.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box Fon WLAN kein Telefonieren über Festnetz möglich

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Sordon, 30 Dez. 2004.

  1. Sordon

    Sordon Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    habe eine FritzBox Fon WLAN mit neuester Firmware (08.03.22).
    Mein Problem ist, das keine Anrufe über das Festnetz möglich sind. Wähle ich z.B. eine Nummer die mit 0800 beginnt, so schaltet die Box auf Festnetz um und ich höre gleich die Meldung 'Dienst oder Dienstmerkmal nicht möglich'. Erzwinge ich mit *11# das Festnetz, so bekomme ich ein Freizeichen. Sobald ich aber eine Nummer eingebe, kommt die gleiche Fehlermeldung.
    Schliesse ich das Telefon direkt an den Splitter an, habe ich keine Probleme mit dem Festnetz.

    Mit der Box funktioniert Internet-Telefonie und ankommende Festnetzgespräche gehen auch.

    Ist das jetzt ein Problem mit meinem Festnetzanschluss oder funkt mir die Box dazwischen?

    Gruß,
    Sordon

    PS: Telefon ist ein simples Analogtelefon (01 LX)

    Hardware:
    AVM Fritz!Box Fon WLAN mit der Firmware-Version 08.03.22
    Anschluß::
    T-Net Analog
    T-DSL 2000
    VoIP-Provider:
    1&1
     
  2. Sordon

    Sordon Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Problem hat sich gelöst

    Hallo,
    tja, das Problem hat sich von selber gelöst. Jetzt funktionieren Anrufe über das Festnetz wieder. Ob es eine Störung im Telefonnetz war oder ob die Box sich selbst 'repariert' hat kann ich nicht sagen.

    Gruß,
    Sordon