.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box Fon WLAN mit Fritz!X PC koppeln

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Thomas51, 13 März 2005.

  1. Thomas51

    Thomas51 Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin am verzweifeln!!! Wer kann mir helfen, dass ich meine Gerätschaften richtig anschließe und softwaremäßig korrekt installiere???

    Meine Ausstattung: Normale Telefondose, Splitter (T-DSL), ISDN-Box (NTBA), FRITZ!Box Fon WLAN und Nebenstellenanlage FRITZ!X PC.
    An der Nebenstellenanlage sind bislang 4 analoge Endgeräte (3 Telefone und 1 Fax) angeschlossen.

    Mein Provider(1&1) hat mir 3 Telefonnummern für Internettelefonie aktiviert/freigeschaltet. Jetzt müssten die einzelnen Komponenten verkabelt/verbunden werden und softwaremässig korrekt eingestellt werden.

    Ich raff das alleine nicht, bin auf Hilfe angewiesen!

    Wer kann mir ein Schaltbild/-plan (Skizze) bzw. eine Beschreibung geben womit die "Verkabelung" für mich nachvollziehbar ist???

    Wer gibt mir Hinweise zur softwaremässigen Einstellung der FRITZ!Box Fon WLAN und auch zur Nebenstellenanlage FRITZ!X PC ???

    Im voraus vielen Dank ...

    MfG
     
  2. dr.cool

    dr.cool Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bitte schön

    Skizze im Anhang
     

    Anhänge:

  3. Thomas51

    Thomas51 Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hoffe meine Nachricht ist bei Dir angekommen. Ich bin totaler Neuling in Forum und habe über "private Nachricht senden" geantwortet.
    Nochmals auf diesem Weg herzlichen Dank! Ich mache Meldung sobald ich die Zeit gefunden habe mich der Sache erneut anzunehmen.
    Einfach super von Dir!
    Gruß Thomas51
     
  4. Thomas51

    Thomas51 Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Internettelefonie / Schaltplanskizze

    Hallo,

    Rückfrage, was ich bis jetzt gelesen habe, heißt es immer: die FRITZ!Box Fon WLAN an eine freie Nebenstelle der Telefonanlage anschließen.
    Lt.Deiner Skizze ist die FRITZ!Box Fon WLAN am NTBA angeschlossen.
    Kann ja nicht egal sein oder?
    Ich hoffe nur, dass ich Dich nicht zu sehr nerve...
    Gruß Thomas51
     
  5. dr.cool

    dr.cool Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Thomas,

    ja laut meiner Skizze ist die FritzboxFon und die Fritz!Pc parallel am NTBA
    angeschlossen. dh mit zwei Nebenstellen kannst du VOIP nutzen aber nicht mit den Nebenstellen der normalen ISDN Anlage.
    Die MSN-Zuordnung machst Du dann jeweils auf den "Anlagen"

    Aber Du willst die Fitzboxfon als Unteranlage betreiben ...

    müsste eigendlich klappen nur wie können die anderen Nst dann VOIP nutzen ...

    würde mich auch interessieren ...

    bis dann
     
  6. Thomas51

    Thomas51 Neuer User

    Registriert seit:
    13 März 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo "Dr.Cool"

    vielleicht hast Du bereits meine neue Frage im Forum gelesen. Laut AVM gibt es keine Treiber/Software für WIN XP. Das heißt, ich habe keine Möglichkeit meine "alte" Telefonanlage sofwaremässig zu Konfigurieren. Jetzt bin ich auf der Suche einer neuen Anlage. Vor allem aber, einer Anlage die sich in der Praxis mit der FRITZ!Box Fon WLAN bereits berwährt hat. Ich habe insgesamt 4 analoge Endgeräte (3 Telefone und 1 Fax). Wenn möglich möchte ich mit den 3 Telefone Internettelefonie betreiben können. Mal sehen, was jetzt für Ratschläge im Forum gemacht werden.
    Für Deine Mühen nochmals vielen Dank!