.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box Fon WLAN MSN Messenger Audioprobleme

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von speedy230764, 1 Feb. 2005.

  1. speedy230764

    speedy230764 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann mir jemand helfen?
    Ich kann mit dem MSN Messenger keine externe Audioverbindung herstellen.
    Am MEssenger und Soundkarte kann es nicht liegen, da es via Analog/Isdn Einwahl funktioniert.

    Interessant ist auch folgendes:
    2 PC´s an Fritz box via WLAN und / oder Netzwerkkarte (egal) und die Audioverbindung klappt (wohl über die Box und nicht DSL)
    1 PC via WLAN und / oder Netzwerkkarte (egal) an DSL und der zweite an einem der beiden analogen Anschlüsse der Fritz Box und der Messenger funktioniert auch...(Boxintern?)???

    Wie auch immer, per DSL zu einem anderen externen PC - egal wie dieser eingewählt ist, funktioniert es nicht...?

    Hilfe wäre wirklich nett, da ich gerade verzweifle!

    DSL Provider ist 1u1

    Danke!!!

    Gruß
    Christoph
     
  2. Telefonmännchen

    Telefonmännchen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    5,393
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nordwürttemberg
    Da mußt Du die Ports für den Messenger an den entsprechenden Rechner forwarden. Das geht dann aber nur für einen Rechner, da Ports nur an eine interne IP weitergeleitet werden können. Welche Ports das sind, da kann google helfen, denn die Frage ist nicht selten bei Betrieb von Messis hinter einem Router. Das Einzige was eigentlich immer klappt ist der Chat, aber bei Video und Audio-Verbindungen gibt es meistens Probleme. Eine Möglichkeit wäre noch die Nutzung von UPnP. Ob das aber problemlos mit der FBF funzt, kann ich nicht sagen. Wäre aber einen Versuch wert.

    Telefonmännchen
     
  3. florianmar

    florianmar Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    UPnP funktioniert mit Messenger und FBox problemlos.
    Einfach im Konfigurationsmenü der FBox unter System | Netzwerkeinstellungen "Änderungen der Sicherheitseinstellungen über UPnP gestatten" aktivieren und schon erledigt der Messenger die Portfreigabe automatisch.
    Das hat außerdem den Vorteil, dass man auch auf mehreren Clients im Netzwerk den Messenger betreiben kann.

    Gruß
    Florian