ein Siemens Gigaset C1 (ISDN) am S0-Bus angeschlossen. Bei GMX habe ich meine Festnetznummer (das sei die 405060) registriert und eine "GMX-Nummer" (das sei die 708090) zusätzlich registriert.

    Wenn ich über das Siemens nach draußen telefoniere, läuft das Gespräch übers Internet mir der 405060, was auch gewollt ist.

    Wenn ich allerdings mit meinem Handy die 405060 (mit Vorwahl natürlich) anrufe, dann höre ich die nette Frauenstimme, die mir folgendes erklärt: "Ihr gewünschter Gesprächspartner ist zur Zeit nicht erreichbar."

    Wenn ich von meinem Handy aus die 708090 anrufe, dann klingelt mein Telefon.

    Ich habe eigentlich in der Fritz!Box alles für die 405060 eingestellt.

    An meinem Telefon habe ich testweise die MSN 405060 und 708090 eingestellt, mal auch nur die eine oder die andere MSN und zwischendurch auch mal keine. Das Ergebnis ist immer, dass ich über die 405060 nicht erreicht werden kann, immer die gleiche Fehlermeldung.

    Hat jemand eine Ahnung, was ich einstellungstechnisch noch ändern kann? Oder kann ich irgendwie meine alte Nummer 405060 auf die neue 708090 umleiten lassen?

    Ach ja, der GMX-Support hat mir zwar auf meine Anfrage schon geschrieben, aber leider völlig an der Sache vorbei.

    Für Antworten danke ich schonmal jetzt auf's Allerherzlichste. :)

    Grüße

    Andreas
     
  2. gerdshi

    gerdshi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Mai 2005
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo!

    Kann es sein das du vergessen hast deine Box am Telefonnetz anzuschliessen, bzw. das falsche Kabel genommen, bzw. ein defektes?

    Es klingt so als ob deine Box vom normalen Telefonnetz aus nicht erreichbar ist. Den anrufe an die 405060 gehen zu der Box ueber Festnetz. Nur die 708090 wird ueber das Internet geleitet. (Wir reden ueber eingehende Gespraeche)
    Benutze keine Telefonkabelverzweiger oder wie sich diese Dinger nennen, um dein Telefonkabel am DSL-Splitter an zu schliessen. Die Pinbelegung der Stecker von diesen Verteiler ist manchmal anders/falsch. Daher am besten das orginall Kabel verwenden und direkt am Splitter anschliessen.

    Gruss
     
  3. AHoppe

    AHoppe Neuer User

    Registriert seit:
    24 Feb. 2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe das Kabel genommen, das bei der Fritz!Box dabei war. Es kann höchstens sein, dass es eventuell beschädigt ist.

    Dann muss ich mal bei AVM nachhaken, dass die mir eventuell ein neues Kabel zusenden.

    Oder gibt's sowas auch für günstig Geld im freien Handel? Muss wohl morgen mal in die Stadt und shoppen gehen. :)

    Grüße und danke für die Antwort

    Andreas
     
  4. gerdshi

    gerdshi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Mai 2005
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi!

    Also ein ISDN Kabel krigst du ueberall. Aber eigentlich kannst du jedes Netzwerkkabel nehmen welches nicht gekreutzt ist.
    Oder hast du ein Analoganschluss.

    Uebrigens was meinen die anderen Experten zum Thema. Es waere gut eine zweite Meinung zu hoeren bevor du los gehst und einkaufst. ;-)

    Gruss
     
  5. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Wenn Du ein normales Netzwerkkabel (CAT5) hast, lege dies vom NTBA zum externen ISDN-Anschluß der FBF.

    Konfiguriere Deine Festnetz-MSN in der FBF korrekt, damit die FBF entsprechend abnimmt.

    Definiere die Festnetz-MSN im ISDN-Telefon als MSN, damit es darauf reagiert.

    So sollte es eigentlich klappen.

    --gandalf.
     
  6. AHoppe

    AHoppe Neuer User

    Registriert seit:
    24 Feb. 2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es lag tatsächlich am Kabel :confused:

    Ich habs mit einem anderen Netzwerkkabel getestet und jetzt gehts.

    Danke an Euch für die Hilfe!

    Grüße

    Andreas