.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box Fon + GMX Ich dreh noch durch

Dieses Thema im Forum "GMX" wurde erstellt von Kintac, 20 Jan. 2005.

  1. Kintac

    Kintac Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Welche Daten muß ich für VOIP/GMX in der Fritz!Box Fon eintragen ?
    Meine Festnetznummer wurde bei gmx freigeschaltet alles ist richtig verkabelt. Surfen kann ich auch über die Fritz!Box nur das VOIP- Telefonieren mit angeschlossenen analogen Telefon funktioniert nicht...


    Es gibt folgende Felder:




    Internet-Rufnummer


    Anmeldedaten, die Ihnen Ihr Internet-Telefonieanbieter mitgeteilt hat:

    Benutzername
    Kennwort
    Kennwortbestätigung
    Registrar
     
  2. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Benutzername: 4930xxx (deine Festnetznummer)
    Kennwort: (das VOIP Kennwort hast du selber festgelegt)
    Registrar: sip-gmx.net

    Alles klar.
     
  3. MichaW2000

    MichaW2000 Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2004
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Thüringen
    Hi, bei mir steht nur gmx.de als Registrar.
    By Michael
     
  4. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Könnte auch funktionieren ,aber der ofizielle ist immer noch sip-gmx.net. Nimm Ihn oder lass es sein.
     
  5. Kintac

    Kintac Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    und was soll ich bei Internet-Rufnummer eintragen ?
    Leerlassen ?
     
  6. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Das ist vollkommen egal. Bei mir habe ich nur GMX drinstehen. Das dient nur deiner Orientierung. Da ich 10 Provider drin habe habe ich eben GMX als Internetnummer genommen
     
  7. Kintac

    Kintac Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, bei der Fritz!Box steht nun in der "Übersicht" unten folgendes:

    "FRITZ!Box verfügt über Anmeldedaten zu einem Internettelefonie-Anbieter.

    Status Internet-Rufnummer GMX: Registriert"


    Scheint also zu funktionieren.

    Nur bekomme ich kein Freizeichen, wenn ich das Telefon an die Box stecke. Woran kann das wieder liegen ?
     
  8. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Einfach mal die Originalkabel verwenden?
     
  9. Kintac

    Kintac Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kabeltauschen habe ich auch schon ausprobiert.
    Hat nicht funktioniert.


    Nun habe ich aber in die Box meine Freenet- VOIP Daten eingetragen.
    Danach habe ich wieder versucht herauszurufen.

    UNd siehe da, ich bekomme ein Freizeichen.

    1. Versuch:

    Analoges Telefon + Fritz!Box Fon über VOIP => Meine Handynummer

    Nummer wird gewählt. Aber es kommt ein Besetztzeichen.


    In der Übersicht steht was von:
    21.01.05 14:25:56 Fehler bei der Internettelefonie bei Verbindung mit sip:01634222454@freenet.de. Fehlergrund: 403




    2. Versuch:


    Mein Handy => Anruf der Festnetznummer

    Nummer wird gewählt. Ich höre im Handy ein Klingeln.
    Aber auch nach 10 Minuten klingelt das analoge Telefon nicht.


    IN der Fritz!Box werden keine eingehenden Rufe angezeigt.





    Was mach ich denn falsch ???


    Danke
     
  10. haeberlein

    haeberlein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    1,712
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AVM hat eine Support Nummer
     
  11. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    403 Forbidden
    Das würde bedeuten, dass du über diesen freenet-Account keine Handy-Nummern anwählen darfst.
    Ist der Account richtig freigeschaltet?
     
  12. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Das genügt auch, die Fritz!Box sucht sich selbst den zugehörigen sip server

    Internetrufnummer ist das, was bei Softphones als Benutzername angezeigt wird, ist in der Tat beliebig.

    jo
     
  13. Kintac

    Kintac Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Fortschritte

    So, habe jetzt wieder die GMX Daten ausprobiert:

    Internet-Rufnummer: G

    Benutzername: 49meineTelefonnummerohnedie0voderVorwahl
    Passwort:Das was ich bei GMX angegeben habe
    Registrar: sip-gmx.net

    [Ortsvorwahl ergänzen
    Geben Sie hier Ihre Ortsvorwahl ein: meine Vorwahl
    (Kann ich auch weglassen, verändert sich nichts)]



    bei den Nebenstellen steht:


    Nebenstelle FON 1

    [X] auf alle Rufnummern reagieren

    Rufnummer der Nebenstelle
    Internet: G


    Die gute Nachricht. Ich kann heraustelefonieren :D
    Das Lämpchen für Internettelefonie leuchtet an der Fritz!Box Fon


    Die schlecht. Wenn ich von außen (Handy) die Festnetznummer wähle, höre ich zwar das Klingeln im Handy, aber das analoge Telefon macht nichts.



    Wo kann ich noch was verändern ???


    Kin
     
  14. MrVenus

    MrVenus Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2004
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ....hast du das kabel zwischen fbf und telefonbuchse angeschlossen?
     
  15. daelch

    daelch Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Mainz
    Re: Fortschritte

    Dann stell mal bei zusätzliche rufnummern: "Rufnummer: Analog" ein...

    viel spass beim angerufen werden :)
     
  16. Kintac

    Kintac Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Morgen zusammen,

    selbstverständlich steckt das Kabel FBF <=> Splitter.
    Habe auch "Rufnummer: Analog" eingestellt.
    Tut sich aber nichts. Wenn ich mit dem Handy anrufe klingelt das analoge Telefon ( Es ist übrigens ein Siemens Gigaset 4010 Comfort ) nicht.

    Was könnte noch alles falsch sein ?


    Kin
     
  17. Kintac

    Kintac Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HEUREKA,

    ich habs geschaft.

    Woran lag es ?

    - Bisher hatte ich zwischen der FBF und dem Splitter eiin ganz normales Telefonkabel. Die Stecker passten ja auch wunderbar.

    Nun habe ich dieses gegen ein Netzwerkabel und dem Adapter der bei der FBF dabei war getauscht.

    Und plötzlich klingelte das analoge Telefon. Allerdings sprang das KLingeln erst nach dem 3. Mal an.
    Habe es auch ohne FBF ausprobiert. Komischerweise kam das Klingeln auch erst nach dem 1,5 mal.

    Habe gleich ein Telefonat nach draußen geführt.

    Verdammt was ist denn das für ein Echo ???
    Das ist ja nicht zum Aushalten. Mein Gespröchspartner hat mich wunderbar verstanden, nur ich hab mich selbst nicht mehr verstanden. Eigenecho...
    Was tun ?