.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box Fon Wlan 7050 - Wahl nicht möglich

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von nenem, 26 Dez. 2005.

  1. nenem

    nenem Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ausgerechnet heute gerate ich jetzt ein wenig unter Stress. Habe eben meine Box upgedatet (Firmware-Version 14.03.89) und kann nicht mehr 'raustelefonieren. Wenn ich den Telefonhörer abhebe (ISDN-Telefon Siemens Profiset 70isdn), kommt das Freizeichen, aber eine Wahl ist nicht möglich. Jeder Tastendruck wird mit einem Piepton für "Nicht-Annahme" der Wahl quittiert. Woran kann das liegen? Hängt das vielleicht mit einem anderen Detail zusammen, das ich beobachtet habe? Seit dem Update wird jetzt nämlich die gmx-Rufnummer (also der Anschluss bzw. die ausgehende Rufnummer, von dem bzw. mit der ich telefoniere) mit dem vorangestellten Hinweis "VOIP" angezeigt (also VOIP12345789). Angerufen werden kann ich. Wer weiß Rat?

    Viele Grüße

    nenem
     
  2. nenem

    nenem Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    meine Frage muss ich etwas korrigieren: Durch einen reinen Zufall habe ich eben bemerkt, dass das Freizeichen nach 10-15 Sekunden aufhört und dass dann eine Wahl möglich ist - mir ein Rätsel.
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ja, könnte sein, dass es mit der neuen Funktion zu tun hat!

    Such mal nach "display AND messages"!
     
  4. nenem

    nenem Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Mit welcher "neuen Funktion"?

    Und wo soll ich nach "display AND messages" suchen? Was besagt dieser Begriff? Und was, wenn ich ihn finde?
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    :confused: :confused: :confused:

    Dieses - wie jedes andere Forum auch - hat eine Such-Funktion!

    Dann könnte dein Problem gelöst werden!
     
  6. nenem

    nenem Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ist mir bekannt, aber suchen kann man bekanntlich an vielen Stellen (Speisekammer, unter'm Sofa, in der Anlagensoftware, im Handbuch, etc.). Der Zusatz "hier im Forum" erspart mir solche Aktivitäten (wohlgemerkt: von dem Begriff hatte ich vorher nichts gehört).

    Das ist es! Vielen Dank für Deinen Tipp!

    Mich erstaunt nur, dass bei AVM (FAQ) nichts diesbezügliches zu finden ist und das Problem bei anderen Box-Varianten offenbar nicht auftritt (habe erst gestern eine Fritz!Box Fon upgedatet: funzt alles ordnungsgemäß).

    Übrigens würde mich immer noch interessieren, was Du mit dem Begriff "neue Funktion" genau gemeint hast.

    Viele Grüße

    nenem
     
  7. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Na wo sollte man schon suchen? :shock:
    Wenn nicht hier, dann hätte ich "google" o.ä. angehängt!

    Na da bin ich aber froh! :)

    Oh wunder, diese Funktion nennt sich "Display Message"!
    Und sie bewirkt genau diese Anzeigen ("VoIP..." bzw. "ISDN... "),
    die du oben als "neu" beschrieben hast!

    Zu jedem Update gibt es von AVM eine Info.txt Datei.
    In der Info-Datei zur FW xx.03.86 ist diese neue Funktion u.a. benannt!

     
  8. nenem

    nenem Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Also, da das Problem für mich (dank Deiner Hilfe!) jetzt für mich gelöst ist, gebe ich auch noch meinen abschließenden Senf zum Besten.

    Wenn sich Leute mit unterschiedlichen Informationsständen austauschen, sollte der jeweils andere wissen, wovon beim Gegenüber die Rede ist. "Suchen" ist erstmal nur "suchen" - mehr nicht. Ich bin zuerst tatsächlich davon ausgegangen, es handele sich um die Anlagensoftware, dort aber nicht fündig geworden. Dann hatte ich das ISDN-Telefon im Visier, wusste aber nicht, wo ich dort suchen sollte. Ich bleibe also dabei: sich klar auszudrücken hilft bei der Verständigung - dazu gibt es Sprache.

    Zweitens solltest Du nicht davon ausgehen, dass jeder die Entwicklungsprozesse so intensiv begleiten kann, wie Du - will heißen: Die von Dir zitierte Anlagensoftware hatte ich nicht (nur eine ältere Version). Insofern kannte ich auch den AVM-Hinweis nicht. Allerdings gehe ich davon aus, dass viele diese Probleme hatten und hielte es für richtig, kurze entsprechende Erläuterungen in der AVM-FAQ zu finden.

    Last but not least: Nicht ich habe eine "neue Funktion" erwähnt, sondern Du in Deiner ersten Antwort (ohne allerdings zu benennen, welche). Dass die Suche nach dem anschließenden Begriff etwas mit dieser Funktion zu tun hat, kann ich - so wie Du es formuliert hast - nicht ahnen.

    Frohe (Rest-)Weihnachten noch und viele Grüße

    nenem
     
  9. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Na ok, ich werde also demnächst davon ausgehen,
    dass einige Leute hier nicht unbedingt in der Lage sind,
    so unheimlich komplizierte Schlußfolgerungen selber zu ziehen!

    In der Tat habe ich anfangs nicht ausdrücklich erwähnt, hier im Forum zu suchen.
    Sorry, und shame on me!

    Danke für deinen wohl gut gemeinten Hinweis!

    Werde wohl demnächst lieber wieder auf den "Newbie-Thread" verweisen,
    und die Hauhe dafür dann in einer etwas anderen Form einstecken! ;)

    Nix für ungut!
     
  10. nenem

    nenem Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Oooch, ist doch alles nicht so kompliziert. Mal Nägel mit Köpfen: Wenn's schon (aus welchen Gründen auch immer) knapp und trocken sein muss, wie wäre es z.B. mit folgender erster Antwort?
    "Forum-Suche: display AND messages" ;-)

    Viele Grüße

    nenem
     
  11. nenem

    nenem Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Gleich am Anfang der Diskussion hier hatte ich auch eine Support-Anfrage an AVM gestartet. Ich erhielt eine ulkige Antwort, habe dem Support dann noch einmal gemailt und bekam dann noch einmal ein Statement. Die drei Schreiben poste ich hier mal zur Kenntnisnahme.

     
  12. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Hmm, ich denke da warst du mit deinem Statement ein wenig zu voreilig. Das zurücksetzen auf Werkseinstellungen ist von Herstellerseite immer der richtige Weg! Die haben nicht die Muße, mit jemandem einen Dialog zu führen, um das Problem dadurch evtl. eingrenzen zu können. Ich habe da als ehemaliger Servicetechniker vollstes Verständnis für!

    Allerdings habe ich noch nicht getestet, ob die Funktion "Display Message" mit einem Werksreset wirklich zurückgesetzt wird! Werde ich aber so schnell auch freiwillig nicht machen! ;)
     
  13. nenem

    nenem Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Darüber denke ich etwas anders. D'accord, was den Eingrenzungsdialog betrifft. Aber wenn ich mir Deinen eigenen Tipp vom Anfang vor Augen führe (die sprachlichen Missverständnisse klammere ich mal aus), lag es ja offenbar auf der Hand, was los war . Das müsste es eigentlich auch für den Support. Soviel Kompetenz erwarte ich von solchen Einrichtungen - vor allem, weil es ja lt. Antwort von denen ein Massenphänomen war/ist. Sorry, aber bei Plattmach-Vorschlägen von Supportern bekomme ich mittlerweile Allergien. Die Folgearbeiten/-aktivitäten müssen die ja nicht leisten.

    Viele Grüße

    nenem
     
  14. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,620
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    So verkehrt ist der Plattmach-Vorschlage nun auch nicht:
    Es gibt immer wieder Szenarien die sich damit beheben lassen. Und auch eine amok laufende Display-Message-Funktion wird damit zur Ordnung gerufen. Damit ist mit einem Service-Vorschlag das Problem evtl. schon beseitigt.
    Dir eine ganze Linatei an Lösungsvorschlägen zu unterbreiten, übersteigt auf jeden Fall die zeitlichen Möglichkeiten der Service-Jungs. Ist für Dich zwar etwas mehr an Arbeit, da aber das Problem damit gelöst wird, ist dieser Lösungsansatz vollkommen in Ordnung.
    Und wenn Du hier ab und an mal Quer liest, wirst du auch hier mehrfach lesen: "...mach Werkseinstellung und Daten neu per Hand eingeben...". Auch hier hilft das manches Mal...
     
  15. nenem

    nenem Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich weiß nicht, wie Ihr das seht, aber für mich sind die Argumente eigentlich ausgetauscht. Ich halte den Plattmach-Rat ebensowenig falsch, wie Ihr. Allerdings halte ich ihn gleich am Anfang für verfehlt. Wenn ich solchen Ratschlägen immer gefolgt wäre, hätte ich in den vergangenen Jahren viel Lebenszeit mit Neukonfigurationen versenkt. Wie gesagt: Plattmachen ja - aber als letztes Mittel und nicht als erstes.

    Nichts für ungut und viele Grüße

    nenem