.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

fritz!box fon wlan + brother mfc

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von altborschtel, 11 Nov. 2006.

  1. altborschtel

    altborschtel Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    bin bei GMX; DSL 2000 und fonflat auf analogem Anschluß. Möchte nun das brother mfc 210 (Faxen bei ausgesch. PC) anschließen, wo?? An die Tel.-Dose, den Splitter oder an den 2. Analoganschluß (oder brauche ich noch eine extra Faxweiche?) Brother-Support meinte, ich müsse an die Tel-Dose, aber das erscheint mir eher unwahrscheinlich. Leider bin ich aus div. Foren und auch dem FB-Wiki nicht ganz schlau geworden; habe die Frage auch schon avm gemailt, bin aber noch ohne Antwort.
    Weiß jemand einen Rat? Danke!
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Eine passive Faxweiche sollte das Gerät bereits beinhalten.

    An die Telefondose vorm Splitter gehört das Fax auf gar keinen Fall. Damit sperrst du dich ziemlich sicher vom Internet aus.
    Klemmst du das Fax an eine eigene analoge Nebenstelle, dann hast du das Problem, dass die Faxweiche nicht funktioniert. Damit nimmt entweder das Fax ein Telefonat an oder ein anderes Telefon - eine Übernahme ist nicht möglich. Hörst du also Fax-Töne im Telefon, hattest du Pech - das Fax ist weg. Nimmt das Fax ein Sprachtelefonat an, hatte der andere Pech - er hört nur Gepiepse.

    Also gehört das Fax entweder zusammen mit dem Telefon an eine analoge Nebenstelle der Box oder in den Splitter.
    Ob man es zusammen mit einem Telefon an die Nebenstelle der Box bekommt, hängt von den TAE Adaptern der Box ab, an einer 7050 geht es z.B., am 3-Fach-TAE Adapter eine 7170 nicht. Vorteil: Man kann auch über VoIP Faxen (oder es zumindest versuchen, denn das klappt nicht immer).
    Im Splitter ist es aber auch nicht so einfach anzuschließen, da der Dicke TAE-RJ45 Adapter von AVM die N-Stecker des Splitters blockiert. Da muss man ein wenig "mechanisch eingreifen". Man kann dann aber nur über Festnetz faxen. Sollte man aber eh.
    In jedem Fall muss das Fax in die linke N-Dose.

    Viele Grüße

    Frank