.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box fon als USB-Storage?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von DerFalk, 26 Dez. 2005.

  1. DerFalk

    DerFalk Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo!

    Habe auf meiner Box (Fbf!Wlan Firmware 08.03.91) folgende Einträge in der config.def gefunden:

    Code:
    <? setvariable var:isUsbHost 0 ?>
    <? setvariable var:isUsbStorage 0 ?>
    <? setvariable var:isUsbWlan 0 ?>
    <? setvariable var:isUsbPrint 0 ?>
    Hat einer schon ne Idee was man genau damit machen kann? Es liest sich ja so, als ob man die Box als Printserver oder USB-Storageserver nutzen könne...
     
  2. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,761
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hi.
    Mit deiner Box kannst du da leider gar nix machen,
    weil die keinen USB-Host-Anschluss hat. :-(

    MfG Oliver
     
  3. lord-of-linux

    lord-of-linux Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dez. 2005
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    In der FritzBox sind einige Einträge, die wahrscheinlich "nur so" drin sind.

    Code:
    CONFIG_BLUETOOTH=´n´
    CONFIG_VPN=´n´
    CONFIG_USB_HOST_AVM=´n´
    CONFIG_USB_HOST_TI=´n´
    CONFIG_USB_STORAGE=´n´
    CONFIG_USB_PRINT_SERV=´n´
    Wenn man beim Öffnen der Telnet-Verbindung mal schaut:
    • Bluetooth hat die Box nicht (Hardware)
    • USB-Host-Port hat sie nicht
    • VPN hat sie nicht
    Und dann gibts bestimmt noch so Sachen die in der Config sind, jedoch nicht verfügbar sind.