FRITZ!Box Fon, ISDN-TK-Anlage Eumex 604, dsl 154 basic WLAN

Lennart

Neuer User
Mitglied seit
17 Jun 2004
Beiträge
38
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin!

Habe folgende Kombi und weiß nicht so recht wie ich am besten koppeln soll:

Versatel DSL Anschluss mit ISDN
am NTBA 1x ISDN Telefon und 1x ISDN Telefonanlage Eumex 604
an der EUMEX 604 zwei analoge Telefone über Klemmleiste aufgeschraubt
DSL wurde bis dato über das Telekom dsl 154 geroutet, daran Switch für 3 PC über WLAN ein Laptop
Die ganze Technik ist im Keller, von dort gehen alle Leitungen (Telefon + LAN) in die einzelnen Zimmer/Etagen. Alle Leitungen werden aufgelegt/geschraubt.

Und zu allem Überfluss ist dann heute noch die FRITZ!Box Fon gekommen.
1) zwei analoge Nebenstellen reichen ja, aber: ich muss die Leitungen anschreaben, TAE Stecker - nicht so toll! Ideen?
2) WALN muss weiterhin verfügbar sein, Neuinvestition nicht so gut, kann ich das dsl 154 basic mit einbinden?

Danke für leicht verständliche Tipps.

Gruss aus dem Norden!
Lennart
 
Hi Lennart,

die Eumex kannst du nur zusätzlich parallel zur Fritzbox Fon verwenden.

Wenn du alle Telefone auf der Fritzbox betreiben möchtest hilft dir evtl. das weiter.
zu 1. http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=940 dort findest du Abbildungen für TAE Stecker, evtl auch mal nach der Kabel FAQ im Internet googln.
zu 2. der 154 dsl hat wie die Fritzbox Fon ein DSL Modem eingebaut, leider kannst du nur eins von beiden anschließen. Der Einsatz des 154 hinter der Fritzbox funktioniert leider nicht.
 
zu 2) normalerweise solltest du das dsl 154 an der fritzbox über LAN anschließen und dann als reinen wlan-router verwenden können, also ohne das interne dsl-modem zu nutzen...
 

Zurzeit aktive Besucher

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
245,346
Beiträge
2,229,845
Mitglieder
372,276
Neuestes Mitglied
Ip Man
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.