.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box Fon: keine internen Gespräche möglich

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von ginoginelli, 17 Okt. 2004.

  1. ginoginelli

    ginoginelli Mitglied

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meine Hardware unten zu ersehen.
    Hardware meines Freundes:
    Hardware: FRITZ Box Fon (UI), Firmware-Version 128
    Netz: T-Com 2000/250 mit 1und1 DSL Plus
    Telefonanschluss: Telekom ISDN
    VoIP-Provider: 1und1

    Problem ist folgendes:
    Wenn ich Ihn anrufe über Internet ist ständig belegt.
    Rufe ich übers Festnetz alles paletti.
    Wir haben unsere Boxen Fritz! ausgetauscht neu konfiguriert genau der selbe Effekt.
    Er kann mich sowohl über Festnetz als auch übers Internet erreichen.
    Wer kann helfen oder weis Rat?

    Edit von Christoph: Habe den Titel mal etwas aussagekräftiger gemacht. ;-)
     
  2. Martin_FfM

    Martin_FfM Mitglied

    Registriert seit:
    8 Okt. 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi ginoginelli,

    für euer Problem kann ich keine Lösung aus dem Ärmel schütteln, aber einige Lösungsansätze:

    1. Versuche mal x-lite zu installieren und dann rauszurufen.
    2. Melde dich bei einem andern Provider an und versuche dann rauszurufen.
    3. Spiele das Firmware-Update ein, resette die Box und gib alles neu ein...

    Wenn das alles nicht geht, bemühe die AVM-Hotline.

    Gruß
    Martin