.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] Fritz Box Fon App zeigt sofort "Anruf beendet"

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von bruzzler2809, 22 Feb. 2012.

  1. bruzzler2809

    bruzzler2809 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 bruzzler2809, 22 Feb. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 22 Feb. 2012
    Hallo,

    ich versuche gerade verzweifelt, die Fritz Box Fon App zum laufen zu bringen, aber irgendwie kommt bei mir sofort "Anruf beendet" nachdem ich auf anrufen klicke.
    Angezeigt wird ein eingehender auch nicht. Intern anrufen klappt hingegen...
    ich habe eine verbindung zur fritzbox, und auch ein telefoniegerät ist eingerichtet und zugewiesen.
    Meine Daten:
    - Samsung Galaxy S
    - Speed2Fritz, 34.04.87-freetz-devel-8564
    - Analoger Anschluss (unter Telefoniegeräte / Festnetz wurde Analoger Anschluß gewählt, und die Nummer OHNE Vorwahl eingetragen)

    Hat jemand eine Idee, wo das Problem liegen könnte?

    Danke und viele Grüße
     
  2. 13/dc

    13/dc Neuer User

    Registriert seit:
    20 März 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    das Problem hatte ich auch. War aber schlussendlich einfach zu lösen. Ich hatte meine Fritz!Box vor Jahren nur über DSL angeschlossen. Als ich neulich die Fritz!Fon App installiert habe, ist genau das gleiche passiert - gewählt und sofort beendet. Ich dachte erst an eine falsche Softwareeinstellung, aber bei mir war es der fehlende "Kombianschluss" der Fritz!Box (Y-förmiges DSL-/Telefonkabel), der die Box mit dem Splitter und dem NTBA verbindet. Nun funktioniert's.

    Grüße
    13/dc