.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz Box Fon ATA funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon als ATA" wurde erstellt von dberger, 2 Feb. 2005.

  1. dberger

    dberger Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    wer kann mir bitte bitte helfen.
    Ich habe die Fritz box fon ata (ohne W-Lan).
    Diese Box habe ich an einen Router mit DSL Modem angeschlossen.
    Das DIng funktioniert überhaupt nicht. ICh habe ISDN. Als Fehlermeldung kommt : Fehler2.500. Kann Vielleicht irgendjemand was damit anfangen ?
    Freenet war wenig hilfsbereit und wollte nur, dass ich teure 0190 nummern anrufe.

    Der Router baut die Verbvindung ins Internet auf. Die Box habe ich mit dem WAN Anschluss an den LAN Anschluss am Router verbunden. So stand es in der Beschreibung, aber funktionieren tuts nicht.

    Gruß

    D.Berger
     
  2. Rovin

    Rovin Mitglied

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nur anschliessen reicht nicht. Die Box ist als Router zum direkten Anschluß an das DSL-Modem konfiguriert. Du mußt sie als DHCP-Client konfigurieren und den Router als DHCP-Server. Steht aber in der Bedienungsanleitung.
     
  3. dberger

    dberger Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe die Box als DHSP Client konfiguriert. Die Box bekommt auch die IP Adresse vom Router. Der Router erkennt auch die Box.
     
  4. staudtm

    staudtm Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @dberger: Du musst der FBF mitteilen, dass sie die Verbindung zum Internet NICHT aufbaut.
    Vielleicht hilft meine Anleitung weiter. Sie ist zwar auch fuer WLAN, aber das sollte keinen Unterschied machen:
    Anleitung FBF WLAN hinter Router

    Markus
     
  5. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Kannst Du den Router als DSL-Modem konfigurieren? dann mach es und nutze die FBF ATA als Router, wenn nicht schaue doch mal bei nem Bekannten oder auf ebay nach nem DSL-Modem und hänge das an deine FBF ATA, das geht dann alles ohne Basteleien. (Dafür ist sie ja schliesslich gemacht...)
     
  6. udosw

    udosw Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2004
    Beiträge:
    1,114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hannover
    Bitte die Foren-Einteilung beachten. Dieses gehört eindeutig in den ATA-Bereich. Verschoben.

    Udo