.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box FON WLAN funktioniert nicht mit Iphone

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von RollinCHK, 16 Okt. 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RollinCHK

    RollinCHK Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,057
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo zusammen...

    Ich bin wirklich am verzweifeln. Ich hab mir vor einigen Tagen über Ebay die AVM Fritz!Box Fon WLAN besorgt und betreibe mein analoges Telefon mit diesem Router. Nachdem ich erfolgreich den FreePhone Dienst von Web.de ausprobiert habe, habe ich mich für Freenet Iphone Plus entschieden. Ich hab mich also bei denen angemeldet und heute auch meine PIN bekommen. Die Fritz!Box habe ich wie folgt konfiguriert:

    Internetr-Rufnummer: Freenet Rufnummer
    Benutzername: Freenet Benutzername
    Kennwort: Freenet Kennwort
    Registrar: Freenet.de

    Den Port 5060 habe ich freigegeben, allerdings funktioniert das nur als TCP. Wenn ich als Protokoll UDP auswähle nimmt die Box die Freigabe schlichtweg nicht an. Nichts desto trotz steht im Punkt Übersicht/Internet-Telefonie nur der Eintrag "nicht registriert". Das Telefonieren funktioniert natürlich nicht. Woran liegt das? Ich würd mich wirklich freuen, wenn Jemand eine Idee oder einen hilfreichen Lösungsvorschlag hat, denn ich bin wirklich am verzweifeln. Wenn ich das nicht hin bekomme, werd ich wohl bei Freenet widerrufen müssen, bringt ja leider nichts.

    Die Freenet Iphone Software für den PC funktioniert bei mir ebenfalls nicht. Ich bin wirklich mit meinem Latein am Ende... DANKE im voraus...

    PS Mein DSL Anschluss ist übrigens von Versatel (2048/256)
     
  2. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hast Du mal als Registrar: iphone.freenet.de probiert?

    Ansonsten mal Jochen hier im Forum fragen, er hat Freenet am Laufen.
     
  3. RollinCHK

    RollinCHK Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,057
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja das hab ich bereits probiert, leider auch ohne Erfolg. Was mich irritiert ist auch dass ich den Port 5060 eben nicht als UDP, sondern nur als TCP freigeben kann. Ich weiß nicht, wie sehr das letztenendes von Bedeutung ist. Es ist halt der einzige Ansatzpunkt den ich habe. Die aktuelle Firmware ist auch bereits auf der Fritz!Box, so dass Vermutungen in diese Richtung auch gleich ausgeschlossen werden können...
     
  4. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Für den Eintrag in der Box musst Du nichts freigeben, die Box hängt ja direkt im Internet.

    Port UDP 5060 ist von der Box blockiert für den eigenen Adapter. Du musst bei Deinem PC-Client den Port auf z.B. 5059 ändern und den entsprechend forwarden.

    Ansonsten mal im Freenetbereich oder direkt im Freenet Forum mal nachfragen. Da Freenet die Box selbst vertreibt, sollte es ja wohl funktionieren.

    jo
     
  5. RollinCHK

    RollinCHK Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,057
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    ...

    Nun ja Freenet vermarktet glaub ich die Fritz!Box Fon ohne WLAN, wobei das nicht das Problem ist; die beiden nehmen sich nicht viel. Kannst Du mir das mit dem Port 5059 noch mal genauer erklären? Ich muss also diesen Port als UDP in der Fritz!Box freigeben und dann soll das funktionieren? Was hat es mit dem PC Client auf sich. Ich telefoniere ja nicht mit der Iphone Software bzw. haabe dies nicht vor, sondern ich möchte wenn ganz normales analoges Telefon benutzen, wie ich das mit dem FreePhone Dienst von Web.de auch schon tue...
     
  6. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Ich hatte verstanden, dass Du es auch mit einem PC Client versucht hast.
    Kannst es also vergessen.

    Von der VoIP Konfiguration ist es kein Unterschied, ob Du die Verion mit oder ohne WLAN hast. Portfreigaben musst Du dann wie gesagt keine machen.

    jo
     
  7. Jürn

    Jürn Neuer User

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    iPhone Verbindung zu Fritz 7270

    Hallo alle zusammen,

    ich habe nun gesucht und gesucht und......

    Leider verstehe ich nur "Bahnhof" - ich bin mit dem Erstellen mit Netzwerken etc. leider nicht so sehr vertraut...

    Könnte mir jemand schritt für schritt erklären, wie ich eine Verbindung (wLan) zwischen meiner Fritz Box 7270 und meinem iPhone hinbekomme? Beide Geräte sind fast neu und jeweils mit der neuesten Firmware.

    Würde mich echt freuen, wenn mir jemand helfen könnte, habe schon alles mögliche probiert, funzt leider nicht so recht...

    Viele Grüße und schon mal danke!
     
  8. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,714
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Pardon, Du bist einem "Teekesselchen" zum Opfer gefallen:
    Hier ist nicht vom Apple-iPhone die Rede, sondern von dem freenet-VoIP-Produkt "iPhone"
    (Man beachte das Datum: 2004 gab es noch kein Apple-Mobilphone ;)
    Dein Problem ist weiterhin eines der Internet / Netzwerkverbindung, nicht eines des Telefonteils.
    Damit mache ich an dieser Stelle mal das Schloss vor - Schau Du Dich bitte mal im iPhone-Handbuch um, denn das Phone als WLAN-Gerät in Dein Netz einzubinden, ist wirklich nicht schwer., ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.