.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fritz!Box Fon WLAN nur Besetzt-Zeichen bei eingehendem Anruf

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Shadow, 6 Okt. 2004.

  1. Shadow

    Shadow Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute !
    Ich hab seit dem 05.10.04 eine Fritz!Box Fon WLAN, die ich von meinem Provider 1&1 erhalten habe.
    Meine 1&1 Voice over IP Nummer ist fertig eingerichtet und funktionsfähig.
    Ausgehende Verbindungen über das Internet funktionieren einwandfrei.
    Nun mein Problem : Eingehende Anrufe kann ich nicht entgegen nehmen.
    Nach betätigen der Gesprächsannahme-Taste meines "Siemens Gigaset S1"
    ertönt sofort ein Besetzt-Zeichen. Wenn ich auflege, klingelt das Telefon einige Sekunden später abermals und beim abheben ertönt wieder das Besetzt-Zeichen.
    Wo liegt das Problem ?
    Kann mir jemand helfen ?
     
  2. Elmo

    Elmo Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hattingen
    Hast Du deine Festnetznummer auch in Telefonie->Nebenstellen->Festnetzrufnummern (ohne Vorwahl) eingetragen und der entsprechenden Nebenstelle (Menü: Telefonie->Nebenstellen->Nebenstellen) als zusätzliche Rufnummer eingetragen?
     
  3. Shadow

    Shadow Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, diese Einstellungen sind gemacht.
    Habe unter ->Nebenstellen die Nebenstelle "FON1" aktiviert mit den Einstellungen: "Auf alle Rufnummern reagieren".
    Unter "Rufnummer der Nebenstelle" habe ich die Internetrufnummer eingetragen, unter "zusätzliche Rufnummern" die Festnetz Nummer.
     
  4. Elmo

    Elmo Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hattingen
    Nimm mal die Haken bei "Auf alle Anrufe reagieren" bei beiden Nebenstellen raus.

    Noch was: Hast Du das mitgeliefertn Kabel (weiß oder schwarz entweder 5m oder 4 m) zum Anschluß ans Festnetz verwendet? Keine anderen Kabel nehmen!
     
  5. Shadow

    Shadow Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Den Haken hab ich jetzt mal entfernt (ohne auswirkung).
    Ich hab die Fritz!Box Fon mit dem mitgelieferten Kabel (in meinem Fall ein rotes) and den Splitter angeschlossen !
     
  6. Elmo

    Elmo Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hattingen
    Nein! Das rote ist zum Verbinden der Fritzbox über den LAN-Port mit dem mit dem Computer! Das rote ist NICHT für den Anschluß an des Telefonnetz gedacht.

    Die weißen (bei manchen Boxen schwarze) Kabel sind für den Anschluß an den DSL-Splitter und das Telefonnetz. Daran wird es mit Sicherheit liegen, da die Kabel anders geschaltet sind.


    Schau dir noch mal die Anschlußerklärung auf der CD an!
     
  7. Shadow

    Shadow Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab jetzt das rote Kabel weggelassen und die schwarzen verwendet.
    Keine Änderung !
    Echt zum verzweifeln :cry:
     
  8. Shadow

    Shadow Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habs jetzt mit einem anderen Telefon versucht und ohne Telefon-Verlängerungskabel. Ohne Erfolg. Also das Problem muß definitif am Gerät oder der Einstellung liegen, weniger am Kabel.
     
  9. Elmo

    Elmo Mitglied

    Registriert seit:
    8 Sep. 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hattingen
    Schreib mal bitte, wie Du die Box wo mit welchem Kabel angeschlossen hast.
     
  10. Shadow

    Shadow Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    1 schwarzes Kabel vom Splitter zum DSL-Anschluß.
    1 schwarzes Kabel vom Splitter (F-Anschluß) an ISDN/analog-Anschluß
     
  11. grozilla

    grozilla Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gleiches Problem wie Shadow

    Habe das gleiche Problem wie Shadow. Ich denke nicht, dass es am Kabel liegt, ich habe mehrere durchprobiert.
     
  12. spongebob

    spongebob Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  13. botwerner

    botwerner Neuer User

    Registriert seit:
    30 Aug. 2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hab das gleiche problem

    bei mir gehts auch nur rauszu mit 1und1 (mit freenet gehts immer)

    kommt immer besetztzeichen wenn mich jemand anruft
    (ich hab auch schon alles getestet)

    gruß botwerner
     
  14. Shadow

    Shadow Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So ..., jetzt funktioniert´s ... :D . Problem erkannt, Problem gebannt !!!
    Hab bei eBay für ein paar Euro nen neuen Splitter bestellt. War die letzte Option, die mir noch blieb, ... und siehe da, ... jetzt gehts.
    Also Grund des ganzen Problemes -> Splitter defekt :dance: