Fritz!Box Fon Wlan 7050 günstiger in das Mobilnetz

asterpeter

Mitglied
Mitglied seit
24 Jun 2005
Beiträge
490
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe über Wahlregeln eingestellt, dass alle ausgehende Anrufe in das Mobilnetz über die 01026 erfolgen. In zwischen 15 Cent die Minute.

Siehe: http://www.01026telecom.de/index2.php

Leider mußte ich feststellen, das ab diesem Moment beim Angerufenen auf dem Handy keine Ruf-Nr. mehr angezeigt wird.
Wer hat diese Erfahrung auch gemacht und gibt es dazu eine Lösung?

Pit
 

DM41

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
26 Apr 2005
Beiträge
7,306
Punkte für Reaktionen
83
Punkte
48
Das wird wohl ein Problem von 01026 sein. Es gibt Call by Call Anbieter, die die Rufnummer nicht übermitteln. Mit der FritzBox wirst Du daran nichts ändern können.
 

mago

Neuer User
Mitglied seit
4 Jun 2005
Beiträge
196
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Also bei mir klappt die Übermittlung der Nummer wenn ich 01026 nutze. Die Handys die angerufen worden waren: 02, D1, symio.
 

asterpeter

Mitglied
Mitglied seit
24 Jun 2005
Beiträge
490
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
mago schrieb:
Also bei mir klappt die Übermittlung der Nummer wenn ich 01026 nutze. Die Handys die angerufen worden waren: 02, D1, symio.
Geht der Ruf über eine ISDN Analge oder ein Telefon an Fon 1 - 3.

Pit
 

mago

Neuer User
Mitglied seit
4 Jun 2005
Beiträge
196
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Also der Ruf geht direkt über die FritzBox
 

asterpeter

Mitglied
Mitglied seit
24 Jun 2005
Beiträge
490
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
mago schrieb:
Also der Ruf geht direkt über die FritzBox
Bei mir geht der Ruf über eine Siemen ISDN Anlage (Gigaset SX255) die am So Port angeschlossen ist.

Sobald ich die Wahlregel für z.B 017 über 01026 eingebe wird die Nr. auf der Gegenseite (Handy) nicht mehr angezeigt. Lösche ich die Wahlregel dann erfogt auch wieder die Anzeige.

Pit
 

orpheus_18

Neuer User
Mitglied seit
12 Jul 2005
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Kann ich in der FBF einrichten, dass alle Handynummern über die 01026 gewählt werden? Wenn ja, wie geht das.... blick da nicht durch

thx
 

Monz

Neuer User
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
125
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dazu gab es hier schon mal einen Thread - müsste jetzt genauso suchen wie du...

Ich habe damals für jeden Netzbetreiber eine Wahlregel erstellt (beginnend mit 0151, insgesamt habe ich 11 Mobilfunk-Vorwahlen). Funzt einwandfrei bis auf Rufnumernübermittlung. Letzteres hängt wohl mit dem CbC-Provider (01039) zusammen.

Falls nötig: mehr Infos per PN

Monz
--
 

Feuerwehr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Apr 2005
Beiträge
1,724
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
11?? Suuuuper...

Du brauchst 3: 015,016,017
 

Peanuts

Neuer User
Mitglied seit
18 Mai 2005
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Feuerwehr schrieb:
11?? Suuuuper...

Du brauchst 3: 015,016,017
Ein paar mehr dürfen's schon sein: Ich würde 0164, 0168 und 0169 sperren.
 

Thorsten

Neuer User
Mitglied seit
28 Mai 2004
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@orpheus_18
Ich habe als Wahlregel die 015, 016, 017 über 01026 eingestellt. Damit sollten alle Handyanrufe über diese Nummer laufen.
 

Feuerwehr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Apr 2005
Beiträge
1,724
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Peanuts schrieb:
Feuerwehr schrieb:
11?? Suuuuper...

Du brauchst 3: 015,016,017
Ein paar mehr dürfen's schon sein: Ich würde 0164, 0168 und 0169 sperren.
Warum sollte ich irgendwas sperren? Gebe aber zu, nicht zu wissen, was das für Nummern sein sollen.
 

Monz

Neuer User
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
125
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Feuerwehr schrieb:
11?? Suuuuper...

Du brauchst 3: 015,016,017

Ha, siehste, das ist der Unterschied zwischen Experten und Neuling...

Ich stell's bei mir mal bei Gelegenheit um.... :lol:

Monz
--
 

pklausolaf

Neuer User
Mitglied seit
1 Jul 2005
Beiträge
71
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hmmm.... also ich hab nur eine Einzige:

Alles was mit 010 anfängt, geht dann über Festnetz raus ;-)
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,065
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Alles was mit 010 anfängt, geht dann über Festnetz raus
Jo, jetzt wird die Verwirrung langsam komplett! :roll:
Die Wahlregel für 010 hat nur Sinn, wenn man die CbC-Vorwahl selber am Telefon eingibt.
Sonst bewirkt sie absolut nichts! :?
 

Feuerwehr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Apr 2005
Beiträge
1,724
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
RudatNet schrieb:
Alles was mit 010 anfängt, geht dann über Festnetz raus
Jo, jetzt wird die Verwirrung langsam komplett! :roll:
Die Wahlregel für 010 hat nur Sinn, wenn man die CbC-Vorwahl selber am Telefon eingibt.
Sonst bewirkt sie absolut nichts! :?
Macht man das nicht immer, wenn man über Festnetz raus will? :wink:
Außer bei Mobilfunk, da laß ich es die Box machen per 01026...
 

JSchling

Gesperrt
Mitglied seit
21 Sep 2004
Beiträge
1,543
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
ja ansich wuesste ich auch gerne, was es mit der 0164, 168 und 169 auf sich hat ?
Deswegen werden aus den 3 Wahlregeln aber auch nur 6, bzw wenn es sinnvoll ist diese 3 Vorwahlen zu blocken, sollte man dies ja per se tun.
Ansonsten kann man neben der Wahlregel 016 fuer CbC via 1026 (ich nehm die 1086. Es ist auch sehr fit, dass man mehrere CbC-Vorwahlen ablegen kann in den Einstellungen) zu Mobilfunkt die Regel 0164 sperren parallel benutzen kann. Die Box nimt immer die Regel die am besten passt. Ich hab auch nur 015, 016 und 017 auf CbC zu Mobilfunk konfiguriert, die werksmaessig vorhandene Regel 010 ins Festnetz zu leiten ist auch sehr fit, da kann man auch problemlos so eine CbC-Nummer mal eben vorwaehlen und es funzt, aber im allgemeinen moechte man natuerlich nur die Endrufnummer waehlen.
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,065
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36