Fritz!Box Fon - Automatischer Reboot

Just

Neuer User
Mitglied seit
4 Dez 2004
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

seit 6 Wochen benutze ich auch die Fritz!Box Fon und es funktioniert alles ziemlich problemlos.

Allerdings stelle ich fest, dass die Box ca. alle 4 bis 10 Tage einen automatischen Reboot durchführt; festzustellen daran, dass ältere Einträge im Ereignisprotokoll des Journals verschwinden und die Internetverbindung abweichend vom vorherigen 24-Stunden Rhythmus jeweils neu hergestellt wurde.

Damit sind dann leider auch alle Einträge der undokumentierten Anrufliste weg.

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und woran könnte dieses Verhalten liegen?

Gruß
Just
 

haveaniceday

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Okt 2004
Beiträge
1,305
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hallo Just,
das die Liste nach dem Neustart weg ist ist normal. Einen Reboot konnte ich bisher nicht
feststellen.
Die Box hat einen "Watchdog". Wenn dieser nicht alle 2 (?) Minuten getriggert wird rebootet die Box.
Ich könnte mir vorstellen, dass der Watchdog vom Webserver mit getriggert wird.
Es könnte dann sein, das z.B. ein "blöder" Browser diesen webserver blockiert..
Aber das ist wie gesagt nur eine Vermutung !

Der Reboot wenn die Box hängt ist sehr sinnvoll um alle lebenswichtigen Funktionen
wie Telefonie aufrecht zu erhalten..

Haveaniceday.
 

Just

Neuer User
Mitglied seit
4 Dez 2004
Beiträge
18
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Haveaniceday,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

Die Box hat einen "Watchdog". Wenn dieser nicht alle 2 (?) Minuten getriggert wird rebootet die Box.
Interessant! Hast Du das im embedded Linux-Code recherchiert?

Ich könnte mir vorstellen, dass der Watchdog vom Webserver mit getriggert wird. Es könnte dann sein, das z.B. ein "blöder" Browser diesen webserver blockiert.
Meistens ist der PC ausgeschaltet wenn die Box rebootet, so dass gar kein Browser aktiv ist.

Der Reboot wenn die Box hängt ist sehr sinnvoll, um alle lebenswichtigen Funktionen wie Telefonie aufrecht zu erhalten.
Klaro, aber bei meiner Box passiert das offenbar relativ häufig.

Gruß
Just
 

haveaniceday

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Okt 2004
Beiträge
1,305
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hi Just,

beim Kompilieren und einsetzen von eigenem Code lief der Webserver teilweise
nicht. Nach ca. 2 Minuten kam dann ein Reboot.

Mit "echo disable > /dev/watchdog" wird der Watchdog z.B. beim Firmwareupdate
ausgeschaltet.

Alle "Diagnose-Ideen" beschränken sich bei mir allerdings auf "Zugang" per telnet.
Bei "4-10" Tagen bis "reboot" ist das aber schwierig.

Vielleicht hilft eine Anfrage bei AVM. Fehlerproblem: Box unterbricht durch Neustart Telefongespräche.

Haveaniceday.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,917
Beiträge
2,028,136
Mitglieder
351,075
Neuestes Mitglied
Kurz111