.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box Fon direkt anrufen

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von rollo, 20 Okt. 2004.

  1. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Angeregt durch verschiedene Threads habe ich rausgefunden, wie man die Box direkt erreichen kann:

    Mit einem IP wahlfähigem Client (z.B. Kurzwahl Fritz!Box) kann eine SIP URI in der Form sip:user@host:port gewählt werden.

    Um eine Fritz!Box anzuwählen ist

    user = eingetragene userID, bei 1&1 die Rufnummer z.b. 49511XXXXX
    host = IPAdresse der Box, Dyndns Name (oder ein host, der über SRV dahin auflöst)
    port = standard 5060 und kann wegfallen

    es klingelt nur der angesprochenen Anschluss, d.h. wenn der userpart falsch ist oder fehlt, kommt keine Verbindung zustande

    Viel Spaß damit,

    jo
     
  2. tomaten

    tomaten Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juni 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tja, mich würde mal interessieren, wie ich über mein Gigaset eine SIP URI anrufen kann :( Das wär doch mal ein Highlight. Bin bei Sipgate und warte auf 1&1 und bis dahin benutz ich für meine Bekannten bei 1&1 immer X-Lite anstelle des Telefon an der Box! :blonk:
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Hey tomaten, das geht doch! ;)

    Einfach die Sip-Adresse in den Kurzwahlspeicher der FBF eingeben,
    und dann am Gigaset die Kurzwahlnummer wählen.

    Hat rollo oben aber auch schon geschrieben! :roll:
     
  4. tomaten

    tomaten Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juni 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hm... Kurzwahlspeicher? Handbuch? Hm... :oops: Cool, dann kann ich also doch JEDEN mit einem SIP Phone umsonst anrufen. Warum geben dann die Provider immer blöde Listen aus, wen man umsonst erreichen kann? (Vorsicht SIP Newbie)
     
  5. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Weil die damit Werbung machen wollen: Komm zu uns, dann kannst Du auch die und die kostenlos erreichen. Dass man alle VoIP-Anschlüsse kostenlos erreichen kann, brauchst Du (blöder?) zahlender Kunde ja nicht zu wissen.