.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FRITZ!Box Fon Wlan: 49,90Eur + AOL Phone® Fun 0,- Eur ???

Dieses Thema im Forum "O2" wurde erstellt von DerPatrick, 5 Juli 2005.

  1. DerPatrick

    DerPatrick Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rees
    Vieleicht kann mir das mal einer erklären, weil ich verstehe das nicht.

    Habe gerade bei AOL den Tarif AOL Phone® Fun bestellt und weils so schön ist für 49,90 Eur die FRITZ!Box Fon WLAN dazu.
    Einzige Bedingung 12 Monate AOL Mitgliedschaft (für 0,- Eur)

    Eigentlich soll AOL Phone® Fun 2,- Euro monatlich kosten wenn man keinen AOL-DSL-Vertrag hat, aber bei meiner Bestellung und selbst im Bestellstatus steht 0,- Eur monatliche Kosten!

    Ich versteh es nicht!

    Aber ist OK
    :wink:

    Patrick
     

    Anhänge:

  2. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,147
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Ich habe alles genau so bestellt wie Du. Die 2 Euro werden auf jeden Fall berchnet. Auch wenn sie bei der Bestellung nicht angezeigt werden.
     
  3. DerPatrick

    DerPatrick Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rees
    Hab hier noch ein Bild!

    Die AVM FRITZ!Box Fon WLAN ist danach auch ohne Bestellung eines DSL-Anschlusses(49,90 Eur) billiger als mit(89,90Eur) - der Jahresvertrag ist kostenlos (0,- Euro) wie man auf dem vorhergehenden Screenshot sehen kann!

    Komisch...

    Aber mir gefällt es!

    Gruß
    Patrick
     

    Anhänge:

  4. DerPatrick

    DerPatrick Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rees
    Eigentlich könnte man bei dem Preis von lediglich 2,-Eur/Mon(24,-Eur/Jahr) ja auch Nichts sagen, aber eigentlich könnte man auch auf den Vertag bestehen den man abgeschlossen hat - und in dem steht nu mal 0,- Euro monatliche Gebühr (ich hab 3 Screenshots und 4 PDF-Ausdrucke gemacht).

    Na ja, egal!

    Ist die FRITZ!Box Fon WLAN von AOL denn nu dieselbe wie die von 1&1?
    Weil bei AOL steht daß sie WLAN, USB, einen ISDN- und 2 analoge Anschlüsse hat - laut AVM gibts so eine Box nicht. Die 7050 hat ja bekanntermaßen 3 analoge Anschlüsse während die "normale" FRITZ!Box Fon WLAN kein ISDN-Anschluss hat. Wieviele LAN-Anschlüsse die "AOL-Box"
    hat steht leider nicht drin.

    Verwirrend!

    Gruß
    Patrick
     
  5. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,147
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    So verwirrend auch nicht. Es ist schlicht die "alte" WLAN, ohne S0-Anschluß, mit nur einem LAN-Anschluß und nur zwei analogen Nebenstellen.
    Auf dieser Seite sind oben rechts beide Versionen aufgeführt.
    http://www.avm.de/FRITZBox_Fon_WLAN/service/index.html

    Die AOL-Box ist AOL-gebrandet. Die unterschiede zur ungebrandeten Box sind aber minimal. Alle VoIP-Provider sind vorkonfiguriert (anders als bei 1und1, wo nur die United Internet-Anbieter drin sind). Lediglich der VoIP-Traffic wird nicht gesondert in der Statistik aufgeführt. Falls einen das stört kann man das Branding der Box entfernen mit den hier im Forum erhältlichen Files.

    Ich hatte mir damals gleichzeitig eine 7050 bei Schlund bestellt und mich für die alte Box entschieden, weil ich z.B. keinen S0-Bus brauche. Durch den erzielten Verkaufspreis der 7050 hatte ich den Preis der AOL-Box locker wieder raus und sie somit im Endeffekt kostenlos bekommen. Für diesen Preis bin ich mit der Box sehr zufrieden. :mrgreen:
     
  6. DerPatrick

    DerPatrick Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rees
    Nu bin ich noch verwirrter, zum einen schreibt AOL daß diese Box gerade für ISDN-Kunden interessant sein und nu sagst Du es sei die "alte Box" ohne S0-Anschluss? Wie soll das gehen?

    Hab hier die Details von AOL:

    Gruß
    Patrick
     

    Anhänge:

  7. DerPatrick

    DerPatrick Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rees
    So, und bei AVM gibbet laut FRITZ!Box-Übersicht nur 2 FRITZ!Boxen mit ISDN, und zwar die 5050 und die 7050, die 7050 ist die einzige mit WLAN - AOL bietet eine FRITZ!Box FON WLAN mit ISDN an, also muss man doch eigentlich davon ausgehen daß es sich um die 7050 handelt - oder seh ich da was falsch?

    Gruß
    Patrick
     

    Anhänge:

  8. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,147
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Na ja, sie ist ja auch besonders geeignet für ISDN-Kunden. Im Vergleich zu vielen anderen VoIP-Adaptern beinhaltet sie noch einen a/b Wandler und eine Telefonanlage, kombiniert also VoIP- und ISDN-Telefonanlage.

    Da stand ja nicht: geeignet für ISDN-Kunden, die ihre ISDN-Telefonanlage oder -telefone an den S0-Anschluss klemmen können.

    Augen auf beim FritzBox-Kauf! ;-)
     
  9. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ DerPatrick:

    Naja gut, das mit den Mehrfachposts hab ich mal korrigiert ...

    Für die Zukunft: wenn nach dem Absenden irgendeine Debug-Meldung kommst - der Beitrag ist, meistens zumindest, trotzdem erfolgreich eingetragen worden.
     
  10. DerPatrick

    DerPatrick Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rees
    Tja, da kann sich aber AOL auf was gefasst machen, denn wenn die schreiben daß das Dingen besonders für ISDN-Kunden geeignet ist, dann sollte man auch davon ausgehen daß diese ISDN-Kunden auch ISDN-Telefone haben und diese auch per VoIP an der Anlage betreiben können - ich denke die bekommen noch gut Spaß mit mir!

    :dance: :dance: :dance:


    Dankeschön - ich war ganz schön geschockt - tut mir leid, war keine Absicht!
    :groesste:
    Ich passe auf, daß es nicht mehr vorkommt!

    Gruß
    Patrick
     
  11. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,147
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Wie gesagt, war von S0 oder Anschluss von ISDN-Geräten nirgendwo die Rede. Ich habe es bei der Bestellung auch genau so verstanden, wie es von AOL gemeint war.
    Ich weiß nicht, von welcher Information Du auf eine Box mit S0 schließt.

    Edit: Als "Profiseller" :lol: sollten Dir die Daten der Box eigentlich besonders gut bekannt sein! Oder wie bringst Du die Dinger an den Kunden?

    Edit II: AOL wird sich höchstens kaputt lachen...
    An Deiner Stelle würde ich eher daran denken, vom Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, soweit es nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist, was bei AOL Phone als Dienstleistung möglich wäre.
     
  12. DerPatrick

    DerPatrick Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rees
    Guck mal weiter oben - "Technische Daten - AVM FRITZ!Box Fon WLAN"
    - da steht das das Ding nen ISDN-Anschluss hat und wie gesagt preist AOL es auch als besonders geeignet für ISDN-Kunden an, was IMHO falsch ist, es wäre nur für ISDN-Kunden ohne ISDN-Geräte interessant - aber nicht für reine ISDN-Kunden.

    Also verarschen lass ich mich nicht, das ist schonmal klar! Mal gucken wo das noch landet.

    Was soll das denn heißen: Als "Profiseller"? Ich bin schon (äh ich glaube) fast 10 Jahre 1&1-Kunde und deshalb auch Profiseller (halt so nebenbei) - muss doch nicht heißen daß ich deswegen die gesammte Palette an Hardware kennen muss die AVM und Konsorten auf den Gesamteuropäischen und den Weltmarkt werfen, oder? Eher darf ich doch meinen daß wenn 1&1 ein Produkt wie die 7050 für 29,99 Eur unters Volk bringt, daß wenn AOL dann ein Produkt für 49,99 Eur auf den Markt wirft, dieses doch nicht minderwertiger(Altware, EOL) sein darf, oder?


    Schaun wa ma, hab ja noch Zeit!

    Gruß
    Patrick
     
  13. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,147
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    In der Beschreibung sind alle Anschlüsse aufgelistet, ein- und ausgehend.
    Zu den eingehenden zählen der "ISDN/Analog-Anschluss" zum Anschluss ans Festnetz. S0 wäre nur "ISDN", aber nicht "ISDN/Analog". Weiter wird dort "ADSL" genannt. Du erwartest ja auch nicht, dass die Box einen ausgehenden DSL-Anschluss hat, wo Du noch ein weiteres Modem anschließt, oder?
     
  14. DerPatrick

    DerPatrick Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rees
    Du meinst für ne 2te PPPoE-Session?

    Wird mir langsam zu anstrengend - nicht traurig sein, aber ich muss nun ins Bett, morgen ist auch noch ein Tag - Gn8

    Gruß
    Patrick
     
  15. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,147
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Na dann erhol dich erst mal von dem Schock! Morgen ist auch noch ein Tag und die Welt sieht bestimmt gleich wieder freundlicher aus. ;-)
    Gute Nacht!
     
  16. Max_HRO

    Max_HRO Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    für alle Zweifler.... http://www.avm.de/FRITZBox_Fon_WLAN/service/index.html
    Lesen und informieren hilft oftmals

    Zu Vertragsabschlüssen gehört im Allgemeinen auch das Lesen der AGB und sonstigen Fußnoten, sicherlich wird dem Profiseller auch der klickbare Hinweis auf ( Jahresvertrag1 ) aufgefallen sein, zumindes als ich meinen Abschluß dort gemacht habe, stand dort schon dabei, dass Nichtmitglieder 2 ¤ Grundgebühr zahlen, wohlgemerkt nicht für den PhoneFun-Tarif, sondern für die AOL-Mitgliedschaft, ist also nichteinmal ein falsches Werbeversprechen.

    Also nicht nur die Werbung gucken, auch tiefergehend lesen.

    Bei 1&1 wird auch immer von 1 Mio Kunden geredet....... harharhar, die sind ja kaum in der Lage Kunden vernünftig zu beliefern, sicherlich haben die alle, die noch nicht storniert haben, mitgezählt *gg*



    Max
     
  17. reimund

    reimund Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe da eine Frage an Euch.
    Habe vor 8 Tagen auch bei AOL den Fun Vertrag abgeschlossen und die normale Fritz Box FON für 19.95 Euro. Habe auch eine Bestätigung erhalten. Aber bis heute noch nichts geliefert worden. Auch die Anfragen an AOL werden nicht beantwortet. Wie lange dauert denn die Lieferung?

    Reimund
     
  18. Max_HRO

    Max_HRO Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    also erstmal die Frage, hast Du diese PIN eingefordert und dann auch online eingegeben? Sind die AOL-Telefonnummer und die Zugangsdaten schon da?

    Wenn nicht, kannst Du noch lange auf Hardware und Zugangsdaten warten.

    Ansonsten kannst Du ja bei mein AOL Phone online den Bestellstatus anschauen. Das funktioniert ganz gut.
    Als ich abends die Email bekam, dass die Hardware unterwegs ist, war das den nächsten Tag da, am 8. Tag nach der Bestellung war da Paket da.

    Die PIN bekommst bei der Nr. 08005111555 wenn Du sie nicht eh schon per Post bekommen hast.
    Und dann kannst Du sie bei www.freischaltung.aol.de eingeben
    Erst danach geht der Ablauf mit dem Hardware- und Datenversand los.



    Gruß Max
     
  19. DerPatrick

    DerPatrick Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Rees
    Kann ich Dir auch nur empfehlen!


    Wer lesen kann...

    Hättest Du Dir meinen Screenshot angeschaut(weitere hab ich übrigens von der Bestätigung, etc..) dann würde Dir auffallen daß weder bei den 12 Monaten AOL-Mitgliedschaft, noch bei der AOL Phone® Fun etwas berechnet wird - überall steht einmalig und monatlich 0,-- ¤! Das sind die Vertragsbedingungen - Ende!


    Falls es Dir noch nicht aufgefallen ist, reden wir hier von AOL und nicht von 1&1, wenn du diese 2 Dinge nicht auseinanderhalten kannst dann bitte ich Dich deine Kommentare zu unterlassen und dich hier rauszuhalten!

    Gruß
    Patrick
     
  20. Max_HRO

    Max_HRO Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nen Screenie mach nun nicht extra.

    Ich denke, das reicht, da AOL auf keiner Seite einen Hehl daraus macht, dass Nichtmitglieder, wenn sie nur AOL-Phne nutzen wollen, 2,-¤/Monat zahlen müssen.
    Man muss halt nur gucken, was hinter den Zahlen so steht, das ist der einzige Trick dabei.