.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

fritz box fon an mutlikabelbox von netcologne anschliessen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von charly1, 8 Juni 2005.

  1. charly1

    charly1 Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hiho,
    wie schliesse ich die fritzbox fon an die multikabelbox von netcologne an (auf routerfunktion umschalten ?!?!?) ??? voip telefonieren sollte danach doch sicher auch funktionieren?!?!? kann mir jemand helfen???


    vielen dank schonmal
    gruss
    charly1
     
  2. Martin_FfM

    Martin_FfM Mitglied

    Registriert seit:
    8 Okt. 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. charly1

    charly1 Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    vielen dank für deinen hinweis. habe trotz suchfunktion diesen threat nicht gefunden.

    das ist mir aber zu heftig da ich eher ein computerdoofie bin.

    wäre eine nutzung einer fritz box fon ata problemlos möglich???

    vielen dank nochmal gruss
    charly1
     
  4. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn ich es richtig verstehe, dann ist die NetCologne-Box ein KAbelmodem?
    Dann sollte es seit neuestem problemlos möglich sein.

    siehe: http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=17424

    Es gibt auch schon ein paar, die es praktisch probiert haben.
    Genau das gleiche habe ich jetzt auch vor. Ich bin bei dem NetCologne-Konkurrenten ish und habe jetzt bei freenet einen Vertrag abgeschlossen, um die Box subventioniert zu bekommen.
    Man kann die Box übrigens nur bei Freenet bekommen.
    Und ich glaube auch bei 1&1, wenn man DSL dort hat???
     
  5. Martin_FfM

    Martin_FfM Mitglied

    Registriert seit:
    8 Okt. 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    naja, die FBF ATA wird auch bei ebay gehandelt und ist dort nicht ssooooo teuer.

    Es würde mich aber sehr interessieren, wie sich die Praxistests anlassen. Schickt mir doch mal ne PN, wenn es läuft.

    Liebe Grüße
    Martin
     
  6. charly1

    charly1 Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mach ich ...das kann aber dauern da ich nicht morgen ne ata kaufen werde.

    gruss
    charly1
     
  7. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe jetzt die FRITZ!Box Fon ata von freenet bekommen und betreibe sie erfolgreich direkt an einem Kabelmodem (ish/Motorola).
    Viel bessere Qualität als bei Sipura und viel einfacher einzustellen. Auch sind eben bis zu 10 Anbieter mit nur einem Telefon benutzbar. Bei Sipura brauchte man für zwei Anbieter auch zwei Telefone (2100), was extrem umständlich war.
    Bisher bin ich sehr zufrieden. Nur bei einem Anruf, nahm ich ab und hörte nichts. Das hatte ich allerdings auch schon, als ich noch im T-Com Festnetz telefonierte.

    Wenn man ein Freizeichen bekommt, hört sich das auch sehr unschön an, war beim Sipura genauso, kann daher auch am Telefon liegen. Sobald es klingelt, hört man davon aber nichts mehr